Sonntag, 13. November 2016

Fertiger SAL und Einblicke ins Vorweihnachtsstübchen

Gestern war es und auch heute ist es in Berlin recht frostig, aber sonnig, ganz wunderbares Novemberwetter, darauf haben wir schon lange gewartet. Bei dem herrlichen Sonnenschein ist das Fotografieren viel leichter.
Endlich habe ich die schöne Rose, die ich bei Martinas SAL mitsticken durfte, verarbeitet. Schwarz als Hintergrund erschien mir dann doch zu hart, ich habe mich für Dunkelblau entschieden. Die dunkelblau hinterlegte Stickerei mit passender Umrandung habe ich auf  aufbügelbares Vlies fixiert und dann mit der Hand auf die Tasche appliziert. Die einfache Leinentasche ist dadurch zur Luxustasche geworden, wie gefällt euch meine Idee?

Meine Weihnachtskartenproduktion für 2016 erkläre ich hiermit für beendet, seit gestern habe ich alle Karten fertiggestellt, das ist ein tolles Gefühl, es waren 45 Stück (für die Familie, gemeinsame Freunde und meine Handarbeitsfreundinnen). Dieses schöne Paneel ist nun endgültig verbraucht, der Stoff mit viel Gold von makower ließ sich aber nicht so leicht auf Vliesofix aufbügeln, oft musste ich noch ein zweites Mal nachbügeln, ob das an den Goldfäden gelegen hat? Aber nun ist alles fix und fertig, sogar die weißen Papiereinlagen zum Schreiben, juchuuuu!

Alle 24 Advent-Animal-Minis haben jeweils 2 Aufhänger auf der Rückseite erhalten, sie sollen ja ab dem 1. Dezember zu einer Adventsgirlande aufgehängt werden, jeden Tag kommt eins hinzu. Die ersten 6 Animals hatte ich schon jeweils mit einem einzelnen Aufhänger versehen und sie mal probeweise auf eine Schnur aufgefädelt, mit nur einem Aufhänger drehen sie sich, deshalb alles wieder aufgetrennt und neu gemacht, auch mit dieser Arbeit bin ich inzwischen fertig geworden. Der Advent kann also kommen ;-)

Dieses Foto zeigt meine 24 Advent-Animals von hinten, für die Rückseiten habe ich einige meiner Stoffe mit Gold gewählt, sehr edel sieht das aus, nicht wahr?

Ein wenig gestickt habe ich auch, die Dezemberkinder von acufactum Stand gestern Abend. Ein wenig Wehmut schleicht sich beim Sticken ein, denn diese schönen Monatsmuster haben meine Freundin Carola und mich über das ganze Jahr begleitet, es war ein tolles Jahresprojekt.


Und zum Schluss möchte ich euch meine beiden Neuerwerbungen zeigen, das neue Kreuzstich Motive-Heft ist wieder sehr gelungen und der "Winter" von Christiane Dahlbeck ebenfalls, ich könnte alles aus diesen neuen Heften sticken ;-)
Lasst es euch gut gehen, die erste Grippewelle ist hier in der Nachbarschaft unterwegs, bleibt gesund und passt auf euch auf. Viele liebe Grüße und eine schöne neue Woche, das wünscht euch

Kommentare:

erna-riccarda hat gesagt…

Liebe Jutta,
du bist trotz Kälte immer noch fleißig wie ein Bienchen :-).
Die Tasche ist wirklich ein Luxusteilchen geworden. Deine 45 Karten sind ein Wahnsinn, die Motive sind wunderbar weihnachtlich und schön nostalgisch. Auch deine Adventshängerchen sind nun einsatzbereit, wobei nicht dur die Vorderseite sehenswert ist, hihi.
Bis 1. Dezember sind auch die Dezemberkinder komnplett fertig, leider auch euer Projekt, aber durch die Neuerwerbungen darf es dir nicht leid tun, denn so hast du Zeit für diese neuen Motive - man möchte ja stets gleich damit beginnen, wenn man so schöne Stickereien sieht.
Nun aber einen schönen, ruhigen Sonntag und liebe Grüße,
Erna

Cattinka hat gesagt…

Liebe Jutta,
Du machst das mit den Weihnachtskarten bestimmt gern, sonst würdest Du nicht so viele machen. Ich werde mich dieses Jahr ausklinken, habe so viel zu tun mit der bevorstehenden Ausstellung.
Dein Adventskalender sieht am 24. bestimmt wunderschön aus und ich hoffe dass Du uns auch Bilder davon zeigen wirst wenn er voll behängt ist.
Mit dem neuen Einkaufsbeutel kannst Du jetzt beim shoppen viele Blicke auf Dich ziehen, die Tasche ist spitze.
LG
KATRIN W.

