Sonntag, 14. Februar 2016

Der UFO-Abbau geht in die nächste Runde ..... und kleines "Give away"

Vielen herzlichen Dank für eure zahlreichen Kommentare zum letzten Post, ich habe mich sehr über jeden gefreut.
Endlich habe ich mich entschlossen, die Stickerei "Desserts of the Month" von Sue Hillis nicht mit Stoffen zu umranden, sondern einen Bilderrahmen dafür zu kaufen.
Gesagt, getan ... das Foto war wirklich nicht einfach zu machen, denn das Glas hat so gespiegelt ....

..... und das Bild hängt schon im Treppenhaus, richtig schön! Es ist mein UFO Nr. 5, gestickt habe ich die Desserts im letzten Jahr zusammen mit Ursel und Carola, ein tolles Projekt war das!!!!

Die Februar-Kinder von acufactum sind fast fertig gestickt, es fehlen nur noch die kleinen Gesichter und passende Stoffe für die Umrandung.
Liebe Carola, ich glaube, dass ich es doch schaffen kann, in jedem Monat eins dieser niedlichen Muster zu sticken, ich hoffe sehr, du auch.

Angeregt durch Katrin habe ich in der letzten Woche nach meinen "Building Houses from Scraps" gesucht .... und gefunden ....

Damals im Jahr 2012 war ich gleich Feuer und Flamme, wie das immer bei mir so ist. Ich habe mit dem Nähen angefangen und hier seht ihr einige der fertigen Häuschen, insgesamt habe ich 25 Stück davon, alle sind auf Papier genäht. Ich plane, das Projekt bald zum Abschluss zu bringen und möchte daraus einen Tischläufer nähen, einige wenige Häuser fehlen mir noch dazu, evtl. auch Bäume.

Damals dachte ich, ich könnte die Häuschen ja auch als Handnähprojekt nutzen und habe mir die passenden Plexi-Schablonen bei Frau Zuber bestellt. Ich habe sie nie benutzt und werde sie auch nicht mehr nutzen, deshalb möchte ich sie verschenken. Alle Schablonen sind numeriert und passend für eie komplett eingerahmtes Häuschen mit einer Blockgröße von 10,5 x 10,5 cm.
Wer möchte sie geschenkt haben? Es geht ganz einfach, hinterlasst einen Kommentar mit dem Hinweis, dass ihr die Schablonen gern gewinnen würdet bis zum nächsten Samstag, den 20.02.16. Um 20.00 Uhr werde ich dann auslosen und am 21.02. den Gewinner bekannt geben ;-)

Einen schönen Sonntag und herzliche Grüße in die Runde,

Kommentare:

  1. Liebe Jutta, die Desserts of the month sehen so toll aus. Und in dem Rahmen kommen die gut rüber. Klasse. Liebe Grüße Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach übrigens, ich möchte nicht an der Verlosung teilnehmen, da Handnähen nichts für mich ist. Liebe Grüße Svenja

      Löschen
  2. Liebe Jutta, deine Desserts sehen totaaaaal klasse aus. Ich würde immer davor stehen bleiben, wenn ich daran vorbei gehe. Deine Häusle schauen auch cool aus. Ich bin gerade angefangen welche zu nähen. Habe mich aber für das Nähen auf Papier entschieden. (Ich möchte also nicht mit in den Lostopf wandern.)
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  3. Ich denke der helle Rahmen mit Passepartout ist perfekt zu den bunten Leckereien, gefällt mir sehr, auch die kleinen Frühlingskinder sind allerliebst. Die Häuser geben bestimmt eine farbenfrohe Reihenhaussiedlung, und leider ich bin keine Handnäherin.
    LG Angelika,
    die ich kleines Vogelhaus entdeckt hat, ein schöner Quilt.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    deine Desserts sehen toll aus, so perfekt in dem Rahmen. Gefällt mir sehr und sieht auch im Treppenhaus sehr schön aus. Deine Februarkinder sind so putzig mit den Schneeglöckchen. Dein Give Away hört sich zwar Klasse an - da du aber die Lust zum Papiernähen in mir geweckt hast, nähe ich nur wenig mit der Hand. Ich drücke dir aber die Daumen für deine Verlosung.
    Herzliche Sonntagsgrüße, deine Martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    einen sehr schönen Rahmen hast du für deine Desserts ausgesucht. Ja, das fotografieren mit Glas vor den Stickereien ist immer sehr schwierig. Kenne ich ebenfalls.
    Deine Monatsstickerei ist goldig. Niedlich die beiden Kinder mit ihren großen Blumen.
    Auf deinen Häuserquilt bin ich schon sehr gespannt.
    Liebe Grüße Manuela
    PS An der Verlosung möchte ich nicht teilnehmen.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jutta

