Sonntag, 16. Oktober 2011

Fortschritte ..... und "Festival of Lights"

Meine Muffins ("Potpourri - Christiane Dahlbeck) sind fast fertig, es folgen noch viele Knötchen- und Zierstiche, um Details herauszuarbeiten, ich habe so viel Spaß an dieser Stickerei, alle anderen Sachen wie Briefmarken usw. müssen noch warten.

Alle Reihen des Weihnachtsmysteries sind genäht und ausgelegt, bald werde ich das Top zusammen nähen. Lt. Anleitung werden für den Rand 12 winterweiße Sterne auf Türkis genäht. Diese Arbeit werde ich in der kommenden Woche in Angriff nehmen.

Wie in jedem Jahr feiert Berlin im Oktober das "Festival of Lights", berühmte Gebäude und Straßen werden in bunte Farben gehüllt, ein herrliches Spektakel. Wir waren am Freitag im Konzerthaus, vor dem Konzert habe ich auf dem Gendarmenmarkt fotografiert, hier das Konzerthaus .....

... der Berliner Dom ....

.... und der Französiche Dom. Hübsch, nicht wahr?

Zum Abschluss des Abends haben wir nach dem Konzert ein Steakhouse besucht. Mein Mann bestellte Fajitas = Maisfladen und vielerlei Gemüse und Soßen, um die Fladen damit zu füllen und einzuollen. Er bekam dieses Lätzchen umgehängt, ich hätte ihn zu gerne damit fotografiert, aber das hat er nicht zugelassen *lach*! Der Text lautet:

Lätzchen sind nett und schützen vor Fett! Allerdings nur die Kleider. