Sonntag, 27. September 2015

Sonntagsgrüße Ende September

Hallo liebe Blogleser, wir hier in Berlin sind am Freitag und auch gestern vom Spätsommer verwöhnt worden, herrlicher Sonnenschein und gar nicht kalt. Gestern Abend schien die Sonne auf unseren Terrassentisch, da habe ich schnell meine kleine Stickerei "Herbst" (ein Freebie von Martina) fotografiert. Ich werde noch einige Steppstiche hinzufügen, einen passenden Stoff für die Umrandung habe ich schon gefunden. Die Abendsonne verfälscht die Farben ein wenig, am kommenden Sonntag mehr davon.

Im Urlaub hatte ich mit diesem niedlichen Häschen angefangen, es ist eine Stickpackung von LKE und heißt "Harvey, grau". In der vergangen Woche habe ich den Hasen fertig gestickt und überlege noch, was ich daraus machen könnte. Obwohl ich die Knickfalte im Leinen nass gemacht, gespannt und gebügelt habe, ist sie immer noch zu sehen. Habt ihr einen Tipp für mich, wie macht ihr das?

Ach ja, noch ein Urlaubsfoto: im Landesmuseum in Spittal waren diese hübschen Tischdecken und Zierdeckchen ausgestellt, alle um die Jahrhundertwende gestickt und so schön exakt, auch die gehäkelte Spitze.

Hier nun eine Auflistung meiner UFO-Schätze, die auf ihre Vollendung warten:

1. Batik-Quadrate-Swap, Aktion bei den Quiltfriends, 56 Quadrate, Sandwich ist fertig, 2007

2. Sylvias Bridal Sampler, von 130 Blöcken sind 75 genäht, 2008

3. Nearly Insane, von 93 Blöcken sind 28 genäht, 2008

4. Reste-Streifen-Quilt, eine Tauschaktion bei den Sofies, 50 Blöcke unverarbeitet, 2008

5. Bea Galler "Quilters Blessing", Redwork, alle 12 Blöcke sind gestickt, 10 davon schon mit Stoffen eingefasst, 2008

6. Round Robin "Nähmotive", 8 Blöcke sind genäht, einer fehlt noch,  2009

7. Sulky BOM "Häuser", von 12 Blöcken sind 6 genäht, 2009

8. Leanne's House, fertiges Top, 2010

9. Frosty Flakes von "As sweet as Cinnamon", Applikation und Redwork, alle 9 Blöcke sind bis auf das Aufsticken von kleinen Perlen fertig, Start 2010

10. Mystery BOM von The Fat Quarter Shop, alle 12 Blöcke sind genäht, es fehlen noch für die Umrandung 6 Sternenblöcke, 2010

12. Claudia Hasenbach "Frische Früchte", hier ist schon das fertige Sandwich da, begonnen habe ich mit dem Handquilten, bei dem großen Teil aber die Lust verloren, 2010

12. Antjes Liesel Sampler bei den Sofies, alle Hexagons sind fertig genäht, 2011

13. Häuser bauen mit Scraps, Aktion von Jeannette aus Holland, 30 Häuser sind fertig, 2012

14. Claudia Hasenbach "Mein Garten", 12 Blöcke sind fertig genäht, 2011/12

15. Round Robin "Vogelhäuser", Top fertig, 2012

16. Ula Lenz bei den Sofies "Sofakranzula", der Kranz ist fertig gelieselt, 2013

17. Bunny Hill "I Believe in Angels", Patchwork, Applikation, Redwork, von 9 Blöcken sind 3 fertig, 2013

Das ist eine stattliche Sammlung von UFO's, nicht wahr? Ich möchte noch anmerken, dass ich mit dem Patchen erst 2007 in Kontakt gekommen bin, damals war ich in verschiedenen Foren und Gruppen sehr aktiv und wollte alle Aktionen, die mir gefallen haben, sofort mitmachen. Ich hab ja auch einiges fertig bekommen, zu jeder Jahreszeit zieren meine Arbeiten unser Haus, aber vieles ist dabei auf der Strecke geblieben ..... nun will ich versuchen, in diesem Jahr einiges von der Liste abzuarbeiten.

