Sonntag, 5. Juli 2015

Wann wird es endlich wieder kühler .....

Hallo liebe Blogleser, wie verbringt ihr ein Wochenende bei solch großer Hitze? Ich bin leicht träge und faul, das muss ich zugeben, vielen Dank, dass ihr trotz der Wärme am PC sitzt, meinen Blog besucht und sogar einen Kommentar schreibt.

Sticken geht zur Zeit besser als Handquilten, schaut, den Juni von Sue Hillis "Dessert of the Month" ist fertig .... eine Hochzeitstorte .... ich hatte June statt Juni gestickt, das ist mir erst beim Fotografieren aufgefallen, ich möchte doch alle Monate in Deutsch sticken ..... Schuld war sicherlich die Hitze ;-)

Nun sind schon 6 Monate ins Land gegangen, gemeinsam mit Ursel und Carola sticke ich an diesem Projekt, mir gefällt die Gesamtansicht.

Da Ursel in der vergangenen Woche Geburtstag hatte, habe ich ihr das Muster "Happy Birthday" von Sue Hillis gestickt und eine Karte daraus gemacht, es ist auf dem Leafleat für die Desserts zu finden, das passt doch gut, nicht wahr?

Auch ein neues Advents-Tierchen ist fertig geworden, es ist Colin Cardinal, den passenden Stoff habe ich gleich in meiner Weihnachtsschachtel gefunden ..... diese hübschen Advent-Animals von Brooke Nolan sticke ich zusammen mit der lieben Martina.


Mit dem Handquilten habe ich zur Zeit meine Schwierigkeiten, es ist einfach zu heiß dafür. Aber ich habe begonnen, die Quiltlinien im Nahtschatten aller dunkelroten Flächen und die großen Herzen sind fertig, dann noch drei der kleinen Herzen, ich gebe nicht auf.
Meiner Meinung nach hat es mein Herz-Quilt verdient, mit der Hand gequiltet zu werden.

Hier noch ein amüsanter Nachtrag zur Wien-Reise: Wir haben das bekannte Café Diglas in der Wollzeile besucht, eine Spezialität dort ist der Scheiterhaufen, eine herrliche Leckerei.

Ich habe im Café die Waschräume besucht, und schaut nur!!! Ich staunte nicht schlecht, Glastüren !!!! Zuerst wollte ich wieder umkehren, weil ich mich nicht getraut habe, eine Toilette zu benutzen. Dann aber bin ich in eine Kabine hineingegangen .....

 .... und was passierte? Beim Schließen der Glastür wurde sie plötzlich wie von Zauberhand milchig und somit undurchsichtig, uff!
Wir haben dann noch eine Weile die Gesichter der WC-Besucher beobachtet, alle kamen mit einem Lächeln vom Örtchen, habt ihr jemals schon so etwas gesehen?

Meine Lieben, einen schönen Sonntag wünsche ich euch, und dass es in der kommenden Woche die ersehnte Abkühlung gibt,
herzliche Grüße,

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Ja. diese Frage stelle ich mir auch jeden Tag. Hier im Süden soll's ja noch ein paar Tage so weitergehen. Auch ich fühle mich träge und muss immer wieder meinen Kreislauf in Schwung bringen. Sogar mein Computer ist langsamer als sonst :)

Aber schöne Stickereien hast du wieder zum Zeigen. Das neue Dessert sieht lecker aus, zum Reinbeißen. Obwohl, wenn es so heiß ist, steht mir der Sinn nicht so nach Süßem. Colin Cardinal ist so nett, den werde ich wahrscheinlich auch sticken.

So eine Toilette habe ich bis jetzt noch nie gesehen. Das ist total lustig. Da muss man sich schon trauen, da hineinzugehen um dann das Geheimnis zu entdecken.

Petruschka hat gesagt…

Auch wenn deine Stickereien wieder total schön sind, der Hit ist doch der kurze Bericht über die Toilette ,-).

