Sonntag, 7. August 2016

Hab wieder etwas an meinen UFO's gearbeitet .....

Hallo zusammen, gestern habe ich alle neun Gartenblöcke von Claudia Hasenbach wahllos auf dem Rasen ausgebreitet und fotografiert. Das Papier ist inzwischen komplett heraus, meine Güte, was war das eine langwierige und fitzelige Arbeit. Beim Schmetterling unten rechts möchte ich noch etwas auf die Flügel sticken, die Astern und Gänseblümchen haben jeweils eine gelbe Mitte bekommen ..... nun steht dem Top nichts mehr im Wege. Ich freue mich, dass ich schon so weit gekommen bin.

Voller Stolz zeige ich euch heute Teil 3 von Martinas SAL. Da ich kein Perlgarn besaß, habe ich mit normalem DMC-Sticktwist gearbeitet, aber die Fäden sind nicht gezwirnt wie beim Perlgarn, deshalb ist die Stickerei auch nicht so ebenmäßig geworden, aber für meinen ersten Versuch schon ganz ok. Ich habe ein Stück schwarzen Samt genommen und die Rosen darauf fotografiert , mal sehen, was ich daraus machen werde ;-)

Ganze zwei Döckchen Sticktwist habe ich für dieses Motiv verbraucht, hier der Rest meines Garns, ich hatte schon befürchtet, dass ich nicht auskommen würde, aber alles ist gut gegangen ;-)
Liebe Martina, nochmals vielen Dank für dein tolles SAL-Angebot, wie schön, dass ich mitsticken durfte!!!!

Im Sommer hängt in unserem Esszimmer der Meeresquilt von Ula Lenz aus dem Jahr 2007, bald wird er ausgetauscht, denn der Früchtequilt von Claudia Hasenbach will ja auch zu Ehren kommen ;-)  .....

Der Meeresquilt hat mich inspiriert, meine gestickten Espadrilles von luli, die ich während der EM gearbeitet hatte, mit Himmel, Meer und Strand einzupatchen .... und was soll ich euch sagen, die Stoffe von damals waren noch ausreichend vorhanden ...... in der nächsten Woche werde ich das Stoffstück auf die Leinentasche nähen, wie gefällt euch diese Idee?

Der blaue Hibuskus blüht zur Zeit so wunderschön im Garten, den wollte ich euch nicht vorenthalten, der weiße braucht noch ein paar Tage.

Herrlich, Ferien in Berlin, überall ist es nicht mehr so voll, sogar morgens beim Bäcker ist alles entspannt, ganz wunderbar!!!!
Lasst es euch gut gehen, einen schönen Sonntag und ein paar schöne, trockene Tage im August, das wünscht euch 

Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    was für ein schöner und Abwechslungreicher Post. Ich bin begeistert von deinen Arbeiten, Deine Blöcke sehen so toll aus, und ich freue mich dass dir mein kleiner SAL gefallen hat. Sehr gelungen finde ich die Idee mit den Espandrillen - mit den Stoffen eingerahmt und dann auf eine Tasche - sehr edel.
    Sei ganz lieb gegrüßt, deine Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    ganz dickes Kompliment! Die Gartenblöcke ergeben bestimmt einen ganz tollen Quilt. Die Rosen-Stickerei ist dir supergut gelungen. Ganz edel sieht es aus. Und die Espadrilles sind auf der Tasche dann der Hingucker! Eine super Idee.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    die Gartenblöcke sehen sehr schön aus...und das glaube ich dir gerne, das es eine Fitzelarbeit war, das Papier heraus zu trennen.Die Tasche gefällt mir auch sehr, wie auch die Rosenstickerei!Wie fleißig du wieder warst...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    ein wunderschöner Sonntagspost.
    Deine Espandrillas hast du super eingepatcht und wenn du es noch auf die Leinentasche applizierst, wird es ein richtig toller Hingucker.
    Die Rosen sind dir sehr gut gelungen.
    Auf die Weiterverarbeitung deiner Hasenbach Blöcke bin ich schon sehr gespannt.
    Bei uns hat am Donnerstag die Schule wieder begonnen.
    Einen wunderschönen Sonntag und ganz liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jutta,
    Deine Tasche gefällt mir sehr gut, sie ist ein echter Hingucker!
    Viel Spaß mit ihr beim Einkaufen!
    Liebe Grüße
    maxi