    Da finde ich toll das du deine UFO`s aufarbeitest, hab mir das auch schon lange vorgenommen. Dein "Desserts of the Month" sieht super aus und die Häuschen schaffst du sicher auch noch, vielleicht sollte ich meine auch suchen, sind auch irgendwo in den unendlichen Weiten der der UFO Kiste verschwunden.
    Bin schon gespannt auf dein Projekt mit den Häuschen.
    Liebe Grüße MAria

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    Dein Bild mit Desserts ist sehr schön geworden! Und das Februarmuster ist auch sehr süß!
    Ich wünsche Dir eine schöne kommende Woche!
    Liebe grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  8. Toll gemacht! Die Desserts haben einen würdigen Platz gefunden. Deine Februarkinder sind auch toll geworden - der Frühling kommt ja tatsächlch näher.
    Dem Häuschen-Baudrang konnte ich widerstehen - so habe ich auch keine Häuser-Ufos. aber du wirst sie bestimmt zu einem guten Ende bringen.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    Die Rahmung für die Desserts finde ich perfekt. Es sind so schöne gestickte Motive. Auch die beiden Februar Kinder mit den Schneeglöckchen sind so niedlich, bin gespannt wie Du die beiden mit Rahmen gestaltest. Bin auch dabei meine angefangenen Arbeiten zu sortieren und nach und nach fertigzustellen. Wenn ich mir vornehme nix neues anzufangen sehe ich die schönsten Vorlagen im Netzt und kann nicht widerstehen. Habe die vorlagen von snowflower diary angefangen, Karten, und ein Kissen, und....
    Ich sende dir liebe Abendgrüße aus dem Meisennest, Deine Nähmeise Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutts,

    Du weißt wie ich von deinen Stickereien begeistert bin, sehr schön dein beendendes UFO
    Und die Häuschen allerliebst, da bin ich ja gespannt wie du weiter arbeitest
    Über die Schablone als Gewinn würde ich mich herzlich freuen
    Einen schönen Sontag Abend wünsche ich dir noch liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta,
    Deine Desserts of the month sehen einfach unglaublich schön im Rahmen aus. Ich hänge ja noch etwas hinterher, dafür bin ich voll auf dm laufenden, was unsere diesjährigen Projekte anbelangt. Ich denke wir schaffen jeden Monat unsere Monatskinder von Acufactum. Sie sind ja auch wirklich zauberhaft geworden.Ich habe mich entschlossen sie für meinen Quiltständer zu gestallten, den ich letztes Jahr mitgebracht habe.
    Deine Häuschen sehen ja auch noch nach viel Arbeit aus und ich hoffe, deine "Nähblockade " hat sich wieder gelegt.Ich bin wirklich sehr gespannt, wie dein fertiges Projekt dann ausschauen wird.Endlich werde ich auch Zeit finden mich mit meiner Nähmaschine wieder fleissig zu beschäftigen, nach der Renovierung.
    Ich bewundere immer wieder deine Ordnung und konsequens deine Projekte zu beenden und noch alles passend dazu beisammen zu haben und zu wissen wann und wo es gestartet ist und von wem. Einfach unglaublich.
    Ich versuche mich jazurückzunehmen und meine angefangenen Dinge gleich zu beenden, aber leider klappt das nicht allzu gut. Überall sieht man so schöne dinge, die man dann auch noch machen möchte.
    Ich wünsche dir jedenfalls eine toille Woche Deine Carola

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta,

    deine Desserts machen sich sehr gut ..... und jeder, der die Treppe hinauf oder hinab geht, dem läuft jetzt bestimmt das Wasser im Munde zusammen.

    Wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    deine Ute (mich brauchst du nicht in den Lostopf zu geben)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta,
    sehr hübsch deine gerahmten Desserts of the month. Es ist doch immer wieder ein wunderbares Erlebnis ein fertiges Projekt an der Wand zu sehen, selbst wenn man es nur auf einem Foto bewundern kann. Ich rahme meine Stickbilder immer vor der Glasplatte, ich weiß da gehen die Meinungen auseinander. Aber ich fasse sie hier und da immer noch gerne an wenn ich dran vorbeilaufe..zwinker..
    Wieviele UFO`s sind es den jetzt insgesamt die du schon abgearbeitet hast? Ich glaube im neuen Jahr hast du die Zählung wieder auf null gesetzt, oder?
    Deine Häusschen die du wieder "irgendwo"..lach..rausgekramt hast sind der Hit. So putzig, ich mag sie sehr. Habe ja auch ein Faible für Häuser ob genäht, gestickt ect. Die Februar Kinder sind auch wieder so unendlich putzig, mit den Schneeglöckchen..herrlich!
    Knuddel dich
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jutta,
    die Desserts machen sich gut im Rahmen und die Februarkinder sind richtig niedliche Kerlchen. Auf den Häuserquilt bin ich schon sehr gespannt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Jutta,
    also dein Ufo im Bilderrahmen ist ja allerliebst. Und es hat einen sehr guten Platz gefunden, finde ich.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jutta,
    ich finde deinen Blog total genial, und bewundere sehr gerne deine Werke.
    An deiner Verlosung nehme ich sehr gerne teil und würde mich riesig über die Schablonen freuen.
    Viele Grüße von der Nordsee
    Peggy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jutta,
      ich nochmal ... ich habe dir eine Mail geschickt.

