Sonntag, 16. Januar 2011

Nach Weihnachten ist vor Weihnachten .......

...... Block 7 vom FQS Designer Mystery BOM 2010 ist genäht, nun sind es nur noch 5, das wird doch bis Weihnachten 2011 zu schaffen sein ?????

Das Nähen hat mir wieder viel Freude gemacht, die schönen Stoffe, der gut erklärte Schnitt, hach Mädels, das macht Lust auf den fertigen Quilt.

Das sechste Stiefelchen von Mausimom ist schon längere Zeit fertig geworden, nur die klitzekleinen Schleifchen für die Mini-Päckchen, die habe ich erst gestern Abend gestickt. Einen Umrandungsstoff habe ich mir schon ausgesucht, Bilder folgen bald.

Seht ihr, wie winzig das ist?

Teil 2 Mary Poppins ist fertig, nun steht sie da auf ihrem Dach und trotzt Wind und Wetter, ich mag die Geschichte von Mary sehr gern und freue mich schon auf Teil 3. (Sticklounge-Projekt, Größe 191 x 103 Stiche, designed by Ralina)

Ein wirklich zauberhaftes Siggie erreichte mich in der letzten Woche. Ineke aus den Niederlanden schrieb mir, dass sie schon 450 Siggies gesammelt hat. Sie liebt Pinguine und hat auch schon Quilts mit Pinguin-Motiven genäht, das Siggie zeigt natürlich auch einen ;o)
Da habe ich mir das Muster von Lynette Anderson herausgesucht und ihr zwei Pinguine gestickt, morgen geht die Post auf die Reise nach Maassluis, ich muss nur noch die 4 Dreiecke annähen und das Blöckchen beschriften. Liebe Ineke, ich hoffe sehr, dass dir mein Block gefällt.

Und nun folgt ein schwieriges Thema:
MEINE UFO's !!!!!!

Ich habe in meinen Schachteln und Kästen gekramt, insgesamt habe ich 12 Stück davon !!!! In diesem Jahr möchte ich nun einige davon fertigstellen, aber wo fange ich an? Soll ich zuerst die Ufo's herausholen, die die wenigste Arbeit machen, also die, die schon fast fertig sind? Oder soll ich die Ufo's fertignähen, auf die ich am meisten Lust habe?

Ich weiß gar nicht, wo ich beginnen soll. Diese Blöckchen gehören zu meinem ältesten Ufo.
Es sind Blöckchen aus dem Jahr 2006/07, der Quilt heißt "Sylvia's Bridal Sampler" und ich habe insgesamt 55 Blöcke fertig, danach habe ich die Lust daran verloren. Der fertige Quilt besteht aus 140 Blöcken.

Ich schäme mich nun ein wenig, denn ich besitze eine Designer-Wand bei Heike Patchhuhn, und schon sooooooo lange habe ich nichts mehr hinzugefügt. Schaut hier, der Link zur Designer-Wand.
Soll ich nun aus den vorhandenen Blöcken einen Quilt nähen und ihn als vollendetes Ufo ernennen oder sollte ich lieber weiternähen? Ach, ich bin unschlüssig !!!!!

Ich wünsche allen meinen lieben Lesern einen schönen Sonntag und eine gute neue Woche mit etwas Zeit für unser gemeinsames Hobby,
viele liebe Grüße



Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    dein Sonntagspost ist so herrlich verläßlich... ich würd mir sonst auch Sorgen machen...
    Alles was du gepatcht und gestichelt hast ist wieder sehr schön, mir gefällt der Block 7 vom Mystery-BOM ganz besonders... und natürlich die Pingus, sie wird sich sehr freuen...
    Tja mit den UFOs, das ist so eine Sache.
    Der Bridal Sampler ist ein Traum und du bist schon so weit... ich würde die Entscheidung vertagen, plötzlich weißt du dann wie du ihn möchtest.
    Bis dahin würde ich ein kleineres UFO fertig machen.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    Du hast ja 'ne Menge gestichelt und so schön schaut's aus.
    An dem Sampler würde ich auf jeden Fall weiter nähen, denn die Blöcke auf der Designer-Wand sind wunderschön, und es wäre schade, wenn Du da nicht weitere hinzufügen würdest. Auch die Anordnung finde ich sehr gelungen.
    Dir noch einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die Woche.
    Liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    klar schaffst Du den Weihnachtsquilt bis Dezember!
    Deine Stickereien sind wieder wunderschön.
    Dass Du ein spezielles Pinguin Siggie gemacht hast find ich sehr nett von Dir und die Lynette Anderson Stickerei passt auch perfekt dafür.
    Mit den UFOs würde ich Dir raten mit was fast fertigem anzufangen damit Du schnell ein Erfolgserlebnis hast, und den Bridal Sampler solltest Du unbedingt weiter machen, Du hast ja schon so viele Blöcke gemacht, die übrigens sehr schön auf der Designwand aussehen.
    GLG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Jutta,
    ein gutes Jahr und viel Spaß beim UFO fertig stellen. Schade, dass wir uns alle mit den U´FOs so "quälen" unser Hobbie soll uns doch Freude bereiten und in diesem Sinne hoffe ich, dass du richtig viel Freude beim UFO Abbau hast.
    Herzliche Grüße und ich bin auf deine Auswahl sehr gespannt.
    Claudi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta!