    AntwortenLöschen
  6. Super deine Hasenbach-Teile. Ich kann mir denken was das für eine Arbeit war mit dem Papier raus frimmeln. Und die Tasche passt perfekt zu der Jahreszeit.
    Noch viel Spaß in deinem schönen Garten.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  7. Von der Leinentasche bin ich echt begeistert, so toll eingepatcht, und Dein Gartenquilt wird sicher auch ganz wundervoll.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Liebste Jutta,
    was ein grandioser Anblick all die wunderschönen Gartenblöcke so gemeinsam! Ich bin so froh das du sie aus einen deiner Kisten errettet hast..lach..Und stell dir vor gerade heute morgen hatte ich überlegt den Schmetterling auf dem Flieder zu nähen den habe ich nämlich noch nicht.
    Zum Papier raus frimmeln bin ich lieber still..kicher..du weißt ja wie verwöhnt ich da bin.
    Deine Rosen von Martinas SAL sind unglaublich schön geworden und da plagt mich gleich das schlechte Gewissen weil ich immer noch nicht angefangen habe..tsss..
    Aber auch der Meeres-Quilt und die schmucke Tasche haben mich zum lächeln gebracht. Ach bei dir ist es immer so wunderbar kunterbunt. Ich mag das sehr.
    Lass dich feste drücken
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    Du hast wieder wunderschöne Dinge fertig gemacht! Die Blöcke sind herrlich, die Rosen ebenso, was für tolle Arbeiten! Die Tasche mit den Espadrilles ist echt cool!
    Hab noch einen wunderschönen Sonntag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. oh wie schön, Du hast auch genäht! Was für eine gute Idee die Espandrilles für eine Tasche zu verwenden. Und darüber dass Du fleißig an den Hasenbach Blöcken weiter arbeitest, freu ich mich natürlich ganz besonders.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  11. Da hast du wieder einmal sehr viel genäht mamma mia!! Auch bei uns in Lugano hat es weniger Leute und besonders wenig Autos👏🏽👏🏽 noch ein schöner Sommer wünsche ich dir 💓💓

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta,
    warst du aber fleißig und hast so viele schöne Dinge zu zeigen. Die Gartenblöcke ergeben bestimmt einen schönen Quilt, da bin ich schon sehr gespannt, wie du sie zusammensetzt. Die gestickten Espadrilles mit einem Rahmen aus Patchwrkstoffen zu versehen und auf die Tasche aufzunähen, gefällt mir gut
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta,
    die Blöcke sind wunderschön geworden, es wird ein wunderschöner Gartenblock werden. Martinas Sal gefällt mir, meinen werde ich nach dem Nachtdienst zeigen. Die Espandrillas haben einen wunderbaren Rahmen erhalten, sie auf eine Tasche zu nähen finde ich toll. Die Farbe deines Hibiskus ist ungewöhnlich, ich kenne ihn nur in Rottönen.
    Ich wünsche dir weiterhin eine entspannte Woche,
    liebe Grüße deine Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Jutta,
    die Gartenblöcke sind wünderschön. Und die Tasche passt perfekt zu der Jahreszeit. Die ist toll!!!
    Herzliche Grüße aus DL,
    Aďka

    AntwortenLöschen
  15. Gefällt mir ganz ausserordentlich, Deine Idee der gestickten Espandrillos auf dem Untergrund, es lässt mich an Urlaub am Meer denken. So viele wunderschöne gesstickte und genähte Sachen gibt es wieder bei Dir zu bewundern, Du bist Bienenfleißig !!! Der blaue Hibiskus ist auch eine Augenweide, tolle Farbe. Liebe Jutta, ich wünsche Dir eine angenehme Woche, herzlichst Carmen

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jutta,
    deine Gartenblöcke sind toll, dass ist ein schönes Projekt. Deine Espandrilles hast du wunderschön eingepatcht und ich finde sie passen zu dem neutralen Hintergrund wunderbar. Deine Rosen sind richtig schön geworden, ich muss die Rosen noch sticken, dann bin ich auch fertig.

