Sonntag, 23. Oktober 2016

Herbstliches ......

Hallo liebe Blogleser,
in Berlin ist es immer noch grau und trübe, mit schönen Stoffen und Stickereien kann man sich trotzdem "Goldene-Oktober-Laune" ins Haus holen. Die Novemberkinder von acufactum sind fertig gestickt, und nun habe ich die Qual der Wahl, denn ich besitze so einige schöne Herbststoffe, hier sind vier davon um die Stickerei gelegt.

Dieses Foto ist vom Donnerstag letzter Woche, da gab es doch tatsächlich am Vormittag Sonnenschein, zwar nur ca. 1 1/2 Stunden, aber immerhin, da habe ich gleich ein Foto aus meinem Erkerfenster gemacht, hübsch, nicht wahr?

Ich muss neue Blätter für unseren Lichtausschnitt in der Haustür pressen, denn die schönen Gingko-Blätter, die ich mindestens schon 2 Jahre im Herbst an das Glas geklebt hatte, habe ich leider zusammen mit dem Telefonbuch im Papiercontainer entsorgt ...... im September gab es in Berlin neue Telefonbücher und die schönen Blätter, die darin lagen, sind nun futsch, zu dumm!!!!!

Am Freitag kam diese wunderbare Herbstpost von meiner Blogfreundin Sandra bei mir an, schaut nur, welch hübsche Herbstkarte sie für mich gemacht hat, einfach nur so .... das große Blatt ist aus Stoff, dazu noch eine niedliche Stickanleitung und ein ebenso nied- liches aufbügelbares Stickmuster in Pilzoptik ..... liebe Sandra, hab vielen herzlichen Dank, die Überraschung ist dir gelungen.

Ach ja, endlich habe auch ich angefangen, für Weihnachten etwas vorzubereiten, aber das ist noch geheim, psssssttttt!

Und nun zur Verlosung vom letzten Sonntag, es waren nur 4 Lose im Töpfchen, gewonnen hat:
Herzlichen Glückwunsch, liebe Marie-Louise, vielleicht nähst du ja etwas für deine Enkelkinder daraus, die Blöckchen gehen morgen zur Post in die Schweiz.
Ganz liebe Grüße an euch alle, einen guten Start in die neue Woche, eure

Kommentare:

Martina M hat gesagt…

Liebe Jutta,
da hat man es wirklich schwer mit den zahlreichen Stoffen, ich würde mich wohl für den linken, den hellen mit den Blättern entscheiden, aber Geschmäcker sind ja verschieden, ich bin gespannt welchen du wählen wirst. Auf deine Weihnachtswerkstatt freu ich mich schon, da sind immer schöne Sachen dabei.
Sei ganz herzlich gegrüßt, deine Martina

Renate hat gesagt…

Liebe Jutta,
deine Novemberkinder haben sich schon richtig warm angezogen. Ja, es ist Herbst geworden.
Liebe Grüße
Renate

maxi hat gesagt…

Hallo Jutta,
wenn ich die Stoffwahl hätte, würde ich den Stoff über den Novemberkindern nehmen. Dieser Stoff ist klein gemustert und lenkt den Blick auf das Gestickte!
Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!
Liebe Grüße
maxi

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Jutta
Ich habe gerade eben dein Mail gelesen, juhu so schön das ich gewonnen habe, ich freue mich riesig. Danke vielmals *knutschknutsch*
Ich denke ich werde daraus für die beiden kleinen Mädels Kuschelkissen nähen.
Deine Oktoberkinder sind so mega süss, die Stoffe sind alle vier schön, da würde mir die Wahl auch schwer fallen.
Das ist ja dumm gelaufen mit deinen Blättern, aber die neuen sind auch sehr schön und werden eine tolle Deko geben.
Ganz tolle Post hast du bekommen und dein Material für die Weihnachtssachen sind sehr schön, bin gespannt was du daraus machen wirst.
Bei uns ist es schön sonnig, ich schicke dir mal ein paar Sonnenstrahlen rüber, allerdings soll morgen eine Störung kommen, geniessen wir die Sonne heute noch.
Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und sende ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Sandra die Puppenhexe hat gesagt…

