Donnerstag, 30. April 2009

Grüße aus Berlin!

Heute komme ich endlich dazu, meinen Blog zu aktualisieren.
Zuerst möchte ich euch ein Foto aus unserem Garten zeigen, denn diese Pflanze duftet so unbeschreiblich betörend, und das schon im April. Selbst Goethe hat sie beschrieben, die Nachtviole, eine eher zarte, zierliche Pflanze, aber so wunderbar. Könnte ich doch nur etwas von diesem Duft zu euch herüber senden ......
..... schaut her, meine Tilda-Stickerei! Endlich sind die Törtchen fix und fertig, ich habe die Flächen mit Aquarell-Stiften coloriert und die Arbeit mit Holzknöpfchen und einem Anhänger versehen. Wie gefällt es euch?
Heute war ein wunderbarer Tag, die Sonne lachte ungetrübt, es war nicht zu heiß und unsere Postbotin brachte mir "weiche" Post ....... welch eine Überraschung !!!! Meine Freundin Simone schickte mir dieses zauberhafte Freundschaftskissen .....
.... ein Detailfoto von vorn
und von hinten ..... denn morgen ist der 1. Mai und da beginnen wir mit unserem Projekt Leanne's House !!!!! Vielen herzlichen Dank, liebe Simone, diese Überraschung ist dir gelungen !!!! Sooooo schön gestickt, wunderbare Stoffe ..... danke !!!!!
Gestern sind wir mit der Bahn nach Travemünde gefahren, um einen runden Geburtstag in der Familie zu begehen, im Zug habe ich angefangen, dieses Erdbeerschälchen zu sticken. Es ist eine Kreuzsticharbeit von Liebevolle Kreuzstichentwürfe ..... leider bin ich nicht ganz fertig geworden, aber das wird sicherlich bald geschehen.

Allen Lesern einen schönen 1. Mai, feiert diesen Tag ..... liebe Grüße sendet euch

Kommentare:

  1. Lieve Jutta ~ deine Toertchen sind so huebsch geworden (O: Wie hast du sie eingefaerbt? Und die Herzschen dazu sind auch sehr schoen.
    Ich freue mich, dass die Post so schnell war! Morgen koennen wir ja endlich an LH anfangen. Freu freu!
    Die kleine Kreuzsticharbeit ist sehr niedlich. Und deine Nachtviole rieche ich fast hier.
    Ich wuensche dir einen schoenen 1. Mai mit viel Sonne! Liefs, Simone

    AntwortenLöschen
  2. ja Du warst ja wieder fleißig. Schöne teile die du da zeigst.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta
    Woowww, deine TILDA-Stickerei sieht wunderschön aus, die süssen Knöpfe und der Anhänger machen sich super gut! Ein süsses Freundschftskissen hast du erhalten und auf euer Projekt bin ich ja gespannt. Das wird sicher schön, die Stoffe die du mal gezeigt hast dafür sind ja wunderschön. Ich wünsche dir auch eine schönen 1.Mai, in meinem Kanton ist leider kein Feiertag.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh, das Erdbeerschälchen wird sicher total schön werden. Ich steh im Moment total aufs "Erdbeerthema"!
    GLG
    Gisela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    wie schön Deine Bilder sind! Das Tilda-Projekt ist wirklich sehr hübsch! Die Pflanze finde ich sehr schön...ich suche auch noch was Duftendes für meinen Garten, ich mag es, wenn es einen betörend umweht. Das Kissen ist ja zauberhaft...mmhh...habe Lavendel im Garten, werde die Idee im Kopf behalten für duftende Freundschaftskissen :-)
    Viel Spaß noch an den Erdbeeren.

    Herzliche Grüße aus Niedersachsen nach Berlin!
    Elfin

    AntwortenLöschen
  6. Dein Wandbehang ist ja echt zum Reinbeissen LOL Die Koloration gefällt mir richtig gut. Ich habe bisher nur die Stoffstifte benutzt, die wie Wachsmaler aussehen. Die sind aber für Feinheiten nicht wirklich geeignet. Aquarellstifte sind aber sicher nur für Projekte geeignet, die nicht gewaschen werden sollen, denn wasserfest sind die sicher nicht, oder?
    Dein LKE sieht ja auch schon vielversprechend aus. Ich mag deren Motive ja sehr, nur diese farbigen Vorlagen ohne zusätzliche Symbole finde ich oft sehr schlecht erkennbar.
    Und das Freundschaftskissen ist einfach eine Wucht!

    AntwortenLöschen
  7. Schön, wieder 'was von Dir zu lesen/zu sehen. Die Törtchen (und ihre Verarbeitung) gefallen mir richtig gut, lustig und frühlingsfrisch. Das Freundschaftskissen, das Du bekommen hast, ist auch toll. Und bei der LKE-Stickerei fällt mir ein, daß ich dem Jüngsten eine Erdbeertorte versprochen hab, also werde ich jetzt mal in die Küche gehen...
    Liebe Grüße nach Berlin!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jutta,
    deine Tilda-Törtchen sind einfach wunderschön, was für eine Frage, also mir gefallen Sie ganz ganz doll!!!
    Dein Freundschaftskissen von Simone ist natürlich auch sehr hübsch und die Blümchen darauf werden dich ja jetzt eine ganze Weile begleiten, glaub mir, das wird schön, ich freu mich schon auf euro Blöckchen...
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta, deine Törtchen sind nun vollendet ... sieht "echt lecker" aus ,-))) Ist dir wieder sehr gut gelungen!
    Und nun gibt's auch noch lecker Erdbeeren ... muß schon sagen ... auf deinem Blog bekomme ich richtig Appetit ;-)))
    Das Freundschaftskissen sieht ja auch toll aus!
    Die Pflanze kenne ich nicht, wie groß wird die denn? Ist das was Immergrünes? Die Blüte sieht jedenfalls sehr schön aus!
    So, nun wünsche ich dir ein schönes Wochenende!
    LG, Marlies.

    AntwortenLöschen
  10. Hipp hipp hurra,
    ich war auch mal wieder da,
    habe Alles schon bekuckt,
    und das Wasser im Mäulchen herunter-geschluckt.
    Denn die vielen süßen Sachen
    mir dollen Appetit hier machen.

    Tiger schleicht sich lieber , sonst beißt er noch zu! ... lol

    Liebe Grüße an Dich!!!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta,

    toll sind deine Tilda-Törtchen geworden,zum Anbeißen und doch "kalorienfrei".:-) Besonders gut gefällt mir die Coloration. Überhaupt zeigst du tolle Sachen auf deinem Blog. Da werde ich bestimmt noch öfters vorbeischauen.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, vielen Dank für deinen Besuch bei mir ;o)