Sonntag, 17. Januar 2016

..... und schon ist wieder Sonntag .....

Hallo zusammen,
geht es euch auch so? Die Zeit vergeht so schnell ..... und schon ist wieder Sonntag ....

Der kleine Fuchs mit seiner Freundin, der Amsel, ist fertig gestickt, das schöne Muster musste einfach sein, auf verschiedenen Blogs habe ich schon gesehen, dass es anderen Kreuzstickerinnen ähnlich ergangen ist, wie mir.

 Fertig gerahmt und im Schnee fotografiert ....

..... und auf diesem Foto unten links könnt ihr sogar den Fußabdruck der Amsel sehen ;-)
Inzwischen ist auf dem Blog "The Snowflower Diaries" das zweite Muster erschienen, wieder so hübsch, zwei entzückende Enten "KLICK"

Weil es mit den Advent Animals von Brooke Nolan im letzten Jahr ab Nr. 19 nicht mehr weiter ging, fehlte mir einfach die Lust, den kleinen Löwen zu sticken, aber nun ist er fertig, darf ich vorstellen, mein Name ist "Larry Lion", ich glaube, dass ich ein Zirkuslöwe bin ;-)

Hier alle 19 Tierchen auf einem Bild, ich hoffe sehr, dass Brooke Nolan ihr Versprechen einhalten wird. Brooke kündigte an, dass sie im Januar Nr. 20 veröffentlichen wird, im Februar Nr. 21 usw., meine Freundin Martina, mit der ich damals voller Elan den SAL begonnen hatte, hofft das auch inständig ..... bitte drückt die Daumen für uns.
Sobald Nr. 20 veröffentlicht ist, werde ich sicherlich wieder Lust und Stoffideen haben, Nr. 18 und 19 einzupatchen.

Am Freitag habe ich mit meinem Mann wieder ein Freitagskonzert im Konzerthaus am Gendarmenmarkt besucht, es war ein herrlicher Abend mit Werken von Prokofjew,
Tschaikowsky und Strawinsky, ein Konzert mit viel Schwung, tosendem Schlussapplaus und einem leckeren Abendessen bei einem sehr guten Italiener, solch schöne Abende sollte man viel öfter planen und genießen.

Ich freue mich auf eure Kommentare und Reaktionen, ganz liebe Grüße an meine Leser und eine schöne neue Woche, hier in Berlin ist es immer noch sehr winterlich,

Kommentare:

  1. Wow! Diese Idee der 12 Monate gefällt mir sehr. Wer weiß wenn ich Zeit finde...
    Sehr schön schon deine zu sehen. Und den Konzertsaal ist bezaubernd:)) Buona domenica smack

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    dein kleiner Fuchs macht sich hervorragend in dem kleinen Rahmen und du hast wie immer einen passenden Stoff zur Hand. Meine Beiden Animals werde ich demnächst auch zeigen und hoffe mit dir zusammen, dass es bald weitergeht. Damit wir auch das schöne Projekt gemeinsam beenden können.
    Herzliche Grüße, deine Martina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    ich mag Deine gestickten Minis sehr und gut gefällt mir wenn Du sie mit Patchworkstoffen einrahmst.
    Das ist ja ein prächtiger Saal, das Konzert muss etwas unvergessliches gewesen sein in so schönem Ambiente.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    dein kleiner Fuchs mit dem Rabe sieht niedlich aus und so schön eingepatcht.
    Ich drücke euch die Daumen, dass es mit dem Animal Kalender bald weitergeht.
    Schöne Woche und liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Jutta,
    du warst wieder sehr fleißig.
    Der Fuchs ist sooo schön und natürlich MUSS ich die Monatsbilder auch sticken :-D
    Allerdings werde ich hinterherhinken, möchte sie gerne fürs nächste Jahr komplett haben.
    Ja, unsere Adventanimals, ich hoffe auch drauf dass wir die fehlenden 6 Tiere bis Dezember zusammen haben. Würde sie schon gerne in meinem Adventskalender austauschen. Bei uns ist es auch ein wenig winterlich geworden, gestern hat es geschneit, aber der Boden ist noch viel zu warm da bleibt kein Fitzelchen liegen. Soll mir Recht sein :-D Ich wünsche dir eine gute kommende Woche LG Ursel

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    ja, der Kalender von Maia ist eindeutig anreizend... :) Dein Januar Fuchs ist sehr schön geworden!
    Ich drücke die Daumen... die bis jetzt gestickte Tiere sind alle super süß!
    Das Konzertsaal ist selbst herrlich, ich kann gut vorstellen, daß es ein wunderbares Abend war!
    Ich wünsche Dir eine schöne kommende Woche - womit der Januar schon fast ausläuft... ja, die eit geht viel zu schnell! :)
    Liebe Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  7. Da hattet Ihr ja eine tollen Abend, Deine Stickereien sind wieder mal allerliebst.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    was bist du wieder fleißig!!! Und so ein hübscher kleiner Fuchs. Ich hab mir ja auch vorgenommen nur an meinen Baustellen zu werkeln...mal sehen, ob ich es halten kann. Bei den Advent Animals hab ich auch weitergestichelt und werde versuchen auch dran zu bleiben, vielleicht wird es ja dann zu Weihnachten 2016 was...
    L.G. aus der endlich auch verschneiten Eifel
    Deine sigisart

