Sonntag, 15. November 2015

Nikolausfamilie .... und ....

Hallo ihr Lieben, ich wünsche euch einen schönen Sonntag!
Heute kann ich endlich die Nikolausfamilie aus dem Buch "Weihnachtsglück" von acufactum zeigen, der letzte kleine Mann war so flott gestickt .... hach, es hat Spaß gemacht, gemeinsam mit Andrea, Andrea und Alexandra zu arbeiten, vielleicht werden wir im nächsten Jahr ein neues Projekt in Angriff nehmen.

Meinen kleinen Wintervogel Ralf habe ich in der letzten Woche mit zwei Stoffen umrandet, muss mal sehen, ob ich einen passenden Rahmen habe ..... wenn nicht, werde ich einen Miniquilt daraus nähen. Das Motiv ist aus der Zeitschrift Kreuzstich-Motive Nr. 10.

Darf ich vorstellen, mein Name ist Rudi .... Rudi Ringel!!! Den musste ich einfach sticken ..... die rosafarbenen Töne waren nicht immer leicht zu sticken, aber nun sitzt er da, mit seiner kleinen Kerze auf der Nase ..... das Motiv ist aus der Zeitschrift Kreuzstich-Motive Nr. 4.

Nun aber zum UFO-Abbau: im Post vom letzten Sonntag hatte ich euch ja schön mein Läufer-Top "Frosty Flakes" von Dawn Hay Designs gezeigt. Eigentlich sollten ja Perlen aufgestickt werden, ich habe an diese Stellen Knötchenstiche mit normalem Stickgarn in goldgelb gestickt, mit Metalic-Garn habe ich nicht so gute Erfahrungen gemacht. Hier ein Beispiel ....

Die Umrandung ist nun doch in Rot ausgefallen, der Stoff hat kleine goldene Pünktchen.

Die Sonne ist kurz heraus gekommen, da habe ich schnell ein Foto auf dem Rasen gemacht ...

.... und die Rückseite ;-) .... zuerst wollte ich einen Engelsstoff dafür nehmen, aber warum keine Schneemänner ....

 .... hier der Läufer komplett von hinten. Wunderbar, nun ist mein UFO Nr. 33 für 2015 auch schon fertig, ich werde mal schauen, was ich als nächstes in Angriff nehmen könnte.

Das Wetter ist ja inzwischen doch noch "novembrig" geworden, auch wenn es mir persönlich immer noch etwas zu warm erscheint, viele liebe Grüße an auch alle,

Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    die Nikolausfamilie ist ja süß, ebenso die anderen Stickereien.
    Tolle Läufer hast du gemacht.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe diese Nikolausfamilie, und das kleine Schweinderl mit der Kerze auf der Nase ist allerliebst.
    Einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    ich freue mich jeden Sonntag auf deine Post´s und bin immer wieder gegeistert. Die Nikolausfamilie ist echt goldig. Den Läufer in rot einzurahmen lässt ihn wirklich weihnachtlich erscheinen, so gefällt es mir sehr gut. Und die Idee mit den Schneemännern - genial, so hast du gleich einen Läufer für den Winter.
    Sei ganz herzlich gegrüßt.
    deine Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    die kleine Nikolaus Parade ist Klasse geworden. Wie willst du sie Endverarbeiten?
    Der Läufer sieht super aus. Im Januar, nach Weihnachten, kannst du den Läufer einfach umdrehen und hast noch einen tollen Winterläufer.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Also deine Nikolausparade ist ne Wucht freue mich schon auf die Endverarbeitung. Auch der Frosty Flake Läufer ist toll und das man ihn wenden kann noch viel besser.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,

    die sind aber auch zu niedlich, deine Nikoläuse, die könnten mir auch gefallen ..... aber du weißt ja, Kreuzstich ist für mich eher eine Qual, und so gar nicht entspannend für mich. Auch den Tischläufer mit den Scheeflocken hast du sehr gut hinbekommen.

    Wünsche dir noch einen schönen Sonntagnachmittag.
    Deine Ute

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jutta
    Deine Nikolausparade sieht so schön aus wie wirst du sie weiter verarbeiten, das Schweinchen ist so süß auch alles andere einfach toll. Der Rückseitenstoff vom Läufer ist fast zu schade um hinten versteckt zu sein.
    LG Maria

