Mittwoch, 25. Februar 2009

Block 4


Das Thema des 4. Blockes im Stickkurs bei Anne Lange ist "KreisLäufe", mit verschiedenen Stichen und Materialien gearbeitet. Zum ersten Mal habe ich auf Samt gestickt, ich muss euch sagen, ich konnte gar nicht mehr aufhören ..... jeden Abend habe ich ein wenig an diesem Block gearbeitet .... bis ich gemerkt habe: Ich sticke alles "voll"! Danach habe ich mich entschlossen aufzuhören, um einen Kontrast zu schaffen, ein Stoffstückchen von Fasset kam da gerade recht ..... und schon ist ein Titel entstanden: "Aufmarsch der Eitelkeiten"

Einige Detailaufnahmen: ich habe mit Stickgarn, Wolle, Bast und Geschenkband gestickt .....

.... am liebsten mag ich den Knötchenstich ....

.... der Stoffkreis ist appliziert !!!
Nun muss ich nur noch versuchen, die Fusseln mit einer kleinen Bürste vom Samt zu bekommen, wünscht mir Glück dabei.

Liebe Grüße sendet euch

Kommentare:

rote-herzen hat gesagt…

Sieht ja interessant aus. An so etwas habe ich mich noch nicht getraut.
LG Heike

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Jutta
Woowww, das sieht genial aus!!
Ich habe jetzt endlich auch kapiert wie man den Knöterichstich macht *freufreu*
Toi toi toi für die Fusselentfernung. Ginge es vielleicht besser mit einem Kleiderroller dort bleiben die Fussel doch so schön kleben!
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Jutta hat gesagt…

Hallo Heike, hallo Marie-Louise,
vielen Dank für eure Kommentare ....
wenn ich den Kleiderroller nehme, bleibt auch das Garn daran hängen, ich werde eine Zahnbürste versuchen, glaube ich ..... lG eure Jutta ... die jetzt "putzen" geht ....

Gesine hat gesagt…

Oh wie schön!
LG, Gesine

agnes hat gesagt…

Liebe Jutta,
traumhaft schön,ich bin total
begeistert.
Jutta mit dem Fusselroller kann
doch eigentlich nicht's passieren,
die sind doch eh immer gleich voll
und kleben dann nicht mehr.
Ich wünsche dir gutes Gelingen.
LG
agnes

gisa hat gesagt…

liebe jutta,
deine kreisläufe sind sehr, sehr schön geworden. ich bin schon gespannt, wie du die netze spinnst ähhh stickst!

liebe grüße
gisa

Sabine hat gesagt…

Hallo Jutta,

Deine Stickarbeit sieht einfach nur spitze aus...ganz toll...die verschiedenen Stiche...
Die Fussel sind ja nervig...versuche doch mal mit Tesa-Film-Streifen um den Finger legen...

LG
Sabine

Murgelchen94 hat gesagt…

WUNDERSCHÖN, liebe Jutta, mehr sag ich nicht.
LG,
Helga

Rosemarie hat gesagt…

Liebe Jutta!

Klasse sehen deine Blöcke aus! Zur Fusselentfernung versuche mal Folgendes: klebe dir Tesafilm mit der klebenden Seite nach aussen um einen Finger. Damit kannst du eigentlich punktgenau Fusselchen entfernen.

Liebe Grüße und viel Glück dabei!
Rosmarie

Patchgarden hat gesagt…

Hallo Jutta,
oh sind die schööön geworden! Sehr interessant, mit was "Frau" doch alles sticken kann ...
Und - warst du erfolgreich beim "putzen"?
LG, Marlies.

Birgit hat gesagt…

Liebe Jutta,
traumhaft schön deine Kreise. Kompliment für die tolle Arbeit.
Liebe Grüße
Birgit

Rena hat gesagt…

Liebe Jutta, das ist traumhaft schön geworden :-)))

Zu der Frage, der Fussel schliesse ich mich Sabine an, ich würde es auch mit einem Stück Paketklebeband versuchen .....

Begeisterte Grüße
Rena

Jutta hat gesagt…

Dankeschön ..... ich freu mich über eure Kommentare .... der Tipp mit dem Tesafilm ist wirklich klasse .... sobald die Digicam wieder aufgeladen ist, zeige ich euch ein Detailfoto vom entfusselten Samtblöckchen !!!!!
Jutta

Stichelbiene Elsa, alias Bien hat gesagt…

.... wünscht mir Glück ...

aber gern, liebe Jutta,
jetzt hab ich ja Zeit dazu,
wieviel möchtest du davon?
Ich hätte eine große Tüte hier ...

Deine Stickereien sind zauberhaft,

Honiggrüße
vom Bien :-))))

Simone de Klerk hat gesagt…

So viele Stichen, so viele Farben! Sieht auch gut aus gegen den schwarzen Untergrund. Unglaublich, wie du das gemacht hast!

blackanna hat gesagt…

Hallo Jutta,
die Stickerei sieht ja wirklich interessnt aus. Ich bin schon ganz gespannt, ab April mache ich den Kurs bei Anne Lange auch mit.
Viel Spaß weiterhin :)
Monika

manu s kram hat gesagt…

suuuper ...den habe ich auch gemacht. lg manu