Manuela hat gesagt…

Liebe Jutta,
deine neue Einkaufstasche sieht sehr edel aus mit Martina SAL Stickerei.
Deine Dezember Kinder wirst du bis zum 01.12. bestimmt fertig haben.
Auch dein Adventskalender von hinten kann sich sehe lassen. Wie du geschrieben hast sehr edel!!
Fleißig warst du bei deiner Weihnachtskartenproduktion. 45 Karten!! Wahnsinn!
Wünsche dir eine schöne Woche und sei ganz lieb gegrüßt, deine Manuela

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Jutta,
Deine feine Luxustasche ist schon ein echter Hingucker und Deine Wahl für den dunkelblauen Hintergrund ist goldrichtig. Alle Achtung, Du hast Deine Weihnachtskarten schön fertig. Und auf Deinen Adventskalender bin ich sehr gespannt, auch wenn die schönen Rückseiten uns schon jetzt entgegen strahlen. Viel Spaß mit dem neuen Stickheft. Da freue ich mich auf Deinen neuen Werke.
Liebe Grüße Anke

Martina M hat gesagt…

Liebe Jutta, ich bin ganz begeistert was du aus der schönen Stickerei gemacht hast, das wird bei jedem Einkauf ein Hingucker und du wirst bestimmt oft darauf angesprochen. Danke dass du mitgestickt hast.
Deine Karten sind wie jedes Jahr ein Hit und die Dezemberkinder - auch dieses mal wieder sehr passend im Stickmuster.
Die Advent Animal Girlande wird sehr Edel mit dem goldenen Stoff, ich bin sehr gespannt wie es im Gesamtbild aussieht.
Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag,
ganz herzliche Grüße, deine Martina

Marle hat gesagt…

Liebe Jutta,
was für eine edle Einkaufstasche! Die wunderschöne Stickerei wertet sie ungemein auf und dass Du die Stickerei blau unterlegt hast, finde ich sehr gelungen.
Was hast Du fleißig Weihnachtskarten produziert, 45 Karten, der Wahnsinn! Ein sehr schönes Panel hast du dafür verarbeitet. Sicher werden die Empfänger sich sehr über Deine schönen Karten freuen!
Deine Advent-Minis sind eine ganz tolle Idee und alleine die Rückseiten sind schon ein Hingucker. Das wird ein schöner Anblick, wenn sie alle aufgefädelt sind!
Die Dezemberkinder sind wieder so ein niedliches Paar, da macht das Sticken bestimmt Freude. Gegen die Wehmut hast Du Dir zwei schöne Trösterli zugelegt. Das Winterbuch hat ein so schönes Titelbild, da könnte ich fast Kreuzstich üben wollen. Aber nur fast, hihi.
Liebe Jutta, ich wünsche Dir einen schönen Sonntag Nachmittag.
Herzliche Grüße von Marle,
die Dir auch nach der langen Sendepause noch immer freundschaftlich verbunden ist.

Anonym hat gesagt…

Liebe Jutta,
ich bin mal wieder begeistert von all deinenschönen Dingen!!
Deine Tasche ist in richtiger Hingucker geworden. Die Rosen wirken mit dem dunklen Hintergrund einfach herrlich.Da kann man dann auch voller Stolz seine Einkaufschätze, die du ja wieder gekauft hast nach Hause bringen.Ins Kreuzstickheft habe ich noch keinen Blick werfen können, da es ja leider nicht in jedem Zeitungsladen zu haben ist und ich nie daran denke es mir vielleicht in =meinen = Laden zu bestellen.Aber das Buch von Dahlbeck sieht ja schon wieder verführerisch aus.
Ich kann mir vorstellen, das es wieder tolle Motive enthält.
Ja auch ich habe etwas Wehmut mit unseren Monatskindern. Es hat wirklich viel Spass gemacht das Projekt mit dir gemeinsam zu schaffen und den November habe ich noch gut geschafft. Mal sehen , ob mir das mit dem, Dezember auch noch so gelingt, denn jetzt haben ich ja wesentlich weniger Zeit für mein Hobby.Aber noch bin ich guter Dinge.
Um deine Adventsgirlande beneide ich dich sehr. Sie wird dir sicherlich viel Freude bereiten und die Tage verschönern, wenn du siehst, wie sie täglich wächst.Deine Stoffrückseiten sind wunderschön und harmonisch.
Deine Weihnachtsvorbereitungen sind ja im vollen Gange!! Aber auch ich war nicht ganz untätig.
ich wünsche dir weiterhin eine fleissige Woche deine Carola

