Sonntag, 29. Mai 2011

Hab ein "Zuhause" gefunden !!!!!

Schaut nur, dieses kleine Nestchen lag nach einem heftigen Sturm auf dem Rasen, es waren keine Eier mehr darin, keine Eierschalen ...... die Vogeleltern haben das hübsche Nest wohl nicht richtig festgezurrt.

Es muss sehr kleinen Vögeln gehört haben, ich habe mal ein kleines Hühnerei hineingelegt ....

..... so ein Nestchen ist ein kleines Meisterwerk, ich werde es als Deko auf der Terrasse nutzen, es ist viel zu schade zum Wegwerfen.

Juchuuu, der 12. und letzte Block vom Christmas Quilt ( Designer Mystery BOM FQS ) ist so gut wie fertig, gestern kamen die letzten Stoffe mit der Post aus den USA, am nächsten Sonntag zeige ich euch alle 12 Blöcke, versprochen !!!!!

Im Mai gab es einige Geburtstagskinder, diese Tilda-Fuglehuses habe ich für Marie-Louise genäht, passend zu ihrer Küche.

Und für Katrin habe ich einen Fliegenpilz gestickt, die Vorlage ist von UB Design "Kleine Glücksbringer". Ich weiß, dass sich beide Geburtstagskinder sehr darüber gefreut haben.

Nun ist schon der vierte Teil des Freundschaftsherzens fertig, Griechisch ist noch hinzugekommen, zwei weitere Teile folgen bald.
Projekt Sticklounge, Design Atélier de Circé, 200 x 200 Stiche

Und zum Schluss möchte ich euch mein neuestes Projekt zeigen. Ich habe mich bei Facebook angemeldet, weil ich mit einigen Freundinnen chatten möchte und um mit den jungen Leuten mitreden zu können. Ganz schnell habe ich bei Facebook "alte" Bekannte getroffen, ich gab als Suchbegriff "Kreuzstich" ein und fand die Kreuzstich-Blackwork-Mitmach-Gruppe von Elke Reiß. Elke bietet einen Kreuzstich-Briefmarkensampler als Freebie an, die erste Marke zeigt das Brandenburger Tor, da musste ich mich doch anmelden, findet ihr nicht auch?
Die erste Marke ist fast fertig, es fehlen noch einige knifflige Bachstitches, aber bald habe ich das sicherlich geschafft und kann mit der zweiten Marke beginnen. Jede Teilnehmerin kann ihr Sticktempo selbst bestimmen, eine sehr nette Truppe ;o)

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag und eine gute neue Woche mit vielen kreativen Ideen, liebe Grüße,

Kommentare:

bianca hat gesagt…

Die Briefmarke sieht ja sehr schön aus.Deine anderen Stickereien aber auch. Das Vogelnest ist wirklich winzig.
Wir hatten heute morgen einen kleinen Vogel vor der Tereassentür sizen, der rein wollte. Dann kam "Mama-Vogel" und weg war er.
Er wollte wohl mal zeigen, wie mutig er ist.
Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
Bianca

Manjas-Kleine-Welt hat gesagt…

Hallo Jutta,
das mit dem Nest ist aber schöne Idde, es noch weiter als Deko zu nutzen. Auf den Quilt bin ich schon gespannt und die Geburtstagskinder beneide ich Die Vogelhäuser und der Pilz sind einfach traumhaft.

LG und noch eine schönen Sonntag, Manja

blauraute hat gesagt…

Liebe Jutta,
Du hast wieder so schön gestichelt und genäht. Auf Deine Weihnachtsblöcke bin ich sehr gespannt, sicher sind sie ausgesprochen schön geworden.
Das kleine Vogelnest ist ein Meisterwerk, das man immer nur bewundern kann. Ich würde es auch als Deko benutzen.
Dir noch einen schönen Restsonntag und liebe Grüße
Roswitha

Ute hat gesagt…

Liebe Jutta,

schöne Idee mit dem verlassenen Nest ..... vor einigen Tagen waren zwei kleine Kohlmeisen noch mit ihrer Mutti regelmäßig zu Besuch bei uns auf der Terrasse und wurden noch gefüttert ..... mittlerweile kommen die zwei Kleinen ganz alleine und pieken ohne Hilfe ihre Körner, man kann ganz nah dabei stehen, die sind schon ganz schön mutig!!!
Auf deine Weihnachtsblöcke bin ich schon ziemlich gespannt.

Liebe Grüße
deine Ute

Cattinka hat gesagt…

Liebe Jutta, Du hast schöne Geschenke gewerkelt, Marie-Louises Häuschen gefallen mir auch sehr gut. Schön dass Du im facebook schon Anschluß gefunden hast, weiterhin viel Spaß beim Sticken, Du machst immr so schöne Kreuzsticksachen.
LG
KATRIN W.

Simone de Klerk hat gesagt…

Du hast wieder so viel Schönes gemacht und deine Stickereien bleiben so fein! Du findest richtig tolle Muster zum Machen!
Ich wünsche dir eine schöne und ruhige Woche! Hoffentlich bis auf Facebook (o:

Quiltbiene hat gesagt…

Liebe Jutta, Du warst wieder fleißig!!!
Das Vogelnestchen hätte ich adoptiert, ich sehe das genauso wie Du. Vielleicht waren aber doch glücklicherweise die Kleinen schon ausgeflogen? Man wünscht es sich so sehr, das es so sei, gelle.
Ich wünsche Dir auch viel Freude bei Facebook, ich zögere noch, denn erstens schaffe ich kaum meine Blogkontakte alle und immer zu antworten...was ich eigentlich sehr schade finde und ich weiß nicht so recht mit Facebook.
Aber wer weiß, vielleicht später mal.
Solange treffe ich Dich sehr gern hier - freu.
Herzlichst Sabine

Rena hat gesagt…

Liebe Jutta ,
da hast du sicher zwei liebe Geburtstagskinder sehr glücklich gemacht :-)
Deine Weihnachtsblöcke ,sowie deine Kreuzsticharbeiten sind einfach super schön !

GLG Rena

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Jutta
Oh ja die Häuschen sind mega schön und passen perfekt, nochmals vielen lieben Dank *knutschknutsch*
Du hast ja ganz fleissig gewerkelt, der Fliegenpilz für Katrin ist so süss und dein Christmas Block wird bestimmt sehr schön. Auch deine Stickereien sind wieder prächtig, da muss ich doch glatt mal vorbei schauen in der Stickgruppe, wen man das Tempo selbst bestimmen kann käme vielleicht sogar ich nach.
Die Idee mit dem Vogelnestchen ist Klasse und schaut toll aus.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

marlis hat gesagt…

Liebe Jutta,
das kleine Nest als Deko zu behalten finde ich auch gut. Es ist ja wirklich ein kleines Kunstwerk.
Kleine Kunstwerke sind ja auch wieder Deine Arbeiten, die Du uns zeigst. Sie sind wieder super schön geworden.
Das die Beschenkten sich gefreut haben, kann ich mir sehr gut vorstellen.
Auf die Weihnachtsblöcke bin ich auch schon sehr gespannt.
Liebe Grüße
Marlis

Patchgarden hat gesagt…

Hallo liebe Jutta,
das kleine Vogelnest hätte ich mir auch als Deko aufgehoben. So ein Kunstwerk kann Frau doch nicht einfach entsorgen ,-)
Deine kleinen Stick-Kunstwerke bewundere ich aber auch immer wieder ... so wie jetzt die Briefmarke - klasse!
Liebe Grüße, Marlies