Sonntag, 30. August 2015

Der letzte Sonntag im August .....

.... und wieder habe ich antizyklisch gestickt .... Block 7 unseres Projekts "Frosty Forest" von Little House of Needleworks ist geschafft. Block 7 heißt: "Snowy Foxes" .... sind die beiden nicht hübsch?

Liebe Marie-Louise, nur noch 2 Blöckchen, dann können wir uns um die Fertigstellung kümmern, die Zeit ist wie im Fluge vergangen, bei dir sicherlich auch.

Und nun lacht mich nicht aus ;-) .... hier ein Foto unseres blauen Erkers, der gleichzeitig die Überdachung für unsere Haustür ist. In diesem Erker steht mein Nähtisch.

Um das Zimmer vor Sonne zu schützen, haben wir Innenjalousien und weiße, wärmeabweisende Vorhänge an den Fenstern. Regelmäßig im Frühjahr werden die Vorhänge gewaschen, und beim letzen Mal sind sie eingelaufen, gerade an dem langen Fenster ist unten ein großes freies Stück ....

Mein herzallerliebster Göga meinte im Frühjahr: ach, dann warte bis zum nächsten Waschen :-(
Man kann nämlich nur ganz rechts von innen aus gesehen eine Schraube lösen, um an die Vorhänge zu kommen. Zum Aufhängen wird zuerst der lange Schal für das große Fenster aufgeschoben, dann die beiden kurzen Schals und umgekehrt.
Ich hatte mich richtig geärgert über die zu kurze Gardine ...... und da kam mir die Idee:
zuerst habe ich einen Stuhl an den das Fenster gestellt und den langen Schal vorsichtig aufgetrennt ..... dann schob ich meinen kleinen Nähtisch an das Fenster und konnte superleicht die passende Länge nähen .... auch ein Bügelbrett und Bügeleisen war schnell vor das Fenster gestellt, denn der Stoff darf auf niedriger Stufe auf links gebügelt werden ...

.... und "Simsalabim" .... der Vorhang hat genau die richtige Länge und hängt ganz wunderbar!!!!! Die Knicke hängen sich bestimmt noch aus. Ich werde diese Näharbeit als UFO deklarieren, ist ist mein UFO Nr. 29.

Meine Lieben, ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag, ich grüße euch alle ganz herzlich und bedanke mich für die vielen Kommentare zum letzten Post,
ganz liebe Grüße,

Kommentare:

nealichundderdickeopa hat gesagt…

Liebe Jutta,
Deine Füchschen sind ZU süß, ich steh ja gerade sehr auf Füchse... Und Dein Nähzimmererker ist ja wirklich romantisch, ich find es Klasse, wie Du das Problem mit der Länge der Vorhänge gelöst hast. Manche Dinge lassen einem dann doch keine Ruhe und wollen erledigt werden ;)
Dir auch einen schönen Sonntag und alles liebe, Katrin

Mii Stitch hat gesagt…

Hi Jutta! Such pretty little crosses. Fantastic job on the curtains too :)

Angelika hat gesagt…

Ende August kan man schon mal an den Winter denken:-)), und praktisch veranlagt bist Du auch noch, das hat ja super geklappt mit deiner Gardine.
LG Angelika

Manuela hat gesagt…

Liebe Jutta,
schön wird dein Frosty Forest. Weißt du schon, wie du es Endverarbeiten möchtest?
Liebe Grüße Manuela

Näh Yoga hat gesagt…

Liebe Jutta,
die beiden Füchslein sind ganz entzückend geworden und ich bin schon auf die beiden nächsten Blöckchen gespannt. Und Dein Näherker ist einfach klasse. Sicher hast Du dort auch einen super Ausblick. Die aufgehängte Gardine zu verlängern ist eine super Idee gewesen und hat scheinbar prima geklappt.
Liebe Grüße
Jeannette
PS: der rote Sonnenhut sieht toll aus

mukika hat gesagt…

Die Füchslein sind total niedlich und für die Gardine hast Du eine prima Lösung gefunden.
LG Monika

Ute hat gesagt…

Liebe Jutta,

morgen ist tatsächlich schon der 1. September, da kann man auch schon mal an Winter und Weihnachten denken ..... auf jeden Fall liegst du gut in der Zeit mit deinem "Frosty Forest" ..... zur Winterzeit wird er bestimmt dein zu Hause schmücken.

GlG Ute

Brigitte hat gesagt…

Und wieder ist ein Block dazugekommen, und er ist wieder so schön mit den kleinen Füchsen. Ich muss mich manchmal schon wundern, dass den Designerinnen die Ideen nie ausgehen.
Gute Idee, wie du die Vorhänge verlängern konntest. Und hat ja auch super geklappt. Ja, ich würde das auch unter UFO-Erledigung buchen :)))

GittaS hat gesagt…

Deinen Näherker ist der Hammer,da hast du den totalen Uberblick.
Die Stickereien sind wunderschön.
LG
Gitta

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Jutta
Wunderschön ist dein Blöckchen geworden, ja langsam kommen wir zum Endspurt, wie schnell doch die Zeit vergeht.
Ich habe heute mein Blöckchen auch eingestellt, ging nicht eher, war noch verreist und musste noch dringendes erledigen.
Dein Erker ist ja super toll, da hast du bestimmt einen tollen Ausblick.
Einen schönen Abend und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Cattinka hat gesagt…

Liebe Jutta,
ich seh Dir war also auch zu heiß. 1. hast Du zur Abkühlung was kaltes gestickt und dass Du in dem Näherker einen Sonnenschutz ist war klar. Du hast das Problem prima gelöst.
GLG
KATRIN W.

Utili hat gesagt…

Liebe Jutta,
das sind ja zwei süße Füchslein, jetzt bin ich schon neugierig auf die beiden letzten Stickbilder.
Hast Du aber einen schönen blauen Näherker, bestimmt auch mit einem exklisiven Ausblick.

Liebe Grüsse
Uta