Sonntag, 21. Februar 2016

Fortschritte im Februar

Vielen herzlichen Dank für eure zahlreichen Kommentare zum letzten Sonntag, ich freue mich, dass es euch gibt. Schaut, die liebe Sandra hat mir den Tipp gegeben, die Stickerei und das Passepartout vor das Glas zu legen und dann zu fotografieren, das gefällt mir schon viel besser, liebe Sandra ..... aber nach dem Foto habe ich alles wieder "richtig" in den Rahmen eingelegt und das Bild ins Treppenhaus gehängt.

Dieses Foto durfte ich bei Sandra kopieren, denn ich hatte über ihren Blog gelesen, dass sie Geburtstag hat und habe dann ganz fix gestickt und gleich verschickt ..... und kein Foto von der Stickerei gemacht ;-) Ich weiß, dass sie sich sehr über ihren Namenszug gefreut hat und bin gespannt, was sie daraus zaubern wird.

Meine Februar-Kinder von acufactum sind fertig eingepatcht, dieses Mal habe ich nur einen ganz dünnen weißen Streifen gewählt und mit einem kleinblättrigen grünen Stoff  umrandet ....

.... hier in Berlin ist es wieder kalt geworden, unsere Schneeglöckchen sind noch nicht aufgeblüht, aber sie passen trotzdem sehr gut zu den Kindern. Liebe Carola, wie schön, nun werden wir uns an den März machen.

Mein UFO Nr. 6 für 2016 habe ich ganz dezent gerahmt, das Muster ist von LKE, der Hase heißt Harvey, gestickt habe ich ihn im Urlaub Sept. 2015, die Größe der Stickerei ist  9 x 12 cm, so gefällt er mir gut.

Mein Projekt "Building Houses from Scaps" macht kleine Fortschritte, ich habe in der Library bei EQ7 keinen passenden "schrägen" Baum gefunden, ich musste selbst einen zeichnen und vier Muster ausdrucken, das hat gut funktioniert .....

.... denn ich möchte in die vier Ecken meines geplanten Läufers die Bäumchen setzen. Hier habe ich die kleinen 3 x 3 Inch-Blöckchen mal für's Foto auf einen vorhandenen Tischläufer gelegt, damit ihr euch vorstellen könnt, was ich plane. Über die Farbgestaltung habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, mal sehen.

Zum Schluss zur Verlosung: 5 Leserinnen haben Interesse an meinen Plexiglas-Schablonen gehabt: Marika, Peggy, Renate, Cattinka und Gina .... tadaaaaaa .....


Gestern Abend war ich um 20.00 Uhr ganz allein zu Haus, ich selbst wollte nicht Losfee spielen, also habe ich einen Zufallsgenerator ausprobiert .... gewonnen hat Nr. 3: das ist Renate!
Herzlichen Glückwunsch, liebe Renate, deine Adresse fehlt mir noch, bitte sende sie mir doch per Mail zu, dann geht dein Gewinn gleich morgen auf die Reise zu dir.
Ihr Vier, die ihr nicht gewonnen habt, bitte nicht traurig sein!

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag und hoffe, dass die nächste Woche doch den lang ersehnten Frühling bringen wird, liebe Grüße 

Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    da hast du wieder so tolle Sachen gemacht! Den Tipp die stickerei vor das Glas zu legen übernehme ich auch gerne ;-) lieben Dank dafür.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  2. Wieder wunderschön deine Stickereien, das Bild ist ja der Hammer, sieht sehr schön aus.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    deine beiden Februar Kinder sehen wunderschön so eingepatcht im Rahmen aus. Die beiden Stoffe passen sehr gut dazu.
    Dein kleiner Hase gefällt mir in dem Rahmen auch sehr gut.
    Glückwunsch an die Gewinnerin.
    Die Idee für deinen Läufer sieht Klasse aus.
    Viele liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    ich bin überglücklich, dass ich die tollen Schablonen gewonnen habe. Ganz herzlichen Dank. Dann kann ich meine Häuschen in Zukunft viel besser mit der Hand nähen! Wie schön!!!! Die Adresse habe ich dir per mail geschickt.
    Ich bin schon gespannt, wie es mit deinem Läufer weiter geht.
    Deine Blumenkinder sind zauberhaft . Ich kann auch gut nachvollziehen, dass die Stickarbeiten nicht gut zu fotografieren sind. Meine Stickereien sínd nach dem Einrahmen meist fest verklebt, da muß ich mit den Problemen leben, die die Glas mit sich bringt.
    Ich freue mich schon so auf meinen Gewinn.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Renate, deine Adresse habe ich inzwischen erhalten, herzlichen Glückwunsch nochmals! Jutta

      Löschen
  5. Hallo liebe Jutta,
    nun möchte ich auch endlich wieder ein dickes Lob an dich schicken- du bist ja soooo fleißig. Ich habe deine Projekte die ganze Zeit mit verfolgt, leider blieb nur immer wenig Zeit zum Schreiben*sorry*...
    Alles was du gemacht hast ist wieder so schön und liebevoll weiterverarbeitet. Hab noch einen schönen Sonntag und alles Liebe
    Deine Gaby :o)

    AntwortenLöschen
  6. Meine Liebste Jutta,
    hach ich freue mich das ich dir mal helfen konnte, nach dem ich ja so oft schon von deinen Tipps profitieren konnte. So sieht man die Desserts in ihren ganzen Strahlkraft wunderbar. Deine Februarkinder sehen so fix und fertig noch süßer aus. Herrlich find ich ja deine schiefen Bäumchen, sie passen wie die Faust aufs Auge..lach..Frau muss ich eben nur zu helfen wissen, gelle.
    Und Hase Harvey ist der Hit mit seinem schmucken rosa Halstuch. Es war wieder ein herrlicher Sonntags-Ausflug bei dir, vielen Dank meine Liebe.
    Ich wünsche dir eine tolle Woche und knuddel dich mal ganz fest..
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    ich bewundere sehr wie fleißig du bist, die kleinen Februarkinder so so niedlich und der Hase mit der rosa Schleife wunderschön.
    Hab noch einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    deine Februarkinder sind wunderschön eingepatcht, der schmale weise Streifen passt perfekt. Die Idee auf Glas zu fotografieren muss ich mir mal merken. Neugierig hast du mich auf deine Häuser gemacht, gelungen sind dir wieder ganz prima die Bäumchen im Eck, eine gute Idee.
    Hab eine schöne Woche, herzliche Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,bei dir lohnt sich der Sonntagsbesuch immer.Es gibt wieder viel zu bestaunen.Auf den Häuschenläufer bin ich sehr gespannt. Ein schönes Projekt.
    Sonntagsgrüße von Ulla

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,

    wieder hast du eine tolle Stickarbeit vollendet.und toll gerahmt. Der Tipp von Sandra ist klasse, den werde ich auch beherzigen.Die Febraur-Kinder und das Häschen finde ich auch so süß...falls du mal keine Wand mehr frei hast, darfst du an mich denken;-).
    Deine Häuser sehen auch klasse aus...bin selbst gerade mit meinem Häuser Top fertig geworden (heutiger Post).;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  11. Du verarbeitest jetzt schon fertige Stickereien aus 2015? Heißt das, dass Du schon fast auf dem Laufenden bist? Du hast aber auch viele Stickerein verarbeitet in letzter Zeit und eine ist schöner als die Andere. Deine Schablonen kommen bei Renate in die richtigen Hände, sie wird bestimmt viele schöne Häuser nähen!
    GLG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta,
    was warst du wieder fleißig. Und ein Werk schöner als das andere !!
    Du bist ja mein großes Vorbild im verarbeiten von UFO`s. Heuer werde ich dir nacheifern und endlich auch einige Werke aus der Versenkung holen :))
    Danke für den Tipp zum fotografieren - ich hab auch immer Probleme mit Glasrahmen.
    Eine wunderschöne Woche
    Marion

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta,

    mit dem Läufer, dass kann ich mir schon richtig gut vorstellen, bin gespannt, wie du vorran kommst ..... aber bei deinem UFO-Abbau, kann es ja nicht lange dauern. Auch deine Stickereien sind wie immer klasse!