Aďka hat gesagt…

Liebe Jutta,
die Tasche ist perfekt, Deine 45 Karten sind wunderbar!
Ich freue mich auch Deine Dezember-Kinder...
Muss ich sagen, alles ist toll, bist Du so fleissig :-)
Herzliche Grüße,
A.

Birgit hat gesagt…

Liebe Jutta,
wow die Tasche ist der Knaller, ein wahres Schmuckstück. Die Dezember Kinder sind auch schon fast fertig, wow hat dein Tag vielleicht eine Stunde mehr, hihi. Karten, Deko alles schon fertig, das ist ja der Wahnsinn. Ich dümpel gerade noch an meinen Weihnachtsufos vom letzten Jahr rum, peinlich.
Liebe Grüße
Birgit

Angelika hat gesagt…

Mit den Büchern ist deine Stickzeit fürs nächste Jahr sicher ausgebucht. Freue mich auf die fertigen Dezemberkinder.
LG Angelika

Claudia hat gesagt…

Liebe Jutta,
herrliche Dinge sind wieder entstanden, das Paneel für die Weihnachtskarten ist ja klasse .. ich bin noch am Anfang und hoffe, daß cih rechtzeitig fertig werde!
Hab eine zauberhafte Woche!
♥ Allerliebste Grüße , Deine Claudia ♥

Marion K hat gesagt…

Liebe Jutta,
wunderschöne Sachen hast du wieder gewerkelt!
Ich bin schon gespannt bis du uns die Adventsgirlande von vorne zeigst. So ist es für uns auch ein Adventskalender. Eine tolle Idee !!
Deine beiden Neuerwerbungen sehen klasse aus. Vielleicht findest du ja ein neues `Ganzjahresprojekt`darin :)
Die Tasche sieht sehr edel aus.Viel zu schade zum benützen.
Eine wunderschöne Woche und bleib gesund
deine Marion

Andreas Träume hat gesagt…

Liebe Jutta,
mit Martinas Sal hast du wirklich eine Luxustasche gezaubert. Gespann bin ich schon auf die Adventsgirlande, das wird sicher ein Hingucker, wenn alle aufgereiht sind. Die Kreuzstoch-Motive habe ich auch geholt, es sind wunderschöne Motive darin, ich wünschce dir viel Spaß beim Sticken.
Liebe Grüße und eine eine schöne Woche
deine Andrea

Maria hat gesagt…

Liebe Jutta
Deine Tasche sieht wirklich sehr edel aus, das Braun ist mit Sicherheit die bessere Wahl gewesen. Die Karten mit dem Paneel sind sicher auch sehr schön geworden und auf jeden Fall viel Arbeit, wird es ein Foto geben? Die Winterkinder sind wieder sehr süß und das Winterstickheft macht mich neugierig, muss schauen ob ich es finde wenn ich das nächste mal in die Stadt komme.
Liebe Grüße Maria

Andrea hat gesagt…

Liebe Jutta,
deine Idee die Rose in den Taschenbeutel zu verarbeiten gefällt mir gut und ich hätte auch blau gewählt. Das ist wirklich eine Luxustasche, ich weiß ja wieviel Arbeit die Rose war. Das ein wenig Wehmut in den Monatskindern liegt glaube ich, aber du hast dir schönen Ersatz geholt. Das Winterbuch gehe ich mir gleich mal ansehen. Deine Animal´s sehen aufgereiht bestimmt klasse aus. So viele Weihnachtskarten, da kann ja nichts mehr schief gehen.