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    deine Nikoläuse sind sehr, sehr hübsch anzusehen, ich freue mich, dass ihr zu viert so eine schöne Stickzeit hattet. Und...dein diesjähriger UFO-Abbau ist ja unübertroffen.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    da iss er ja, der Rudi Ringel - ein richtig süßes Kerlchen ;-) Aber auch deine anderen Arbeiten sind wieder allesamt wunderschön geworden!
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta, die Nikolausfamilie ist ganz ganz goldig, ich bin gespannt was du draus machst. Dein Läufer gefällt mir auch sehr gut.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta,
    die Nikolausfamilie ist tatsächlich sehr niedlich! - und die kleine "Weihnachtstiere" :) ebenso!
    Dein Läufer ist super, es kann man sogar auch zweiseitig benutzen :)
    Schöne Woche und liebe Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  12. Meine Liebste Jutta,
    ach ist den schon wieder Sonntag..lächel...heute ist es wieder ganz besonders schön bei dir. Doch ich lobe lieber ordentlich der Rehe nach..grins..Erstmal zum kleinen aber feinen letzten Nikolaus. Goldig sind die fünf bin schon sehr gespannt was du mit ihnen anstellst. Und dann Ralf und Rudi, ach sind die süß. In Ralf hatte ich mich ja schon letzte Woche verliebt aber jetzt kommt auch noch Rudi um die Ecke. Der macht meinem Schwarm eindeutig Konkurrenz. Herrlich!!!
    Nun zum schmucken Läufer, der absolute Hit und dank deiner fantastischen Stoffwahl für die Rückseite kannst du ihn sogar beidseitig verwenden. Den würde ich dir am liebsten stibitzen so toll finde ich ihn. Ach meine Liebe UFO-Königin ich drücke dich ganz doll und danke für diese vielen wunderschönen Dinge die du uns heute gezeigt hast, das wärmt doch das Herz besonders in solch traurigen Tagen.
    Von Herzen Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta,
    deine Weihnachtstiere sind wunderschön geworden. Auch deine Nokoläuse sind so niedlich. Ich bin gespannt, was du daraus machen willst. Aber ich halte es für ein Gerücht, dass es die Rückseite deines Läufers sein soll! Hier handel es sich um einen Wendbaren Läufer, ; beide seiten haben das Recht verdient gesehen zu werden.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche deine Carola

    AntwortenLöschen
  14. Da kannst du den Läufer ja gleich von beiden Seiten präsentieren;-). Und deine Nikolausfamilie ist vollständig - wie schön. Und das kleine Schweinchen - so süß anzusehen.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jutta,
    ja, es hat mächtig Spaß gemacht diese fünf Kerle gemeinsam zu sticken, ich kann mir auch vorstllen im nächsten Jahr wieder ein gemeinsames Projekt zu starten.
    Ralf und Rudi gefallen mir, ich muss auch einmal die Zeitschrift heraussuchen. Der Tischläufer ist wunderschön geworden und die Rückseite muss ja nicht unbedingt Rückseite sein, sie würde mir auch als Vorderseite gefallen.
    Samstag und Sonntag hatten wir auch richtiges Novemberwetter, heute ist es aber wieder frühlingshaft warm 11°C und herlichster Sonnenschein.
    Liebe Grüße und eine ruhige Woche
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jutta,
    unsere Stickrunde hat mir auch viel Spaß gemacht. Das ist eine gute Idee den Läufer so zu nähen das man ihn von zwei Seiten nutzen kann, dass merke ich mir. Deinen Vogel Ralf hast du sehr schön eingerahmt und Rudi Ringel ist Spitze. -:) Ich wünsche dir eine schöne Woche.

    Herzliche Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Es ist schön wie konsequent Du mit Deinen UFOs bist. Ich freu mich dass auch wieder ein Patchwork UFO fertig geworden ist.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  18. Oh wie schön, die Nikolaus-Parade ist fertig. Die sehen alle so lustig aus, wie sie so hintereinander der Größe nach marschieren, und die Mäntel werden immer länger so daß man beim kleinsten nur noch die Schuhspitzen sieht :))
    Ralf und Rudi sind einfach Spitze. Und der erneute UFO-Abbau ein wunderschönes Weihnachtsprojekt - Sterne für Weihnachten, Schneemänner für die Zeit danach. So kann der Läufer lange draußen bleiben.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Jutta
    Wunderschönes gibt es bei dir wieder zum bestaunen, die Nikolause sind ja so süss, bin gespannt wie du sie verarbeiten wirst.
    Ralf und Rudi sind zwei richtige Schnuggel, gefallen mir sehr.
    Dein Tischläufer ist ein richtiger Hingucker, hast du ganz toll gemacht.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jutta,
    auch bei Dir sind die Daltons fertig - wie Andrea so schön geschrieben hat.
    Und noch so viele andere wunderschöne Dinge sind fertig geworden.
    Deine Schneemänner finde ich allerliebst.
    Ein schönes Wochenende und liebe Knuddelgrüße
    Gina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, vielen Dank für deinen Besuch bei mir ;o)