      Löschen
  17. Liebe Jutta,
    Deine im Bilderrahmen angerichteten Köstlichkeiten sehen zu schön aus. Hast Du wieder einmal klasse gemacht. Ach, und die beiden süßen Kinden mit den Schneeglöckchen sind sooooooo entzückend. Toll.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jutta,
    deine gerahmten Desserts machen sich bei euch im Treppenhaus sehr gut.
    Sehr gerne würde ich mit in den Lostopf hüpfen für die tollen Schablonen. Ich habe damals auch Häuschen genäht, allerdings auf Papier. Daraus ist auch ein kleinerer Quilt entstanden als ursprünglich geplant. Aber ich möchte zu gerne die Häuschen für ein ganzes Jahr mit der Hand nähen. Da wären die Schablonen eine gute Arbeitserleichterung.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Jutta,
    eine gute Idee, die herrlichen Desserts einzurahmen! Wunderschön!
    Die Häuser sind ja auhc klasse, und auch ich bin schon auf den Quilt gespannt!
    Ich wünsche Dir einen guten und fröhlichen Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jutta,
    deine herrlichen Desserts sind zauberhaft. Der Rahmen passt perfekt dazu. Die kleinen Männlein sehen süß aus, da dürfen wir uns auf tolle Fotos das ganze Jahr über freuen.
    Dein neues Ufo würde bei mir eher in der Kiste landen, nee will ich nicht mehr fertig machen. Aber ich bin sehr gespannt, was du daraus zauberst. Ich habe nämlich auch einige von diesen Tauschobjekten, vielleicht inspirierst du mich ja zu neuen Taten, hihi.
    Liebe Grüße
    Birgit
    Ach so, bitte meinen Namen nicht in den Lostopf werfen.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Jutta,
    deine Desserts sind klasse eingerahmt. Mit dem Passepartout hat es eine tolle Wirkung.
    Auch deine Februarkinder sind toll. Das ist ein wunderschönes Projekt. Für diese Häuschen habe ich die Anleitung zum Nähen auf Papier, da kann man gut Reste verwerten. Einen Tischläufer aus den Häuschen zu nähen ist eine gute Idee. Ich wünsche Dir eine schöne Woche.

    Herzliche Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Jutta,
    ich finde es gut dass ich Dich inspirieren konnte nach Deinen Häuschen zu suchen und es wird bestimmt mal ein toller Läufer daraus. Also wenn Du die Schablonen nicht mehr willst, ich würde sie gerne nehmen, Häuschen kann man ja immer wieder gebrauchen.
    Deine gerahmte Stickerei macht sich gut im Treppenaufgang und ich weiß, mit Glas fotografieren ist nicht einfach, gerade wenn die Sonne etwas raus kommt, oder die Lichter an sind.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  23. Schön sehen sie aus, diese leckeren Desserts. Und die Februar-Kinder sind wieder sowas von herzig geworden. Ich mag diese Serie sehr.
    Was man da nicht alles findet, wenn man in der UFO Kiste gräbt :) Das wäre bei mir ähnlich, nur dass es da viel Gesticktes und nicht so viel Genähtes gibt. Und das Genähte ist schon so alt, dass ich gar nicht mehr weiß, was es mal werden sollte. Diese Häuschen sind so toll, bin gespannt, wie es weitergeht mit ihnen.

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Jutta,
    da hüpfe ich doch glatt mal in Dein Töpfchen, wo ich doch sooo wahnsinnig gerne mit der Hand nähe.
    Deine Stickerei gefällt mir ausgesprochen gut und auf die Weiterverarbeitung der Häuschen bin ich wirklich gespannt.
    Dir ein schönes Wochenende und liebe knuddelige Grüße
    Gina

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Jutta
    Woowww, wunder- wunderschön sind deine Desserts, du hast einen tollen Rahmen ausgewählt und dem Bild einen schönen Platz gegeben.
    Ganz bezaubernd sind auch die Februarkinder, oh oh du erinnerst mich daran das auch bei mir noch solche Häuschen schlummern, ich werde sie auch frühzeitig beenden, mal schauen was ich daraus mache.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und grüsse dich ganz lieb Marie-Louise

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, vielen Dank für deinen Besuch bei mir ;o)