Herzliche Grüße
Andrea

Ursula Szymik hat gesagt…

Wow, liebe Jutta, 45 Weihnachtskarten sind eine Fleißarbeit.
Martinas SAL hast du sehr edel verarbeitet. Die Tasche ist ein echter Hingucker.
Den Advent-Animals hast du wirklich eine edle Rückseite gegeben. Bin schon gespannt, wie die Girlande einmal aussehen wird ;-))). Wirst du ein neues "Ganz-Jahres-Projekt" beginnen, wenn du die Monats-Kinder von acufactum fertig hast? Vielleicht ist ja schon das nächste Projekt in den neuen Büchern versteckt.
Viele liebe Grüße
Ursula

Palkó hat gesagt…

Liebe Jutta,
die Tasche ist echt elegant, die Idee ist super!
Die Adventsanimals werden echte Hingucker-Deko sein, die Adventszeit noch besser zu verschönern.
Ich bewundere diese Fleißigkeit (ich habe es bei Sandra auch gesehen), so viele Karten und so Zeitlich hergestellt... ich bin nirgendwo...
Ich wünsche Dir weiterhin Sonnenschein und schöne November-Tage!
Mit vielen herzlichen Grüßen: Palkó

Tips hat gesagt…

Liebe Jutta, du bist wieder wunderbar fleißig gewesen. Ich finde deine goldenen Stoffe für die Rückseiten der Advent-Animals total edel. Und du hast umwerfend viele Karten gemacht. Ich noch nicht eine einzige. Obwohl, ich hätte ja vier Motive, aus denen ich Karten machen könnte. Fehlen also nur noch Karten Rohlinge. Mal schauen, ob ich welche bekommen kann, so ohne Bastelladen in der Nähe. Bestimmt bei Karstadt oder Rossmann. Im Moment sticke ich an einem Freundschaftstuch.
Winkegrüße Lari

Birgit Ringlein hat gesagt…

Liebe Jutta,
fleißig, fleißig. ....
Du machst nun schon seit vielen Jahren die herrlichen Weihnachtskarten, meine Bewunderung dafür.
Mir fehlt dazu immer wieder die Zeit.
Auf deine Adventkakender Bildchen bin ich auch gespannt.
Lieben Gruß nach Berlin
Birgit

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Jutta
Woowww, bist du fleissig gewesen, du bist ja schon bereit für die Weihnachtszeit, alle Karten fertig und den Adventskalender auch bereit zum aufhängen.
Wunderschön ist deine Tasche mit der Rose, eine wunderbare Idee.
Auch die Dezemberkinder werden wieder mega süss, das war ein ganz tolles Jahresprojekt.
Da hast du dir zwei wunderschöne Bücher gekauft, ich denke wir werden schon bald ein fertiges Projekt daraus zu sehen bekommen.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und grüsse dich ganz lieb Marie-Louise

Brigitte hat gesagt…

So, jetzt bin ich endlich wieder auf deinem Blog gelandet. Dieser Post ist einfach nur toll, mit so vielen verschiedenen Sachen zum Gucken und zum Lesen.
Du hast recht, die Tasche ist wirklich sehr edel geworden, aber warum auch nicht? Auch zum Einkaufen kann man etwas Edles mitnehmen. Ich würde so eine tolle Tasche bevorzugt mitnehmen, wenn ich in den Buchladen oder in den Handarbeitsladen gehe.
45 Weihnachtskarten fertig - ich bin total beeindruckt. Ich schaffe schon mal 5 oder 6, aber das ist es dann auch. So kann ich dein tolles Gefühl sehr gut verstehen. Und das Paneel hat sich so toll dafür geeignet, nicht wahr? Jedes Jahr nehme ich mir vor, schon im Januar kleine Motive für Weihnachtskarten zu sticken, aber irgendwie bleibe ich dann auf halber Strecke hängen. Na ja, irgendwann mal. Ganz ohne Stress natürlich, lach.
Ich finde, deine Advent Animals sehen auch von der Rückseite her einmalig aus. Das sins alles tolle Stoffe, die du dafür genommen hast. Und Goldtöne passen ja immer in diese Zeit.
Winter von Christiane Dahlbeck hat ganz bestimmt wunderschöne Vorlagen, wie ich diese Designerin kenne. Wenn ich mal wieder eine Bestellung loslasse, dann wird ganz sicher auch mal wieder was von ihr in meinen Korb hüpfen. Aber halt, ich habe ja dieses tolle Osterbuch von ihr, aus dem ich nächsten Frühling ein paar dieser lieben Hasen sticken wollte ... hoffentlich komme ich dazu.