Samstag, 9. Mai 2009

Fadensammler, Leanne's House und Vogelhäuschen

Wie schön, dass es so viele Tipps hier unter uns Bloggerfreundinnen gibt. Gestern las ich auf Simones Blog, dass sie nach einer freien Anleitung Leannes Fadensammler genäht hat. Den muss ich auch haben, denn wenn ich abends auf dem Sofa stichle, gibt es immer Fadenabfall. Gesagt getan, das hübsche Körbchen war schnell aus Stoffresten genäht ........

..... und hat mir dann gleich gute Dienste geleistet, denn ich habe mit den ersten Stickversuchen vom 1. Block Leanne's House begonnen. Heute Abend werde ich sicherlich fertig werden, liebe Simone, vielen Dank für den Link auf deinem Blog. Wir können mit unsrem Projekt dann gemeinsam am Montag weitermachen, der 2. Teil wartet auf seine Fertigstellung ;-)

Und diese Häuschen habe ich am Donnerstag an Claudia verschickt, sie war ja die "Urheberin" des PIF's und sollte auch etwas davon haben. Ich hoffe, sie gefallen ihr.

Einen schönen Muttertag wünsche ich euch allen,
ganz liebe Grüße von

Kommentare:

  1. fleißi, fleißig sag ich da nur.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. ;-)))
    So ein Faden hat es gut,
    wenn er landet weich und warm,
    in JUTTAS FADENSAMMLER-Hut,
    denn der hat echten Charme!

    Auch die HÄUSCHEN alle glänzen,
    haben großen Auftritt heut,
    da bleibt nichts mehr zu ergänzen,
    und die Nachbarschaft sich freut.

    Tigerliebgruß zum Muttertags-Wochenende!(auch an alle mitlesenden Mütter ;-))

    AntwortenLöschen
  3. Dein "Abfallkörbchen" ist ja wirklich süß. Ich habe auch einen, aber der sieht etwas anders aus. Ist auch wirklich praktisch, denn wenn ich auf dem Sofa sticke ist rundherum alles voller Fäden.
    Schönen Sonntag.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. wow,tolle Sachen hast du in
    meiner *Abwesenheit* gezaubert,
    dein Leanne's House gefällt mir
    und deine Aquarell-Zeichnungen
    sind zauberhaft.
    Verrätst du mir wie die Stifte
    heißen?
    Ganz liebe Grüße
    agnes

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jutta,

    für Abfall ist dein Fadensammler aber viel zu schade ;-)
    Er sieht wirklich toll aus.....und fleißig gearbeit hast du auch an deinem LH.

    Ich wünsche dir Morgen auch einen schönen Tag.
    Ute

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jutta, schöne Sachen hast Du ja gemacht. Mit Leannes House muss ich auch unbedingst weiterwerkeln, aber ich bin momentan mit Stickmaschinchen und Software am Kämpfen.Und so riesig viel Freiraum lässt mir Jonathan auch nicht immer.
    Schöne Stoffe hast Du auch ausgesucht für Leannes House!
    Ganz liebe Grüße
    von Christine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta
    Woowww, wunderschöne Sachen hast du wieder gezaubert.
    Deine Vogelhäuschen sehen ganz entzückend aus.
    Auch dir einen schönen Muttertag und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  8. Heute gefällt mir einfach alles was Du uns zeigst. Der Fadensammler ist eine gute Idee, Du hast recht man hat immer wieder Fadenschnipsel rumliegen.
    Dein 1. Block von Leannes House schaut super aus, bin schon gespannt auf die folgenden.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  9. Dein Fadenhatler ist so schoen geworden!!! Die Stoffe, die du gebraucht hast passen so gut zusammen. Ich freue mich auf den 2. Teil von Leanne's House!
    Und die Vogelhaeschen. So huebsch. Meine stehen noch immer auf den Fensterbank.
    Ich wuensche dir eine schoene Woche, liebe Jutta! Liefs, Simone

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta!

    Deine neuen Bilder sind Labsal für meine Seele. Den Fadensammler werde ich morgen gleich für meine Freundin im KKH nähen. Dann sieht der Boden um ihr Bett sicher gleich ein wenig aufgeräumter aus *g*

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche!
    Rosemarie

    AntwortenLöschen
  11. I like the colours you have used for your thread holder. Your little egg warmers are very cute.

    AntwortenLöschen
  12. Der Fadensammler ist ja ganz toll. Den werde ich jetzt mal nachnähen. Deine Erdbeeren sind auch so süß. Ich habe mir die Anleitung gleich abgespeichert. Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, vielen Dank für deinen Besuch bei mir ;o)