Sonntag, 13. September 2009

News of the Week

Glück muss der Mensch haben, ich habe in der vergangenen Woche gleich 2 x großes Glück gehabt!!!!!

Eine riesengroße Überraschung ist meiner Freundin Simone gelungen, diese hübsche Kreuzstichanleitung von Debbie Mumm schickte sie mir. Sie schrieb, dass sie gleich an mich gedacht hat, als sie das Muster sah ;-) Herzlichen Dank, liebe Simone, soooooo schöööön !!!!!

Auf Flohmärkten finde ich selten etwas, aber das Buch "Sommerland" wurde auf einem Trödel zu einem Schnäppchenpreis angeboten, da habe ich natürlich sofort zugeschlagen.

Es tut mir leid, erst jetzt bin ich so gut wie fertig geworden mit dem versprochenen Nadelmäppchen, nur noch einige kleine Details hinzufügen, alles schön fotografieren und dann eine PDF-Datei erstellen ...... ich habe mir vorgenommen, das in der kommenden Woche nun auch wirklich zu erledigen. Wie ich aber eine downloadbare PDF-Datei auf meinem Blog präsentieren kann, das muss ich noch lernen.

Das kleine Kränzchen von LKE hat mich schon viel Zeit und Mühe gekostet. Alles ging glatt, bis auf die "Blattadern", lt. LKE werden sie Ton in Ton im Steppstich gestickt: bei den ganz hellgrünen Blättern in "weiß" (schrecklich), bei den mittelgrünen Blättern in hellgrün und bei den dunkelgrünen Blättern teilweise in dunkelgrün ...... als ich damit fertig war, gefiel mir das Ergebnis überhaupt nicht .... es sah einfach furchtbar aus !!!! Mühsam habe ich dann die Steppstiche wieder aufgetrennt und die Blattadern in kontrastfarbigem Garn aufgestickt, nun gefällt es mir schon viel besser. Die ganz hellen Blätter werde ich einfädig umsticken, damit sie deutlicher sichtbar werden, uff, so viele Stunden habe ich schon mit diesem Kränzchen zugebracht und der Stoffmittelpunkt beult auch schon vom vielen Anfassen, hoffentlich zieht sich nach der Handwäsche wieder alles schön zusammen ;-(

Meinen Round-Robin Block für Petra habe ich inzwischen auch genäht, liebe Petra, liebe Robinetten, hier nur ein klitzekleiner Ausschnitt ohne Aussagen ;-)

Einen guten Start in die neue Woche wünscht euch

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

oh jetzt schon auf dem Flohmarkt? Da hast Du aber wirklich ein Schnäppchen gemacht.
Liebe Grüße
Angelika

Petra hat gesagt…

lol....mir gefällt der Block jetzt schon ;-))
Du warst ja fleißig!! Und so schöne Sachen die Du bekommen hast!
Liebe Grüße
Petra

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Jutta
Ja zwischendurch muss man einfach mal Glück haben, schön das es dich getroffen hat, ich mag es dir von Herzen gönnen.
Das Buch Sommerland habe ich auch, es sind wunderschöne Sachen drinnen.
Dein Kränzchen sieht aber schön aus, manchmal will es einfach nicht wie es soll, aber wen du es fertig hast wirst du sicher deine Freude daran haben.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

bianca hat gesagt…

Ja, da hast du wirklich richtiges Glück gehabt. so alt ist doch das Buch noch gar nicht. Mit den Steppstichen ist das manchmal schwierig. Ich änder das dann auch so, wie es mir besser gefällt. Hast du mit einem Stickrahmen gestickt? (wegen der Beule in der Mitte). Aber leider sind die Stöffchen aus den Packungen ja manchmal soo klein, dass man sie nicht einspannen kann. Man könnte dann höchstens mal einen Rand dranheften.
LG Bianca

Jutta...stoffundnadel... hat gesagt…

Danke für eure lieben Kommentare.
@ Bianca: Nein, das Minikränzchen habe ich ohne Rahmen gestickt, ich habe lediglich Stickvlies hinterbügelt, das Vlies löst sich in der Mitte schon langsam auf. Drücke mir die Daumen, dass sich alles wieder zusammenzieht, wenn das Vlies entfernt und die Handwäsche auch erledigt ist, ich bin jedenfalls sehr gespannt auf die "Beule" ;-)
Bis bald, lG Jutta

KREASOLI hat gesagt…

Liebe Jutta,

bloß nicht ;-) heulen wegen Beulen,
denn:
Ob Du nähest oder stickst,
Du immer jedes Aug' beglückst! ;-)

Tiger mußte mal wieder reinschleichen und gucken, was hier bei der "adeligen" ;-))) Nachbarschaft so passiert.

Tigerliebe Grüße!

Cattinka hat gesagt…

Dir gehts ja gut! Super Anleitung von Simone und das Buch vom Flohmarkt? Da hast Du aber ein Schnäppchen gemacht. Ich drück Dir die Daumen dass dein Kränzchen sich wieder glatt ziehen lässt, denn es sieht sehr schön aus!
LG
KATRIN W.

Simone de Klerk hat gesagt…

Liebe Jutta ~ herrlich, so ein Buch von Tilda zu finden (O: Und dieses kleine Kraenzchen, wie 'gross' ist es eigentlich? Ich bewundere dich, dass du dafuer zo viel Geduld hast. Ich glaube, ich haette es schon laengst in eine Ecke ... Die Farben zu deinem Round-Robin Block gefallen mir sehr gut! Schoene Stoffe.
Ich freuen mich auf das Muster von dem Nadelmaeppchen! Sieht wieder so schoen aus. Und die kleine Herzknoepfchen sind so suess!!!
Fuer dich auch eine schoene Woche!!!

Flinke Nadel hat gesagt…

Glückwunsch,aber sag mal auf welchen Flohmarkt gehst Du. Ich finde so was Schönes nicht..... Aber vielleicht müsste ich mal die anderen Bezirke aufsuchen,hihi.
Hoffe doch Dein Kranz ist ganz Brav
und ärgert Dich nicht*grins*
GLG Dagmar
Ich freue mich auf Donnerstag !!!!!

Anett hat gesagt…

Hallo Jutta,

dein Nadelmäppchen gefällt mir super gut. Wenn ich es recht verstanden habe, machst du ein freies Muster daraus?????

Das sticke ich bestimmt nach. So gut gefällt mir das.

Leider bin ich in diesen Dingen nicht so kreativ.

Liebe Grüße Anett

Annifee hat gesagt…

Liebe Jutta, du hast wieder so schöne Sachen geschaffen. Da bin ich ja richtig neidisch drauf.
Und ich freue mich mit dir über dein Flohmarktschätzchen :-)))
Bis bald und herzliche Grüße, Anja

Stichelbiene Elsa, alias Bien hat gesagt…

Liebe Jutta,

ich schließe mich dem Tiger an,
denn ob Du nähest oder stickst,
Du jedes Aug damit beglückst
und auch das Bien vollends
entzückst.

So isses, sacht das Bien :-))
mit lieben Grüßen