Habt einen schönen Sonntag, viele liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Liebe Jutta, vielen Dank dass du mein Freebie gestickt hast, so schön dekoriert auf den Kastanien sieht es schon jetzt Klasse aus, Aber ich bin schon eher neugierig auf das fertige Stück. Dein kleiner Hase sieht niedlich aus - ich könnte ihn mir auch als kleines Kissen zur Deko gut vorstellen.
    Deine Ufo-Liste ist schon beachtlich, aber du hast in diesem Jahr schon soviel fertig bekommen, dann schaffst du den Rest auch noch - auch wenn es ein bisschen länger dauert.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.
    Ganz liebe Grüße an dich, deine Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta, beachtlich Deine UFO-Liste, aber Du wirst es schaffen!
    Süß der kleine Hase und die herbstliche Stickerei gefällt mir auch sehr gut, ein schönes Bild, wird bestimmt ein kleiner Wandhänger.

    Wünsche Dir einen schönen Sonntag herzlichst Uta

    AntwortenLöschen
  3. Oh Jutta wenn ich das lese, darfst Du ja nichts neues mehr anfangen:-))
    Das Häschen ist aber ganz knuddelig.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    dein Freebie schaut toll aus. Auch Harvey ist sehr schnuckelig.
    Ich bin sehr gespannt auf die Fertigstellung von deinem Kürbismotiv.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    versuche es mal mit Krauseminzwasser, das bekommst du in der Apotheke. Hier ein Link zum Nachlesen http://gewaendertruhe-louise.blogspot.de/2013/01/krauseminzwasser-das-wunderwasser.html .
    Dein Hase ist richtig hübsch und Deine Herbststickerei ist auch niedlich.
    Um Deinen Besuch im Museum beneide ich dich ein wenig, aber um deine lange ToDo-Liste kein bisschen!
    Einen schönen Sonntag noch!
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    beide Stickereien sehen Klasse aus. Bin schon auf die Endverarbeitung vom Herbst gespannt.
    Eine sehr lange Ufo-Liste. Da bin ich mal gespannt, was du davon so in den nächsten Monaten fertig bekommst.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    ja auch der Herbst verwohnt uns mit seinem schönen Wetter.Deine Herbststickerei ist wunderschön und dein Lke Häschen wird sicherlich auch eine tolle weiterverarbeitung angedacht werden.. Wenn ich in Museen alte Handarbeiten sehe frage ich mich oft wie die das gemacht haben. So sorgfälltig ohne Lupen und perfekter Beleuchtung und alles nach anstrengenden Arbeitstagen. Einfach unglaublich.
    Aber deine Ufoliste ist wirklich beachtlch.Hast du denn für die unfertigen Projekte die passenden Stoffe aufgehoben? ich wüsste ja gar nicht mehr ob ich alle Anleitungen usw. wiederfinen würde und oft habe ich Probleme mich mit liegengebliebenen Projekten wieder anzufreunden. Deshalb hast du meine ganze Hochachtung.Ich würde wahrscheinlich mit denen anfangen , die fas fertig sind , so dass ich erste Erfolgserlebnisse habe. Jedenfalls wünsche ich dir fleissiges sticheln und viel Erfolg. Eine wunderschöne Herbstwoche deine Carola