Herzlichst, Petruschka

Cattinka hat gesagt…

Ich komm jetzt noch schnell vorbei, bevor es zu heiß wird. Die gestickten Törtchen sind ja schön, die gefallen mir heute am Besten, bis auf das Patchwork natürlich, Du weiß ja dass ich daran mein Herz verloren hab. Das mit der Tür - witzig, aber ich denke viele drehen da wieder um bevor sie wissen das es eine "Zaubertüre" ist!
LG
KATRIN W.

Martina M hat gesagt…

Liebe Jutta,
auch ich bin jetzt noch schnell da, denn mein PC will bei der Hitze auch nicht so recht. Eigentlich ist es mir auf der schattigen Terrasse schon zu warm, aber ich trotze noch ein bischen, bevor ich mich ins kühlere Haus zurückziehe.
Von deinem Sonntagspost bin ich wieder sehr begeistert, wunderschöne Arbeiten hast du gezeigt, und die lustige Geschichte am Schluß - mit einem Schmunzeln muss ich gestehen - sowas habe ich auch noch nie gesehen. War bestimmt sehr interessant.
Noch einen schönen Restsonntag, deine Martina

Annerose hat gesagt…

Hallo Jutta, du hast wieder soooo schön gestickt. Wunderbar wird das und die Motive sind so süß.
Ist dieses Cafe in Berlin ? Wenn ja muss ich doch mal dorthin wenn ich meine Tochter besuche.
Ist ja total witzig, ich hätte mich da auch nicht getraut
Liebe Grüße Annerose

Annerose hat gesagt…

Ich noch mal das ist ja in Wien, sorry hatte ich nicht richtig gelesen. Aber trotzdem witzig.
Annerose

Marika hat gesagt…

Liebe Jutta ... Ich mag auch keine Hitze ... Trotz Rolladen herunter ... Schwül heiß im Haus ... Ch war gerade im Keller um Wäsche zu waschen ... Herrlich kalt richtig kühl .. Ich bin hoch die letzten zwei Stufen wie eine Wand Hitze .. Als wenn man in eine Sauna Eintritt ... Zu schön deine deine Stickerei ... Die Torten sind sehr schön .. Wie du schreibst eine wundervolle Gesamtansicht. ... Auch dein Adventskalender Türchen sehr sehr schön ...und das leckrere Toten Stückchen eine Sünde wert ... Das mit den Tolietten Türen .. Ich glaube ich hätte geschaut wie ein Auto
Die noch einen wunderschönen Sonntag .. Und eine kleine frische Brise Marika

mukika hat gesagt…

Schöne Sachen hast Du da wieder gestickt. Über Deinen Bericht vom stillen Örtchen musste ich lachen, sowas hab ich auch noch nie gesehen. Witzig!
Noch einen schönen Restsonntag wünsche ich Dir. Bei Deinem Betreff bin ich ganz bei Dir, die Frage stelle ich mir auch täglich
LG Monika

Manuela hat gesagt…

Liebe Jutta,
bei der Hitze sitze ich im abgedunkeltem Haus und lass mir kühle Luft von meinem wunderbaren Ventilator zukommen. So lässt es sich ganz gut aushalten.
Deine Desserts-Kalender wird immer schöner. Auch der kleine Vogel von deinem Adventskalender ist sehr niedlich.
Wünsche dir einen schönen Sonntag und viele liebe Grüße, deine Manuela

Angelika hat gesagt…

Wie immer schöne Stickereien, ein lecker Kuchen und eine witzige Örtlichkeit, so weiter schwitzen hi,hi,..
LG Angelika

Liebes Lottchen hat gesagt…

Hallo liebe Jutta, so viele schöne Stickereien auf Deinem Blog, ich bin total begeistert. Und diese Toiletten, so etwas habe ich ja noch nie gesehen. Herzliche Grüße von Lottchen

