Sonntag, 6. Juli 2014

Sommersonntag

Herrliches Sommerwetter hier in Berlin, gleich nach dem Frühstück haben mein Mann und ich eine Fahrradtour durch das Tegeler Fließ gemacht, ein so schönes Fleckchen Erde.

Meine Hexablümchen-Sammlung ist gewachsen, heute Abend werde ich noch 2 weitere Blümchen lieseln, dann sind sie komplett.

Drei davon habe ich schon mal zur Probe auf dem Hintergrund appliziert, das geht eigentlich ganz fix. Vielleicht werde ich auch noch ein paar grüne Blätter aufnähen, lasst euch überraschen, am kommenden Sonntag ist der Quilt von Lynette Anderson sicherlich fertig.

Die Juli-Aufgabe des Projekts "Weihnachtsglück" von acufactum, das ich zusammen mit Andrea, Sigrid und Ursel sticke, ist um ein kleines Kuchenengelchen gewachsen. Zuerst dachte ich, dass es schöner aussehen würde, wenn ich den Puderzucker komplett mit weißem Knötchenstich sticke, aber nein, das war gar nicht zu erkennen. Weißer Puderzucker auf dem Engelchen, ok, aber der, der den Hintergrund ziert, muss doch dunkel gestickt werden ..... tja, da musste ich halt die weißen Knötchen wieder auftrennen ;-)
Und erst heute ist mir aufgefallen, dass der Engel ja eigentlich in zwei Teilen gestickt werden sollte, ich war so im Stickfieber ..... tut mir leid, Mädels, ich habe nun auch schon den August fertig.

Meine Freundin Ursel hatte in der letzten Woche Geburtstag, ein schönes Geburtstagspäckchen hat sie von mir bekommen, unter anderem habe ich das Monogramm aus dem Blumenalphabet von 1830 für sie gestickt. Jetzt, wo ich den ersten Buchstaben gearbeitet habe, hätte ich wirklich Lust, das komplette ABC zu sticken.


Hier das Foto vom letzten Jahr, auf der Textile Art 2013 habe ich das Blumenalphabet gekauft.

Vielen Dank für eure lieben Kommentare hier auf meinem Blog, einen schönen Sonntag, eine spannende restliche WM und eine kreative neue Woche wünscht euch eure
 

Kommentare:

Grit hat gesagt…

Liebe Jutta,
Wieder ein so schöner Post, wie immer bei dir.
Ich kann gut verstehen, das du nun das ganze ABC sticken möchtest . Bin gespannt auf deine Blümchen, ob sie noch Blätter bekommen. Applizierst du mit Hand oder Maschine?
Eine schöne Woche wünscht dir Grit

Mii Stitch hat gesagt…

Lovely post with a lovely cross stitch design and pretty little goodies!

Klaudia hat gesagt…

Liebe Jutta,

das Engelchen sieht bezaubernd aus...und du hast Recht, weißer Puderzucker würde man nicht erkennen.
Auch das Monogramm ist ganz entzückend und die Beschenkte wird sich bestimmt sehr darüber freuen..
Wir hatten heute durchwachsenes Wetter, zwar warm aber auch sehr windig...naja wenigstens ist es bisher trocken geblieben, obwohl sehr viele dunkle Wolken am Himmel sind...
Dir auch eine schöne Woche...
LG Klaudia

Angelika hat gesagt…

Allerliebst Dein Kuchenengel.
LG Angelika

Martina M hat gesagt…

Liebe Jutte,
das Alphabet ist wirklich ein hit, es gefällt mir sehr gut. Bei eurem Ausflug wäre ich gerne dabei gewesen, denn die Landschaft ist wirklich toll.
Ich wünsche dir eine schöne woche, bis bald,
deine Martina

Ursel... hat gesagt…

Liebe Jutta, ihr wohnt da wirklich in einer wunderschönen Landschaft. Ich liebe auch Fahrradtouren.
Das wunderschöne Monogramm hat Heute einen Ehrenplatz bei mir gefunden - nochmals Danke schön!
Beim Weihnachtsglück hast du Gas gegeben :-) mein Juli wird heute Abend fertig.
Die Lieselblümchenumrandung ist eine tolle Idee, die ich mir sicher mal "klauen" werde.
Sieht richtig gut aus.
Ich wünsche dir eine gute Woche, liebe Grüße - Ursel

Manuela hat gesagt…

Hallo Jutta,

niedlich, der kleine Kuchenengel.
Das Monogramm sieht Klasse aus. Das Blumen-ABC gefällt mir auch sehr gut.

Wünsche dir eine schöne Woche.

LG Manuela

Annerose hat gesagt…

Tolle 'Sachen hast du wieder gewerkelt, gefällt mir und deine Stickarbeiten finde ich einfach traumhaft.
Liebe Grüße Annerose

sigisart hat gesagt…

Liebe Jutta,
da hattet ihr ja einen Sonntagsauftakt nach Maß, schön sieht es aus, das Tegeler Fließ. Auf den fertigen "Garten" bin ich ja schon sehr gespannt und dass du so im Stickfieber warst...verstehe ich, mein Juli wartet noch auf mich, mal sehen, wann es wieder geht. Und das Monogramm sieht ja wunderhübsch aus.
Dir und deinen Lieben eine gute Woche, liebe Jutta und bis bald.
Deine Sigrid

Andrea hat gesagt…

Liebe Jutta,
deine Hexablümchen sehen toll aus und wenn dein Quilt fertig ist hast du ein Schmuckstück.
Dein Kuchenengelchen ist Klasse. Ich habe gerade erst begonnen. :-) Dein Blumen-ABC gefällt mir besonders gut und das ist sehr ausgefallen.

LG
Andrea

Näh Yoga hat gesagt…

Liebe Jutta,
Deine Sonntagsposts sind immer wieder wunderbar zu lesen und anzusehen. Ich bin gespannt ob Deine Blümchen am L.A. Quilt auch noch Blätter bekommen, auch der kleine Kuchenengel ist schön geworden und das ABC sieht wunderschön aus. Begeistert hat mich Heute auch das wunderbare Foto von Eurer Fahradtour. Vor zwei Jahren habe ich Freunde in Berlin besucht und eine sehr gute Erinnerung an eine Tour über den Tegeler See an einem herrlich sonnigen Oktobertag. Ich hoffe sehr, dies bald wiederholen zu können.
LG
Jeannette

Ute hat gesagt…

Hallo Jutta,

ein wirklich schöner Fleck und bei so einem blauen Himmel macht das Radeln doch gleich bestimmt noch mehr Spaß?!!!
Die Idee mit den Blättern zwischen den Blümchen find ich sehr gut und bin schon gespannt auf das fertige Top.

LG Ute

Petruschka hat gesagt…

Wow, so viele Lieselblumen, schön. Der Buchstabe ist ganz entzückend und ich vermute, schon bald werden wir das Alphabet zu sehen bekommen ;-). Der Kuchenengel ist so süß und der Puderzucker ist wirklich gut zu erkennen.

LG, Petruschka

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Jutta, ein wundervolles Blumenalphabet, so wie ich dich kenne wirst du bestimmt das ganze ABC sticken.
Dein Kuchenengel sieht wunderhübsch aus.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise