Sonntag, 21. September 2014

Zurück aus dem Urlaub .....

Hallo liebe Blogleser,
mein Mann und ich haben 14 herrliche Tage in Österreich verbracht. Wir waren im Stubaital, unsere schöne Ferienwohnung lag in Fulpmes, das Wetter war zum Wandern ideal, wir hatten nur zwei regnerische Tage.
Die Stubaier Bergbahnen haben wir täglich genutzt, um von den verschiedenen Bergstationen aus unsere Wanderungen in die Alpen zu starten. Wir waren auf dem Serles (2.717m), der Elferspitze (2.505m) und vielen anderen herrlichen Gipfeln mehr, das Highlight war der Stubaier Gletscher auf 3.333m, da wurde die Luft schon knapp ;-) .... 

.... es hatte Neuschnee auf dem Gletscher und wir haben schon einige Skifahrer gesehen, die die Saison 14/15 eröffneten.


Hier ein Panoramaweg zur Elferspitze .....


.... mit atemberaubenden Aussichten .... Höhenangst durfte man keine haben und gute Wanderschuhe und Stöcke waren auch von Vorteil.


So viele Pilze habe ich noch nie gesehen, der Sommer war in Österreich sehr nass. Ich kenne mich bei Pilzen nicht gut aus, aber diesen Fliegenpilz habe ich gleich erkannt ;-), er war so groß wie ein halber Fußball.


An den beiden regnerischen Tagen haben wir die Städte Innsbruck und Hall besucht, sehr sehenswert. Hier ein Foto vom "Goldenen Dach" in Innsbruck.


In unserem Dorf Fulpmes gab es einen Handarbeitsladen, der von einem alten Herrn geführt wurde. Ich wollte ihm unbedingt etwas abkaufen, weil er so nett war. Das DMC-Garn verkaufte er für 1,60 Euro pro Strang ..... teuer .... ich habe dann diese Tischdecke zum Besticken von Rico gekauft .... und der alte Herr hat gestrahlt ;-)

Da wir in der FeWo einen Internetzugang hatten, konnte ich an den letzten beiden Sonntagen aus Österreich meine Posts schreiben, sehr praktisch. Heute wieder aus Berlin, hier meine Fortschritte:

Für die Vogelhäuser habe ich vier kleine und vier größere Vögel zur Applikation vorbereitet, die Beinchen werden gestickt, für die Schnäbel muss ich mir noch Filz besorgen, vielleicht werden es auch mehr als acht Vögel, lasst euch überraschen.


Beim Projekt "Santas Village" ist das Häuschen Nr. 10 "Gingerbread House" bald fertig, es macht wieder Spaß, daran zu arbeiten.

Euren schönen Blogs besuche ich bald, während des Urlaubs hatte ich zu wenig Zeit dazu.
Herzliche Grüße und einen schönen Herbstbeginn,
eure

Kommentare:

Manuela hat gesagt…

Hallo Jutta,

vielen Dank für deinen lieben Reisebericht. Die Bilder sind Klasse. Super Fortschritte an deinen Werken. Bin schon sehr auf deinen Vogelhäuschenquilt gespannt.

Liebe Grüße
Manuela

Martina M hat gesagt…

Liebe Jutta, vielen Dank für die schönen Einblicke in deine Urlaubsgegend. Eine herrliche Gegend.
Ich bin mal gespannt wie die fertigen Vögelchen aussehen, die "Jungtiere sehen schon mal sehr hübsch aus.
Noch viel Spaß beim Sticken, deine Martina

Birgit Ringlein hat gesagt…

Traumhaft schöne Urlaubsbilder zeigst du uns. Die muß ich unbedingt meinem Mann zeigen, sehr schön!
Waaas 1 euro 60 , das war teuer fürs Garn. gut , dass du dir etwas anderes ausgesucht hast.
Deine Vögelchen sehen schon gut aus zwischen den Häusern....
liebe Grüße Birgit

Utili hat gesagt…

Liebe Jutta,
schöne Eindrücke vermittel Eure Fotos, da habt Ihr ja viel unternommen.
Süß die kleinen Vögel und das neue Haus gefällt mir auch sehr gut.

LG Uta

Rita hat gesagt…

Liebe Jutta
Als begeisterte Wanderin lassen deine Bilder mein Herz höher schlagen! Das muss traumhaft schön sein dort oben in den Bergen!! Bin gespannt auf deine Stickerei bei den herzigen Vögelchen!
Herzlichst Rita

Ute hat gesagt…

Hallo Jutta,

mal ganz ehrlich, im Urlaub hat man doch auch besseres zu tun, als über Blogs zu hoppeln ..... Land und Leute zu erkunden macht da wohl mehr Spaß. Wandertouren und Städte zu erkunden sind doch auch mal klasse! Willkommen zurück.

LG Ute

Andrea hat gesagt…

Liebe Jutta,
das sind sehr schöne Urlaubsbilder und ein Wanderurlaub ist was herrliches.
Deine Vogelhäuschen mit Vögel und dein gesticktes Haus sehen sehr schön aus.

LG
Andrea

sigisart hat gesagt…

Liebe Jutta,
vielen Dank für diese schönen Bergbilder, die ich sehr genossen habe. Ja, der Sommer war verregnet in den Bergen, das kann mein Sohn bestätigen, der leider nicht so viele Touren machen konnte, wie er gerne wollte.
Deine Vogelhäuser sind so schnuckelig und auch dein Weihnachtsdorf ist allerliebst. Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Post und wie es weitergeht.
Sei ganz lieb gegrüßt
Deine Sigrid

Cattinka hat gesagt…

Liebe Jutta,
da hattet ihr ja richtiges Glück mit dem Wetter. Mein Mann war am Samstag wandern und kam naß und dreckig wieder nach Hause, und auch sonst hatten wir nicht viele schöne Tage am Wochenende um in die Berge zu gehen.
LG
KATRIN W.

Marle hat gesagt…

Liebe Jutta,
ihr habt in einer herrlichen Gegend geurlaubt, das waren sicher wunderschöne Tage!
Die Tischdecke wird sicher wieder sehr schön und Dein Santas Village - da ziehe ich ein im Advent...
Liebe Grüße
Deine Marle

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Jutta
Schöne Urlaubsfoto hast du mitgebracht, oh das wäre nichts für mich, ich bin nicht schwindelfrei.
Dein Santas Village wird wunderschön, auf die Vogelhäuser Fortsetzung bin ich schon ganz gespannt.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise