Sonntag, 24. Juli 2016

juttahatjetztzweiquiltständer ......

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch allen, schaut nur, meine neueste Errungen-schaft, ein zweiter Quiltständer in weiß!!!!! Schon sehr lange habe ich mir einen zweiten Ständer gewünscht, denn ich habe zu jeder Jahreszeit mehrere kleine Quilts, die ich aufhängen könnte ...... Anfang Juli war ich auf dem Blog von Uta "Utili's Blog", dort zeigte sie eine sehr süße Sunbonnet Sue auf einem weißen Quiltständer. Ich habe sie gleich angeschrieben und was soll ich euch sagen, es gibt einen Quiltshop in Deutschland, der diesen schönen Ständer verkauft, zwei Tage später war er schon da ..... gern nenne ich euch auf Anfrage die Bezugsquelle.

Und hier mein erster Teil des hübschen SAL's von Martina, inzwischen hat sie mir schon Teil 2 geschickt, uiiii, da müssen viele Fäden durchgeschnitten werden, mutig sein ist die Devise, hab schon damit begonnen, aber ganz, ganz langsam, denn wenn ich mich verschneide .... bis jetzt noch nicht ;-)
Danke für dieses tolle Tutorial, liebe Martina!

Meine Augustkinder von acufactum sind fast fertig, es fehlen noch einige Backstitches und Knötchenstiche, auch die kleinen Gesichter sind noch "nackt", Sonnenblumenstoffe habe ich mehrere, mal sehen.

Zum Abschluss zwei Fotos aus dem Garten, die Staudensonnenblumen blühen zur Zeit ganz wunderbar, obwohl hier in Berlin kaum Regen gefallen ist, wir müssen fast täglich gießen .....

.... und das ist die Farbvariante unseres Wandelröschens, Orange und Gelb, die Bienen mögen diese Pflanze besonders gern, aber das Foto ist gestern Abend entstanden, da haben die Insekten schon geschlafen.

Macht es gut, danke für eure vielen lieben Kommentare zum letzten Post, herzliche Grüße,

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Jutta,
    hi,hi ein zweiter Quiltständer..da freue ich mich mit dir, trage ich mich doch auch mit dem Gedanken mir noch einen anzuschaffen..räusper...
    Deiner so in weiß ist sehr schick und mal was anderes. Eine gute Wahl, natürlich auch weil bei dir so schmucke Sachen drin hängen. Den was wäre der schönste Quiltständer wenn nix hübsches drin hängt...kicher...
    Deine Augustkinder sind auch wiedermal eine Augenweide. Ganz doll begeistert bin ich ja von deinen Wandelröschen, habe gerade beschlossen das ich mir auch solche in den Garten pflanzen werde. Die sind so herrlich sommerlich.
    Lass dich knuddeln
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Jutta

    Wie schön zwei Quiltständer, ich habe noch keinen einzigen :)
    Sehr schön die zwei kleine Quilts
    Und wie fleißig du da wieder gestickt hast, sehr niedlich die August Kinder
    Liebe Grüße und noch einen schönen Sontag Marika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    bei den schönen kleinen Quilts war der zweite Quiltständer wirklich erforderlich. Und lecker, all die kleinen Kuchen, die du gestickt hast.
    Die Augustkinder sind ja ganz pfiffige kleine Gesellen, sie schauen so richtig fröhlich aus. Schade, dass wir nicht mehr Platz im Garten haben, sonst würde ich morgen gleich loslaufen und mir Wandelröschen holen.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    schön geschmückt sehen deine beiden Quiltständer aus. Der Weiße ist sehr edel. Verräts du mir, wo es den gibt?
    Deine Augustkinder sehen niedlich aus. Ein richtig schönes Motiv für den August.
    Wünsche dir eine schöne Woche und sei ganz lieb gegrüßt, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  5. SSo schöne Quiltständer, da sind deine kleinen Werke gut aufgehoben, die Monatskinder werden wieder wunderschön.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    deine Stickereien sind ganz bezaubernd und die Quiltrahmen dazu sind perfekt. Würdest du mir bitte die Bezugsquelle verratene?
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    der Jahreszeiten-Ständer ist mein Favourit. Eine sehr schöne Idee!!

    Sonntagsgrüße von Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht ja toll aus mit de Ständern, schön und deine Augustkinder sind ja wieder mal der Hammer.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    der Kuchenquilt passt hervorragend zum Sonntag, der Jahreszeitenquilt dafür das ganze Jahr über. Gut, dass du nun zwei Ständer hast, so kannst du deine schönen Werke immer im Auge behalten :-)
    Und auch bei den Augustkindern bist du schon wieder fast fertig - sie sehen beinahe schon herbstlich aus, aber wir sind ja auch auf dem Weg dahin ....
    Liebe Grüße und eine gute neue Woche wünsche ich dir,
    Erna

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta, also so langsam sollte ich mri auch mal einen Quiltständer kaufen, die sehen so toll aus. Die Augustkinder sind auch so süß, die Farben so richtig sommerlich. Dein erster Teil des SAL ist dir Super gelungen und ich bin sicher auch der zweite Teil wird klappen.
    Meine Wandelrößchen sind schon vom gelb über orange ins rote übergegeangen und voller Blüten, ich bin ganz stolz auf sie.
    Sei ganz lieb gegrüßt, deine Martina

    AntwortenLöschen
  11. Kleine Projekte kommen auf so einem Quiltständer sehr gut zur Geltung und Du macchst ja viele schöne kleine Projekte.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta, schön dass es so schnell geklappt hat, mit dem Quiltständer und schon hast du in beiden ganz zauberhafte Quiltchen hängen.
    Auch deine Augustkinder sehen total niedlich aus.