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Jutta,
    ha wie schön dein Fuchs so fix und fertig zu sehen, du hast ihn wie gewohnt wieder ganz toll verarbeitet. Ich finde ihn grandios und auch das Februar Muster gefällt mir fataler Weiße..lach..wieder super gut. Sind es aber nicht Enten? Ich muss dann noch mal gucken aber zugegeben bei Vögeln bin ich kein Profi. Das mit eurem Adventskalender finde ich eh ziemlich ärgerlich für euch und ich hoffe sehr das ihr bald Nachschub bekommt. Das du auch Klassik magst finde ich toll, ich höre besonders im Auto immer super gerne klassische Musik. Besonder Pavarotti liebe ich.
    Ich knuddel dich ganz dolleeeeeee
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Der kleine Fuchs hat es mir auch angetan. Und deiner sieht einfach klasse aus, wie auch dein neustes Adventstierchen.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta,
    der kleine Fuchs mit dem Raben ist aber auch zu süß, danke für den Link, ich hab erstmal gespeichert.
    Wir haben auch eine schöne Winterlandschaft.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta,
    Deine Stickereien sind ja wieder bezaubernd.
    Alles Liebe Grit

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta,
    Deine Stickereien sind wieder ganz wundervoll geworden!!! Ich hoffe auch sehr, dass es bei den AdventsAnimals weitergeht., wäre so schade, wenn die letzten sechs nicht mehr erscheinen...
    Und nach den Monatsbildchen muss ich direkt mal schauen, der fuchs ist wirklich sehr niedlich :)
    Dir alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  14. Mensch toll Jutta, dein Fuchs mit Amsel ist schnuckelig. Und die Advent-Animals sind auch alle mega süß.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jutta,
    da drücke ich ganz fest die Daumen, dass es mit den Tieren weitergeht. Wäre doch schade, wenn ihr diesen tollen Kalender nicht vollenden könntet. Dein Fuchs ist total schön geworden.
    Wünsche dir eine wunderschöne Woche.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Congrats on the little January finish, it's so pretty!!

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta,

    es geht bestimmt mit den Weihnachtstierchen weiter, ich drücke euch aber auf jeden Fall mal die Daumen, damit wirklich nichts schief geht. Übrigens sehen deine Tierchen toll aus und wie viele du schon geschafft hast, klasse.

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  18. Oh schön, du hast den kleine Fuchs auch schon fertig - und sogar schon fertig gerahmt. Sieht richtig hübsch aus mit dem grünen Stoff und Rahmen. Sicher kommen die nächsten Monate auch bald dazu.

    Wie gut, dass Brooke die kleinen Tierchen doch noch weitermacht. Da wirst nicht nur du ein Gefühl der Erleichterung gehabt haben. Aber ich kann schon verstehen, wenn einer Designerin zwischendurch und so kurz vor Weihnachten doch mal die Puste ausgeht. Ursprünglich wollte ich ja die kleinen Beutelchen für den Adventskalender für meinen Enkel damit besticken, aber nachdem es nicht weiterging habe ich mir was anderes für die Säckchen ausgedacht. Was für eon tolles Bild mit den versammelten Animals.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Jutta,
    Wie schön das Füchslein im Rahmen anzuschauen ist. Das ist eine schöne Idee. Die beiden Monatsbilder sind entzückend ich habe sie mir auch schon ausgedruckt, aber noch nicht begonnen. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jutta,
    ja wie die Zeit rennt, kaum fängt die Woche an schon ist sie wieder verflogen.Aber immerhin hatten wir mal ein oder zwei Tage wo man mal wieder Sonnenlicht statt grauen Himmel gesehen hat.So wie an unserem schönen Treffen!!Ich habe den Tag mit dir sehr genossen.
    Das Füchsen gefällt mir sehr und ich werde wohl auch in dieser Woche damit beginnen.Deiner wirkt in dem grünen Rahmen wunderschön.Deine Animals für Weihnachten beneide ich immer wieder. Aber ob ich noch ein Projekt über ein mal ein Gewebefaden anfange weiß ich noch nicht.Die Desserts warten bei mir noch auf ihrev Vollendung.
    Ich hoffe, dass der Abend im Konzerthaus schön war. Ich war leider noch nie dort( ausser auf der open air Veranstaltung).
    Ich wünsche dir eine schöne nicht allzu kalte, aber gerne mal wieder sonnige Woche deine Carola

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Jutta
    Dein Fuchs ist zuckersüss geworden und auch deine Advents Animals sind wunderschön, hoffentlich kommen die fehlenden noch nach.
    Ich habe sie mir gespeichert bin aber noch nicht zum sticken gekommen.
    Hach das war bestimmt ein wundervoller Abend, ich mag zwischendurch auch ganz gerne klassische Musik.
    Einen schönen Abend und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Jutta,
    ich bin total von diesem schönen Fuchs begeistert, den du so toll in Stoff gepatcht hast. Ich habe diese und auch das Februar-Motiv abgespeichert. Ich drücke dir die Daumen, dass die Advent-Animals weiter gehen, sie sind soooo schön anzuschauen.
    Auf die "6 Fat Men" aus deinem letzten Post bin ich schon sehr gespannt wie es weiter geht.
    Viele liebe Grüße
    deine Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, vielen Dank für deinen Besuch bei mir ;o)