Sonntag, 26. Mai 2013

Altes und Neues

Den fertigen Mai von Lizzie Kate hatte ich schon Anfang Mai gerahmt, danach aber ganz vergessen, hier auf dem Blog zu zeigen ....


.... ebenso meinen so geliebten "Spring" von  Vicky Hastings hängt schon seit Beginn des Frühlings im Esszimmer. Bei einem so "breiten" Bild beult die Stickarbeit aus, wenn ich sie ohne Glas im Rahmen fotografiere, deshalb hier mit Glas ....

.. und ohne, klickt auf die Bilder, um sie euch vergrößert anschauen zu können.


Gestern hatte meine Nähfreundin Katrin Geburtstag, die blaue Eule von Christiane Dahlbeck war natürlich für sie, sie hat sich sehr über ihr Geschenk gefreut.


Der Apfelblütenkranz von Zweigart wächst langsam, aber er wächst .... und das Beste ist, ich habe mich nicht verstickt, alles wird zum Schluss wunderbar zueinander passen.
Auf einigen Blogs habe ich gesehen, dass ihr euch den Stickstoff mit kontrastfarbenem Garn markiert. Wie macht ihr das, wenn ihr an die Markierung kommt, überstickt ihr sie einfach oder löst ihr an der Stelle das Garn? Ich habe noch nie mit Markierungen gearbeitet, bei diesem Blütenkranz wäre sie doch sehr hilfreich gewesen, vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich.


Der Juni kommt bald, gestern Abend beim Fußball ist er fertig geworden, das Muster ist natürlich ebenfalls von Lizzie Kate.

Wie sieht es bei euch mit dem Wetter aus? Gestern hat es hier den ganzen Tag lang geregnet, es gab keine Pause .... heute ist es regnerisch und kalt, dabei haben wir bald Sommeranfang!!!!

Ich hoffe mit euch auf sonniges und wärmeres Wetter, seid herzlich gegrüßt, eure

Kommentare:

  1. oh wie schön sind Deine Stickbilder wieder, besonder der "Spring" hat es mir angetan.
    Liebe Grüße aus dem verregneten Glinde
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta,
    ja, ein bisschen Sonne und Wärme würde mich auch freuen. Und klar gefällt mir die blaue Eule, so ein schönes Geschenk, ich hab mich wirklich sehr darüber gefreut, Du weißt ja das mir Deine Stickereien immer so gut gefallen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta
    Wunder- wunderschön sind deine Stickereien und so toll das beim Apfelblütenkranz alles passend kommt.
    Einen Rat kann ich dir leider nicht geben wegen den Markierungen.
    Oh frag lieber nicht nach dem Wetter, gestern kam es mir vor als ob die Sintflut käme, heute zeitweise wie aus Eimern dann wider ganz leicht und kalt ist es *bibberbibber*
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jutta,

    du hast wieder so bezaubernde Stickereien gestichelt...und schon fertig gerahmt...der "Spring" ist sooo schön...und auch die Eule schaut bezaubernd aus.

    Sei herzlich gegrüßt Klaudia

    PS. DAnke auch für deinen lieben Kommentar...

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    deinen Mai hast du sehr schön und auch sehr mutig (farbenfroh) mit Stoff und Rahmen umrandet. Gefällt mir sehr, sehr gut!!!!!!! Auch der Juni sieht so schön aus. Und dein Frühling...wow!!!
    Markieren tu ich mit einem dünnen schwarzen Faden und sticke drüber und zieh ihn danach raus. Man muss halt aufpassen, dass man ihn nicht mit einstickt, aber auch dann kann man noch "frickeln".
    Hab eine gute Woche und liebe Grüße aus der 2 Grad kalten Eifel!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  6. Was, du verzählst dich beim Kreuzsticheln, dass kann ich mir bei dir aber gar nicht vorstellen, liebe Jutta.

    Wow, so viele Stickarbeiten ..... dein Spring gefällt mir besonders gut und auch deine Apfelblüten.

    Ja, das Wetter, was soll man da noch zu sagen ..... machen wir das Beste draus.

    LG von Ute (die sich weigert, den Wintermantel wieder herraus zu kramen)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jutta,
    Du hast schön wieder so schön gestickt, ich bin immer ganz begeistert! Dein Apfelblütenkranz wird ein richtiges Meisterwerk, ich bin ganz verliebt in diese schöne Stickerei.
    Das Wetter? Ich wohne ja nicht weit von Dir, es war bei mir ganz genau so wie bei Dir.

    Liebe Grüße Marle

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jutta,
    ich bin zufällig auf deinen Blog gestoßen und ich muss sagen, du machst bezaubernde Arbeiten. Ich werde hier wohl öfter vorbeischauen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Wer so tolle Stickereien vollbringt,der müsste eigentlich vom Wettergott verwöhnt werden,Leider ist auch hier im Norden das Wetter nicht so prickelnd
    Liebe Grüsse Antje

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, vielen Dank für deinen Besuch bei mir ;o)