Liebste Jutta,
hach sind die Kinder mit den Blättern aber knuffig, sooooo große Blätter da haben die zwei Süßen ganz schön zu schleppen..lach..so herzig.
Ich würde auf jeden Fall den linken, hellen nehmen. Er lässt den Kindern Raum zum wirken finde ich.
Auf deine Weihnachtswerkelei bin ich schon sehr gespannt...oh du weißt ja bei sowas bin ich immer neugierig..lächel..
Für Marie-Louise freue ich mich sehr, sie ist so eine Liebe und wird sicherlich was besonders aus den hübschen Blöckchen zaubern.
Das ich dir eine kleine Freude machen konnte macht mich natürlich besonders glücklich. So habe ich es mir gewünscht.
Lass dich feste drücken
Deine Freundin Sandra

Maria hat gesagt…

Hallo Liebe Jutta
So süß die Novemberkinder, ja die Wal fällt schwer, aber nach längeren überlegen würde ich mich für den oberen entscheiden. Ich finde Farben dort am ähnlichsten.
Sehr schöne Geschenke hast du bekommen.
Ja der Herbst, so schön er von den Blättern her ist, hab ich doch lieber den Sommer.

Liebe Grüße Maria

Manuela hat gesagt…

Liebe Jutta,
deine Herbstkinder sind einfach goldig. Mir gefällt am besten der obere und der rechte Stoff zu den Kindern. Bin gespannt für welchen du dich entscheiden wirst.
Viel Spaß beim Werkeln in der Weihnachtswerkstatt.
Ganz liebe Grüße, deine Manuela

Anonym hat gesagt…

Liebe Jutta,
Unsere Herbstkinder sehen wunerschön aus. Ich bin auch in den letzten Zügen, so dass ich dann auch eine nette Umrandung nähen kann.Ich bin gespannt, für welchen Stoff du dich entscheiden wirst.Ich finde den oberen und rechten toll.
Dein Blick aus dem Fenster läd zum Träumen ein. Er muss bei sonnenschein ganz besonders schön sein.
Das mit deinen gepressten blättern tut mir leid, denn gerade Gonkoblätter findet man ja auch nicht überall. Aber auch diese sehen wunderschön aus und werden sicherlich toll wirken.
ICH KANN mir denken, dass du dich über dein ÜBErraschungsgeschenk riesig gefreut hat. Es sind aber auch schöne Sachen dabei. Die Stickvorlage passt zu deinem Vögelchen, dass du ja gerasde stickst; und der Pilzaufnäher zu unseren Herbstkindern.
Ich biun ja gespannt, welche Weihnachtsüberraschung du da wieder zaubern wirst....
Glückwunsch für die Gewinnerin, deiner Blöcke.Ich denke sie freut sich sehr darüber Leider ist mein Losglück wohl eher supoptimal.
ich wünsche dir eine tolle Woche mit nicht ganz so trüben Wetter, deine Carola

Petruschka hat gesagt…

Die Kinder anzusehen ist immer wieder schön. Die Motive sind alle zauberhaft. Mir würde der obere linke am besten gefallen. Die Blätter erinnern an deinen Ausblick.

Herzlichst, Petruschka

Claudia hat gesagt…

Liebe Jutta,
herrlich hast Du die Farben vom Goldenen Oktober in Deinem Post vereint!
Auf die Weihanchtsbasteleien bin ich ja schon gespannt!
Herzlichen Glückwuncsh acuh an die Gewinnerin :O)
Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

Birgit hat gesagt…

Liebe Jutta,
die Kinder sind wie immer toll geworden. Bin gespannt welchen Stoff du nimmst. Das mit den Blättern ist ja ärgerlich, aber nun kannst du etwas Neues aussuchen, das hat doch auch was. Bei uns war das Wochenende wunderschön, schade dass ihr nix davon mitbekommen habt. Mein Junior sitzt gerade im Bus, Richtung Berlin zur Abschlussfahrt. Ich bin gespannt was er zu erzählen hat.
Liebe Grüße
Birgit
Ach ja, gratuliere Marie Luise viel Spaß mit den 3 Blöcken.