    Ich beneide dich. Warum? Du hast nur 12 Ufos ;-)
    Zum SBS: wenn dein Bauchgefühl dir (noch) nicht genau sagt, was du mit den Teilen machen sollst, dann lasse ihn noch ruhen und widme dich erst den anderen Ufos.
    Ich denke, ich würde abwechseln - mal eins, das schnell fertig ist, mal ein aufwändigeres.

    Ganz liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche
    Rosmarie

    AntwortenLöschen
  6. liebe Jutta ,
    bin ja wieder mal überwältigt von deinen schönen Arbeiten .
    tjaa und was soll ich dir nun zu deinen Ufos raten ? Schwierige Frage, ich würde auf mein Bauchgefühl hören , mache das, was dir Spaß macht :-)
    liebe Grüße und für dich auch eine schöne Woche
    Rena

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Jutta,

    die lieben Ufo´s, dass kennen wahrscheinlich viele von uns. Habe mir gerade deine Desinger - Wand angesehen und bin begeistert. So viele schöne Blöckchen, da wird ich nicht aufgeben und immer mal wieder zwischendurch einige weiter nähen. Ich weiss ja selbst, die Verführungen lauern überall, neue BOM´s, Anleitungen und das liebe WWW.

    Liebe Grüße und eine gute Woche wünscht dir deine Ute.

    AntwortenLöschen
  8. ...meine Güte Jutta, was bist Du immer fleißig! so viele schöne Sachen kannst Du zeigen. Bei den UFOS kann ich Dir nur empfehlen mit denen anzufangen die Dir am meisten Spaß machen und dann am Besten mit dem welches am ehesten fertig wird dann ist die Chance, dass Du dranbleist am realistischten:o)!

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Die Stiefelchen sind richtig niedlich geworden, Jutta! Solche feine Arbeit! Ich habe versucht eine Liste meiner Ufos zu machen. Ich habe damit aufgehört. Die Liste wurde zu lange. War nicht motivierend ;o)
    Ich wünsche dir eine schöne Woche! xo

    AntwortenLöschen
  10. Na klar, liebe Jutta, schaffst du deinen Weihnachtsquilt bis Dezember ... bei dem Tempo das du vorlegst ,-))) Deine Stickereien sind wieder sehr schön geworden! Besonders gefallen mir die Pinguine! Tolle Idee! Glaube, ich habe mehr als 12 UFO's ... werde auch mal eine "Inventur" machen ... Habe ja meinen DJ-Quilt wieder vorgeholt und möchte pro Woche 2 Blöckchen schaffen. Vielleicht wäre das für deinen "Silvia's Bridal Sampler" auch eine Lösung? Denn so schafft man auch noch andere Dinge ;-)))
    Komm gut in die neue Woche,
    liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta, nun komm ich auch noch hinterhergetrabt :-)
    Ja, du bist eine richtig fleißige Biene...
    So schöne Stickarbeiten hast du wieder fertig genäht.
    Zu den UVOs kann ich dir nur sagen:
    Den SBS würde ich auf jeden Fall komplett fertig machen. Näh doch jeden Monat ein/zwei Blöckchen, so wie deine Monatsprojekte. Aber bei den Anderen würde ich nähen wozu mir gerade wär, egal wie fertig oder nicht.Das Nahen soll doch Freude bereiten und kein "Muß" sein...
    liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  12. ach jutta, da hast du ja ein leidiges thema angesprochen, ich habe ja auch eine wand bei heike mit dem civil war diary-quilt, und irgendwann wird er sicher fertig!
    liebe grüße
    gisa

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta
    Hach ist das schön deine wunderschönen Sachen zu bestaunen!
    Das Pinguin-Siggy ist ja mega süss, da wird sie sich bestimmt sehr freuen.
    Ich würde bei den UFOs auch die jenigen zuerst beenden auf die du gerade Lust hast und wie schon geschrieben beim SBS vielleicht jeden Monat 1-2 Blöcke, wäre schade wen du ihn nicht beenden würdest.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jutta, was Du alles schon wieder Schönes gewerkelt hast :O)Die Stiefelchen sind so fein gestickt und auch die Pinguine sind süß. Bei den Ufo´s würde ich auch zuerst die beenden, zu denen ich Lust hätte, wäre echt schade darum.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüßt von mir ;O)

    AntwortenLöschen
  15. Ufos vollenden ist was seeehr befriedigendes, finde ich. Ich habe vergangenes Jahr 3 Stück fertig gemacht.
    Ich würde aber auf jeden Fall an denen "arbeiten", auf die Du Lust hast, denn es soll ja auch noch Spass machen und nich in Pflicht ausarten.
    Ist ja ein Hobby und 12 UFOs sind ja auch noch ziemlich verträglich, hehe

    Viele Grüße ,Ania

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, vielen Dank für deinen Besuch bei mir ;o)