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    ja ist es denn schon wieder Sonntag..grins...Oft bin ich ja wegen meines Schichtdienstes verwirrt welchen Wochentag wir haben aber das schöne ist im Notfall kann ich mich immer an dir orientieren hi,hi.
    Jetzt aber ernst, dein herbstliches Stickbild ist wahnsinnig hübsch und wie herrlich es sich auf den Kastanien macht (muss ich unbedingt noch sammeln gehen...) Da bekomme ich sofort kribbelige Finger und möchte auch ein kleines Herbstbild sticken...Dein Häschen guckt äußerst vorwitzig in die Runde, ein charmanter Geselle. Und deine UFO-Liste lässt mich schwindeln, das gibt es doch gar nicht, du hast doch schon so viel abgearbeitet dieses Jahr und die Liste scheint immer noch unendlich. Das Gute daran ist so hast du immer eine große Auswahl was du dir als nächstes vorknöpfst..lächel..ich für meinen Teil bin jedenfalls sehr gespannt was du als nächstes fertig bekommst. Und wie stets verbleibe ich in Bewunderung deiner Vielseitigkeit und deiner Ausdauer!
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße Deine Sandra
    PS; Du bist und bleibst einfach meine UFO-Königin..Busserl...

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Jutta, wieder sehr schön geworden deine Stickereien.
    Oh deine UfoListe :-) dann werden wir wohl in nächster Zeit vermehrt Patchwork bei dir sehen.
    Ein Tipp für den Stoffknick: Ich hatte das auch schon öfter und habe festgestellt dass es nichts nutzt es anzufeuchten und zu bügeln. Die besten Ergebnisse hatte ich immer wenn ich es ganz normal in der Maschine mitgewaschen habe. Ich stecke es dann sogar mit in den Wäschetrockner, das hat bisher immer den gewünschten Erfolg gebracht. Aber ich "bearbeite" den Rand der Stickerei vorher. Entweder Stoff ringsum nähen oder noch lieber mit einem Zickzackstich. --- Ich wünsche dir eine gute neue Woche, liebe Grüße, Ursel

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,

    wieder einmal sehr schöne Stickarbeiten, die du uns da zeigst.

    Für widerspenstige Falten benutze ich immer Krauseminzwasser, erhältlich in der Apotheke, damit habe ich bisher jeden noch so hartnäckigen Knick heraus bekommen.

    LG und noch einen schönen Sonntag wünscht dir
    deine Ute

    AntwortenLöschen
  11. Ich hatte auch mal ein Jahr in dem ich alle BOMS mitmachen wollte die mir gefielen. Als ich merkte dass ich das nie und nimmer schaffe am Ball zu bleiben, habe ich einen Teil verschenkt, einen Teil weggeräumt und den kleinsten Teil fertig gemacht. Eine Liste schreib ich lieber nicht, das sieht dann nämlich so viel aus, und dann weiß ich gar nicht mit was ich weitermachen soll.
    Die herbstliche Stickerei macht sich sehr gut im Abendlicht und auf den Kastanien.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta,
    ich kann kaum glauben das du auch noch sooo eine lange UFO-Liste hast. Hab immer gedacht, nur bei mir gibt es so viele unvollendete Werke :)))
    Das Herbstmotiv habe ich auch auf meiner Liste stehen. Toll schaut es gestickt aus !!!
    Und der Hase ist ja ein echter Hingucker !!!
    Eine schöne Woche
    Marion

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta,
    das Herbstfreebie von Martina ist bei mir auch an der "to-do-Liste" :) Super is Deine, ich warte neugierig auf Endverarbeitung.
    UFO-Liste... schön lange... ich freue mich darauf, daß ich sehen werde, wie schnell Du alle nacheinander aufarbeiten wirdst! :)
    Liebe Grüße und schöne Woche! Palkó

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jutta,
    Was hast du da wieder für einen süßen Haase gestickt.
    Da drücke ich dir die Daumen, das deine UFO Liste sich flink verkleinert
    Liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen
  15. Deine UFO-Liste ist wirklich beeindruckend. Aber so konsequent wie Du Deine UFOs abarbeitest, wird das wohl alles was werden.
    Harvey gehört auch zu meinen Lieblingsmotiven. Zu dem Knick im Leinen habe ich leider keinen Tipp, irgendwo habe ich mal gelesen, dass das Leinen dann an der Stelle "gebrochen" ist und nicht mehr repariert werden kann. Ich hoffe für Dich, dass das nicht stimmt.
    Einen schönen Rest-Abend wünscht Dir
    Monika

