Sonntag, 15. Juni 2014

Stoffblumen, "echte" Blumen und gestickter Schnee ;-)

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch ....... ja, das Top "Mothers Garden" von Lynette Anderson ist inzwischen ein Quilt ..... gestern habe ich damit begonnen, Hexagons mit einer Kantenlänge von 1,5 cm aus Resten für die Verschönerung der hellblauen Umrandung zu nähen. Wieviele Blumen ich brauche, weiß ich noch nicht, ich probiere einfach mal, wie sie wirken.

Bisher habe ich nur im Nahtschatten der einzelnen Blöcke gequiltet, sobald alle Blumen appliziert sind, werde ich freihand "drumherum" quilten, ich freue mich, dass ich schon so weit gekommen bin. Der Quilt ist 1,20 x 1,20 m groß.

Zur Zeit blühen die hohen Storchschnäbel (ca. 1,20 m) in unserem Garten, hier die hellblauen, passend zum obigen Quilt .....

... und die Pink-Lady, eine besonders schöne Variante dieser Staudenart.

Fertig gestickt und bereits gerahmt ist der Juni von Lizzie Kate "Blocks with charm" .....

.... ich wollte einen vorhandenen gröberen Stoff dafür verwenden, die Struktur der Stickerei wurde dadurch so unruhig, dass ich alle Konturen farblich nachsticken musste, ich werde für den Juli wieder den feinen Stoff nehmen.

Die große Hitze ist ja nun in Deutschland vorbei, aber es ist trotzdem ein merkwürdiges Gefühl, im Sommer Schneeflächen zu sticken. Hier der Anfang vom dritten Teil des SAL's von ladyfee, wenn ich nicht sticke, bekomme ich Teil 4 nicht, so einfach ist das ;-)

Meine Lieben, habt einen schönen Tag heute und eine gute neue Woche,
viele liebe Grüße aus Berlin,

Kommentare:

Rike B. hat gesagt…

Liebe Jutta,
deine Stickereien sind wunderhübsch! Die kleinen Hexagon-Blümchen sind eine super Idee für das Top! :)
LG, Rike

Manuela hat gesagt…

Hallo Jutta,

sehr schöne Stickereien.
Die Hexablümchen werden super auf dem Quilt ausssehen.
Wünsche dir eine schöne Woche.

Liebe Grüße
Manuela

Mii Stitch hat gesagt…

Great designs, lovely crosses!

Martina M hat gesagt…

Liebe Jutta, deine Stickarbeiten sind wieder ganz Klasse, und den farblich passenden Stoff bei Lizzie Kate - genial. Auf die Hexagonblümchen bin ich schon gespannt, wie sie wohl auf dem Quilt wirken.
wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
lg martina

Marle hat gesagt…

Liebe Jutta,
Deine wunderschönen Stickereien sehen ich mir immer wieder gerne an!
Dein Quilt wird mit den Hexa-Blümchen sicher sehr schön aussehen.
Toll Deine Storchenschnäbel, ich mag sie auch besonders gerne.
Ich wünsche Dir eine schöne Woche!
LG Marle

Angelika hat gesagt…

Du warst wieder so fleißig, hat Dein Tag mehr Stunden als meiner? Wie immer so schöne Stickereien.
LG Angelika

Annerose hat gesagt…

Schön dein Quilt und die Stickerei ist für mich sowieso eine Wucht. Ich könnte das nie so schön, Kompliment, einfach toll.
Liebe Grüße Annerose

Cattinka hat gesagt…

Ja das ist auch eine Idee Leute bei der Stange zu halten. Wenn Du nicht stickst bekommst Du den folgenden Teil nicht - hart, aber wirkungsvoll. Der hellblaue Rand wird mit den Blumen toll aussehen, Du könntest da ja auch Ranken quilten, das fände ich schön!
LG
KATRIN W.

sigisart hat gesagt…

Liebe Jutta,
dein "My Garden" ist einfach eine Wucht. Hast du ihn schon zu Lynette Anderson geschickt? Sie wird ihn sicherlich bei sich auf dem Blog veröffentlichen...
Auch dein Lizzie Kate ist so schön, ich hab schon überlegt warum du backstitches gemacht hast...
Ich bin immerhin auch schon im Mai, wird schon...
Auch deine Winterlandschaft ist schön...schön kühl. Aber du hast recht: heute ist es hier nicht so wirklich warm und ich sitze gerade hier mit einer Fleece-Jacke, scho komisch.
Hab noch einen schönen Sonntag-Abend mit deinen Lieben und einen guten Wochenstart!
Alles, Alles Liebe
Deine Sigrid

Martina hat gesagt…

Liebe Jutta
ganz, ganz toll sieht dein Blumengartenquilt aus und Hexagons rundherum macht sich ganz bestimmt sehr gut. Einfach schoen!
LG Martina

Näh Yoga hat gesagt…

Liebe Jutta,
Dein "My Garden" sieht wunderschön aus. Eine tolle Idee auf den Rand noch Hexa -Blümchen zu setzen.
Sehr gut gefällt mir auch die winterliche Stickerei.
LG und eine schöne Woche
Jeannette

Petruschka hat gesagt…

Die Marienkäfer sind ja goldig. Und deine Winterstickerei wirkt sehr zart. Viel Spaß beim Hexablumen nähen, sie werden bestimmt das Tüpfelchen auf dem i.

LG, Petruschka

Grit hat gesagt…

Liebe Jutta,
eine tolle Idee mit den Hexagonblumen am Rand des Quilts. Da wird richtig toll.Deine Stickereien sind bezaubernd.
LG Grit

Andreas Träume hat gesagt…

Hallo Jutta,
der Quilt sieht super aus und die Hexagonblumen werden das i-Tüpfelchen. Deine anderen beiden Stickereien gefallen mir auch sehr.
Liebe Grüße
Andrea