    Liebste Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Jutta,
    so schöne Quiltständer, die Stickerei auch und die Blumen sind auch sehr schön!
    Herzliche Grüße,
    Aďka

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jutta,
    also der zweite Ständer ist so schön. Gerne nehme ich dazu die Bezugsquelle. Deine August Kinder sind sooooo süß, bin gespannt wie sie mit Rand aussehen.
    Dein Garten ist ja eine wahre Blütenpracht. Wir haben dieses Jahr so gar keine Lust im Garten viel zu machen, mein Mann ist viel unterwegs, so genießen wir lieber die ruhigen Wochenenden.
    Ich drücke dir die Damen, dass du immer die richtigen Fäden erwischt beim Mysterie. Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  15. In so einem tollen Quiltständer machen sich die kleinen liebevoll gewerkelten Handarbeiten besonders gut. Meine täten das sicher auch ... ich wär schon sehr an deiner Bezugsquelle interessiert. Dein Zögern beim Abschneiden der Fäden kann ich gut verstehen, ich hätte da auch Bammel. Aber wenn du denn ersten teil richtig gemacht hast, sollte da nichts schiefgehen.
    Die Augustkinder sind wieder ein süßes Motiv. Die letzten Stiche hast du jetzt bestimmt schon gemacht. Auch unsere Stauden blühen momentan wunderbar.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jutta,
    wie schön der Quiltständer aussieht!!! Ich habe ihn noch nie in weiss gesehenm.Er sieht wunderschön aus.
    Deine Fortschritte klingen auch sehr spannend. Ich hätte ja totale Angst etwas verkehrt zu schneiden.
    Unsere Augustkinder sind echt toll, ich liebe Sonnenblumen. Leider bin ich noch nicht ganz soweit wie du, aber ich bleibe am Ball.
    In deinem Garten blüht es ja wunderschön. Ich liebe Wandelröschen, habe aber nie Glück sie zu Überwintern.
    Ich wünsche dir eine tolle Woche deine Carola

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta,
    zwei Quiltständer hast du, ich habe noch nicht mal einen !!! ( zwinker )
    Sehr gerne hätte ich gewusst wo es so einen gibt, darum bitte ich Dich um die Adresse . Du hast beide so schön bestückt mit wunderbaren Stickereien, gefällt mir sehr . Auch die Augustkinder sind zauberhaft, bin schon gespannt wie Du sie endverarbeitest. Das Wandelröschen sieht so süß aus ich mag sie auch so gerne. Ganz liebe Abendgrüße sendet Dir Deine Carmen

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jutta,
    Gratulation zu deinem zweiten Ständer, die beiden Miniquilts sehen wunderschön daran aus. Deine Monatskinder gefallen mir wieder sehr. Bei mir blühen die Staudensonnenblumen auch ganz üppig, allerdings regnet es bei uns genug, so dass ich nicht zu gießen brauche.
    Liebe Grüße
    deine Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Jutta,

    ich liebe die Farben des Wandelröschen und auch deinen neuen Quiltständer finde ich klasse, in schwarz habe ich ihn auch ..... und frau kann doch einfach nicht genug haben, oder?!
    Und die Sonnenblumen hinter den Augustkindern leuchten so wunderschön!!!

    GlG Ute

    AntwortenLöschen
  20. Oh toll, du hast den SAL von Sylvia gestickt! Ich hab den Frühling fast fertig und auch beim Sommer fehlt nicht mehr viel, aber durch die lange Verzögerung habe ich die Lust verloren. Doch wo ich deine Version so fertig vor mir sehe...da packt mich ja doch die Lust das Bild zu Ende zu bringen :)

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Jutta
    Die Quiltständer sind ganz toll, wußte nicht das man sowas auch kaufen kann.
    Natürlich auch die Miniquilts dazu sind ganz toll geworden und die Augustkinder einfach süß. Ich hatte auch einmal ein Wandelröschen, leider ist das immer ein Problem mit dem überwintern, das überleben sie nicht in der Wohnung.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  22. Hach, toll, ich glaube im nächsten Jahr wünsche ich mir einen zum Geburtstag.
    Deine Sonnenblumenkinder sind einfach toll. Und dein Quilt mit den Muffins ist einfach hammergeil.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Jutta
    Der weisse Quiltständer ist wunderschön, so was könnte ich mir eigentlich auch einmal anschaffen
    Deine Augustkinder werden wieder wunderschön mit ihren leuchtenden Sonnenblumen
    Auch deine echten Blumen sind ganz zauberhaft
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Jutta,
    es ist sehr gut, wenn man zwei Ständer hat :) Ich bin sicher, daß Du immer wunderschöne Quilts darauf hängen kannst- wie jetzt gleich auch! :)
    Die Acufactum Kinder sind wieder sehr süß, ich liebe die Sonnenblumen.
    Ich wünsche Die weitere schöne Sommertage!
    Mit vielen lieben Grüßen: Palkó, aus Ungarn, wo ständig regnet... soll ich es nach Berlin senden? :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, vielen Dank für deinen Besuch bei mir ;o)