Aďka hat gesagt…

Hallo Jutta,
Deine Herbskinder sind so süß. Ich mag Stickereien :-)
Tolle Post hast Du bekommen und Material für die Weihnachtssachen ist auch super.
Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
Liebe Grüße aus Dunajská Lužná,
Aďka

erna-riccarda hat gesagt…

Liebe Jutta,
die Geschmäcker sind verschieden, es stimmt wirklich. Ich würde entweder den oberen oder den unteren Stoff nehmen ... bin aber schon gespannt, welcher der vier es letztendlich wird :-). Jaja, die Qual der Wahl, *lach*.
Sandra hat dir sehr schöne Geschenke gemacht, die Überraschung ist da wohl gelungen.
Hier ist es derzeit föhnig und seeehr warm, heute hätte man kurze Ärmel tragen können, manche waren auch tatsächlich mit kurzen Hosen und T-Shirt unterwegs. Aber morgen wird sich das wohl wieder ändern ... dafür konnte man heute mit Laub in den Haaren durch die Stadt spazieren :-)
Liebe Grüße und eine gute Woche wünscht dir
Erna

Brigitte hat gesagt…

Ich hatte es mir fast schon gedacht, dass die November-Kinder nun fertig zu sehen sind. Deine Herbststoffe sind alle sehr schön, ich bin mir nicht ganz sicher, welchen ich nehmen würde. Das geht bei mir immer eine Ewigkeit, bis ich mich bei meinen Projekten für einen Stoff entscheiden kann. ich hole so ziemlich alles aus den Boxen heraus, was auch nur einigermaßen passen könnte, und dann dauert es halt, lach. Bin gespannt, was du nehmen wirst.
Die roten Ahornblätter sind ein toller Ersatz für die Ginkoblätter.
Viel Freude mit Sandras lieber Herbstpost.

Cattinka hat gesagt…

Bei M-L sind Deine pp Blöcke gut aufgehoben, da fiel Dir die Trennung bestimmt nicht schwer.
Zum Glück sind Blätter keine Mangelware, das ist schon ärgerlich als Dir erst als Du die Blätter aus dem Telefonbuch holen wolltest aufgefallen ist dass sie weg sind.
Aber die neuen Blätter machen auch was her und sehen bestimmt toll an der Tür aus.
LG
KATRIN W.

Andrea hat gesagt…

Liebe Jutta,
deine Herbstkinder sind so süß. Ich finde alle Stoffe schön und kann dir deshalb keinen Ratschlag geben. Du hast einen tollen Ausblick aus deinem Erker, ich kann mir vorstellen wie schön es ist dort zu sitzen und Handarbeit zu machen. Viel Freude mit der Sandra-Post. -:) und eine schöne Restwoche.

Herzliche Grüße
Andrea

Tips hat gesagt…

Oh Jutta, herrliche Novemberkinder und tolle Stöffchen. Die Ahornblätter gefallen mir persönlich besser, als Gingkoblätter. Ich liebe das Rot. bei uns hat die Eiche erst wenige gelbe Blätter und auch unser Ahorn ist noch überwiegendt grün. Gestern hatten wir einen sonnigen goldenen Oktobertag. Heute ist es neblig und wird gar nicht besser.
Wundervolle Überraschungen hast du erhalten und tolle Blöcke genäht.
Winkegrüße Lari

misspatchwork hat gesagt…

Liebe Jutta,
oh wie schön sind deine Novemberkinder geworden. Ich bin gespannt, für welchen Stoff du dich entscheiden wirst.
Herzliche Grüße
Gudrun

Palkó hat gesagt…

Liebe Jutta,
ja, dieser Herbst ist nicht unser Herbst, ich mag die trübe, graue Tage auch nicht... man hat kein Lust zum Nichts :(
Aber Deine schöne Arbeiten machen mich auch lustiger :)
Ich wünsche Dir schöne Tsge - egal wie das Wetter ist!
Herzliche Grüße: Palkó

Andreas Träume hat gesagt…

Liebe Jutta,
die novemberkinder sind wunderschön, ich würde mich für den Stoff über den Kindern entscheiden. Ich bin gespannt welchen du verwenden wirst. Schade um die Ginkgoblätter, aber der Herbst hält ja unmengen an Nachschub bereit. Die Ahornblätter wirken bestimmt auch sehr schön an der Scheibe.
Auf dein Weihnachtsprojekt bin ich schon sehr gespannt.
Liebe Grüße
deine Andrea