Sandra die Puppenhexe hat gesagt…

Liebe Jutta,
deine Toiletten-Story hat mich richtig zum Lachen gebracht, das ist ja der Wahnsinn, ich glaube es wäre lustig die Gesichter der Leute zu sehen die das erste Mal davorstehen. Ich muss schon wieder kichern, solche Toiletten habe ich auch noch nie gesehen oder überhaupt davon gehört. Da sieht man wieder das es stimmt "Reisen bildet". Deine Stickereien sind wie gewohnt einfach wundervoll. Die Hochzeitstorte passt gut, ich war doch in der letzten Woche gleich auf zwei Hochzeiten aber solch eine schöne Torte gab es auf keiner davon. Dein Herzquilt ist mir sowieso schon ans Herz gewachsen (hi,hi Wortspiel) und ich finde auch das er es eindeutig verdient hat von Hand gequiltet zu werden.
Wünsche dir noch ein sehr schönen Sonntag
Liebe Grüße
Deine Sandra

Andreas Träume hat gesagt…

Liebe Jutta,
wie schaffst du es nur immer so tolle und vor allem so viele Sachen in einer Woche zu schaffen. Es ist wieder alles wunderschön.
Bei diesem heißem Wetter schaffe ich es nicht auch nur eine Sticknadel in die Hand zu nehmen. Ich hoffe, dass es in der nächsten Woche etwas kühler wird.
Liebe Grüße
deine schwitzende Andrea

carola hat gesagt…

Liebe Jutta,
Wenn einer eine Reise tut.. dann kann er was erleben!! So eine Toilette habe ich auch noch nie gesehen, aber sie ist sicherlich auch ein Besuch wert.
An unseren Desserts of the month habe ich aufgeholt und hoffe bald wieder bei euch aufzuschließen, aber du hast recht, dass man bei der Hitze wirklich träge ist.
Die Karte für Ursel ist wirklich schön geworden. Sie hat sich bestimmt darüber gefreut. Und mein Herz schwärmt ja auch für dein Herzquilt und er sieht bisher fabelhaft aus.Auch wenn das Handquiulten länger dauert ist es die Arbeit wert.
Ich wünscher dir eine schöne nicht allzu heiße Woche deine Carola

Palkó hat gesagt…

Liebe Jutta,
deine Serien sehen super aus! Die Tierchen speichere ich auch, aber ob ich irgendwann tatsächlich dazu komme...
Diese Toilette-Geschichte ist eine Überraschung! Was alles gibt schon heutzutage...?! :)))
Liebe Grüße und - hoffentlich - eine schöne, bißchen kühlere kommende Woche wünsche ich Dir!
Palkó

Tips hat gesagt…

tolle Stickereien. Karte, Juni und das Vögelchen, einfach klasse gestickt.
Die Toilette ist echt gewöhnungsbedürftig. Kann mir gut die verdutzten Gesichter vorstellen.
Winkegrüße Lari

Marion K hat gesagt…

Bei der Toilettengeschichte habe ich auch geschmunzelt :)) Was es nicht alles gibt.
Deine Karte gefällt mir ganz besonders gut !! Wunderschön!!
Mir ist es momentan zu heiß zu Allem :))
Liebe Grüße
Marion

Erika hat gesagt…

Hallo Jutta, das hat mir meine Freundin erzählt, aber ich war noch nie dort. Die hat wahrscheinlich genauso gestaunt wie alle anderen, die das noch nicht kannten.
Liebe Grüße Erika.

Anonym hat gesagt…

Ich fühle mit euch!! Bei uns im Südwesten ist es unerträglich geworden...lebe in einer (nicht isolierten) Altbauwohnung im Dachgeschoss...kein Balkon...kein Garten...mein Kreislauf will auch nicht mehr so mitmachen. Muß mich regelrecht zur Arbeit zwingen. Hätte ich meinen Ventilator nicht...nicht auszudenken!! Deine Stickereien sind wunderschön!! Aber für so etwas habe ich im Sommer keine Muße...von diesen Toiletten hab ich schon gehört, aber noch nie gesehen und auch noch nie benutzt!! War bestimmt ein merkwürdiges Gefühl... ;DD
Herzliche Grüße Lisa