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jutta,
    so fleissig warst Du weider am werkeln! Der Hase ist ja soooo schön! Der Läufer wird auhc klasse, das kann man schon jetzt sehen!
    Herzlichen Glückwunsch auch an die Gewinnerin!
    Ich wünsch Dir nun einen schönen und glücklichen Wochenbeginn!
    ♥ Allerliebste Grüße ,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jutta, wo fange ich denn jetzt an. Mal sehen, das Bild hatten wir schon im letzten Post. Deine kleinen Februar Kinder haben einen tollen Stoff als Umrandung bekommen und den perfekten Rahmen. Der Hase ist niedlich und passt ja super zum anstehenden Osterfest.
    Und deine Häuser werden toll. Die Idee einen Läufer draus zu machen ist klasse, gut dass die Blöcke relativ klein sind. Wahnsinn du zeichnest auch so nebenbei noch etwas mit EQ7.
    Wünsche dir viel Spaß und bleib dran, ich freue mich auf nächsten Sonntag.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jutta,
    Deine Stickereien sind wie immer ein Traum, aber am allerbesten gefällt mir Meister Lampe - so echt, als wenn er gleich aus dem Bild hüpft ...

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta,
    was für lausiges Wetter! Es läd dazu ein sich gemütlich mit seinen Handarbeiten hinzusetzen und zu werkeln. Ich denke, nach deinen Bildern zu urteilen warst du mal wieder fleissig dabei.Fotos mit Dingen hinter Glas zu machen sind wirklich schwierig, aber die Idee von Sandra ist Klasse . Ich denke sie wird sich auch über ihr Geschenk gefreut haben.
    Unsere Februarkinder sind wirklich klasse geworden und ich freue mich auch schon auf die Märzkinder. Da haben wir uns wirklich ein schönes Projekt ausgesucht.
    Dein LKE Häschen ist niedlich. Ich finde die kleinen Stickereien dieser Firma auch immer toll und sie gehen zwischendurch immer mal flott von der Hand.
    Die Idee deine Bäume selbst zu gestallten finde ich klasse und sie sind dir super gelungen. Außerdem passen sie hervorragend zu deinem Häuschen.Deine Arbeiten diese Woche sind alle wieder zauberhaft.Ich freu mich für Renate, dass sie dein Geschenk gewonnen hat. Ich denke sie wird viel Freude damit haben.
    Ich wünsche dir eine kreative Woche deine Carola

    AntwortenLöschen
  18. Wundervoll, alles so super, was du uns heute wieder zeigst. Deine Häuser sind der Hammer und die Bäumchen sind auch traumhaft schön.
    Ich habe ja auch ein paar neue Häulis genäht.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Jutta,
    deine Arbeiten sind wieder ganz bezaubernd. Deine Februarkinder gefallen mir in ihrem Rahmen sehr. Dein Häuserläufer wird super, die Bäume für die Ecken sind eine schöne Idee. Mit welchen Zeichenprogramm hast du sie gezeichnet?
    Glückwunsch auch an die Gewinnerin der Schablonen.
    Von der weißen Pracht vom Samsatag war am nächsten Tag schon nichts mehr da. Seit gestern herschen wieder frühlingshafte Temperturen.
    Liebe Grüße
    deine Andra

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jutta,
    die Arbeiten vor das Glas zu legen ist eine schöne Idee, man kann es wirklich besser sehen. Dein Harvey ist richtig niedlich und ich finde es schön das es mal ein Hase in grau ist. Dein Häuserläufer gefällt mir auch und noch ein paar Bäume dazu finde ich klasse.

    Herzliche Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Jutta,
    wie immer sehe ich so viele wunderbare Stickereien bei Dir !! So zauberhaft sind die beiden Februar Kinder mit den Schneeglöckchen , auch die Umrahmung gefällt mir wieder. Der Hase Harvey ist auch eine Augenweide mit seinem rosa Schleifchen. Ich wünsche Dir eine schöne Restwoche und sende Dir liebe Grüße aus Bayern.

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Jutta,
    ich kann ständig nur mich wiederholen... :)
    Deine Stickereien sind sehr schön, und ich bewundere echt Deinen Fleiß, um alle UFOs nacheinander zu verarbeietn... super!
    Liebe Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  23. Ach, wie schön und niedlich die Februarkinder aussehen, wunderschön eingepatcht und neben den Schneeglöckchen fotografiert. Das ist wirklich eine äußerst schöne Monats-Reihe. Bin schon auf den März gespannt.
    Für Hasen ist jetzt die richtige Zeit, denn Ostern ist ja wirklich früh dieses Jahr. Und für den UFO Abbau einfach perfekt.
    Dein Häuschen-Läufer wird toll werden. Schöne Bäume hast du da gezeichnet, die passen hervorragend zu den Häusern. Bin sehr gespannt, wie es weitergeht.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, vielen Dank für deinen Besuch bei mir ;o)