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jutta,
    das sind wunderschöne Stickereien!
    Deine liste, ja, die ist beachtlich, und ich bin sicher, Du wirst sie locker schaffen, denn jetzt kommen ja die längeren Abende, wo man ein wenig mehr Zeit zum handarbeiten hat :O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine wunderschöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta,
    willkommen im Ufo Club. Schön zu sehen, dass es nicht nur bei mir so eine lange Liste gibt.
    Deine Stickereien sind allesamt zauberhaft schön, aber das Häschen hat es mir besonders angetan.
    Boah du warst in Spittal im Landesmuseum, das ist sooooo schön, da gehe ich auch oft hin. Ebenso gibt es in Villach eine tolle feine Einrichtung, die noch die alte Stickkunst weiter am Leben erhält.
    Ein Tipp noch zu den vielen Ufos, die dir vielleicht nicht mehr ganz so gut gefallen. Es gibt sicher Freundinnen die auch Handarbeiten und sich über eine Arbeit sehr freuen würden. Bei mir hat sich der Geschmack mittlerweile geändert, aber meine liebe Freundin findet manche Dinge einfach wunderschön und so schenke ich ihr es mit viel Freude im Herzen. Wenn ich sie besuche und die fertigen Stücke dann sehe, lacht mir das Herz.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jutta,
    dein Herbstbild und auch dein Häschen ist wieder sehr schön. Deine Ufoliste hört sich nach tollen Arbeiten an und es wäre Schade wenn es nicht fertig würde. Ich bin gespannt womit du anfängst.
    Diese Liste bekommst du auch in Griff. Ich wünsche Dir eine schöne Woche.

    Herzliche Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Was für ein schönes gesticktes Herbstbild du da gemacht hast. Und wie schön es fotogrefiert ist auf dem Körbchen mit Kastanien. Ich liebe solche Bilder. Und auch Harvey ist ganz toll geworden. Ich ärgere mich auch immer über diese Faltknicke , die man nicht herausbekommt. Genau wie du hoffe ich, in einem deiner Kommentare einen Tip zu finden.

    Deine UFO Liste ist wirklich beeindruckend, aber ich denke, wie ich bei den Stick-UFOs liebst du jedes einzelne deiner Quilt-UFOs. Ich schaue immer mal wieder durch meine große UFO Kiste und möchte dann am liebsten an allen zugleich sticken. Bin schon so gespannt, welched deiner UFOs zuerst ans Tageslicht kommt.

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jutta,
    Martinas Freebie und das Häschen gefallen mir sehr, ich bin sehr gespannt, wie du sie verarbeiten wirst. Deine Ufo-Liste ist noch beeindruckend lang, ich freue mich schon auf die ferrtiggestellten Werke.
    Knitterfalten lassen sich auch mit Bügelhilfe ganz gut beseitigen.
    Liebe Grüße
    deine Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Das kleine Kürbismotiv gefällt mir sehr gut. Das Häschen ist ja goldig. Ok, die Ufoliste ist lang, aber du hast doch auch schon einige abgebaut, das ist doch schon etwas!

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Jutta
    Wunderschön ist dein Herbstmotiv und das kleine Häschen.
    Deine UFO Liste liest sich interessant, ob ich mir wohl auch mal eine schreiben soll, vielleicht wird dann das eine und andere auch mal fertig.
    Aber wie ich dich kenne bleibst du eisern dran und baust eines nach dem anderen ab, ich bewundere dein Durchhaltewillen.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, vielen Dank für deinen Besuch bei mir ;o)