    Herzliche Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta,
    erst euinmal ganz herzlichen dank für das schöne stöffchen, welches du mir geschickt hast. Ich habe es sogleich mit unseren Monatskindern verarbeitet.
    Deine Hasenbach Motive sind wunderschön und ich bin gespannt, wie dui sie weiterverarbeiten und welche Stoffe du aussuchen wirst.
    Auch dein Rosenmotiv ist wunderschön geworden und wieviel Arbeit darin wohl wieder gesteckt hat!!
    Deinen Sommerquilt habe ich ja schon immer wunderschön gefunden. Da hat man gleich beim hinschauen Urlaubslaune.
    Die Espandrillos werden auf der Tasche mit dem Hintergrund wunderschön aussehen.
    In deinem Garten blüht es wunderbar und dein Hibiskus ist toll. Ich liebe diese Pflanze auch sehr, da sie immer so reichhaltig und auch lange blühen.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche deine Carola

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jutta,
    deine Gartenblöcke sehen sehr schön aus, du warst überhaupt wieder sehr fleißig in dieser Woche. Das Rosengitter gefällt mir auch mit Moulinegarn sehr, die geplante Einkaufstasche sowieso, hier passt meiner Meinung nach alles perfekt zusammen und die Schühlein bekommen einen mehr als passenden Rahmen :-)
    Zu schade, dass der Sommer bald vorbei ist, aber die Tasche kann ja auch nächsten Sommer weiterverwendet werden ... dann von Beginn bis Ende :-)
    Liebe Grüße und eine gute restliche Woche,
    Erna

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Jutta
    Zuerst einmal Danke das du wieder meinen Blog besucht hast. Du warst ja wieder ganz schön fleißig, die Gartenblöcke sind toll geworden, der StickSAL sieht auch ganz zauberhaft aus, ich stell mir das urschwer vor. So wie es bei uns aussieht kannst du bald den Sommerquilt mit dem Leuchtturm gegen den Herbst austauschen, wir haben heute nur 17 Grad. Auch die Tasche ist schön geworden und der Hibiskus ein Traum, so schöne Blüten.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jutta,
    vom Hinten angefangen: der Hibiskus ist sooo schön! Und die Farbe gefällt mir auch sehr!
    Deine Arbeiten sind auch wieder sehr schön, die Idee mit der Tasche gefällt mir sehr gut, und ich bin neugierig, was wirdst Du von den neun Gartenblöcken von Claudia Hasenbach machen :)
    Ich wünsche Dir schönes Wochenenede!
    Liebe Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  21. Oh Jutta, deine Gartenblöcke sind ja so toll. Einfach schön, wie sie so neben- und untereinander liegen. Ich mag die Motive alle. Und ja, das kann ich mir gut vorstellen, das das eine fizzelige Arbeit war, das Papier rauszuholen.
    Da warst du ja richtig fleißig mit Martinas SAL. Eine prima Idee, die Espadrilles auf die Leinentasche zu nähen.

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Jutta, mein Gott wie bist du immer fleissig.
    Schön das du die Gartenblöcke weiter verarbeitest.
    Woowww das sieht ja wundervoll aus die beiden Rosen beim Stick SAL, grosses Kompliment hast du toll gemacht.
    Eine tolle Idee die Espadrilles auf die Tasche zu nähen, sieht bestimmt toll aus.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, vielen Dank für deinen Besuch bei mir ;o)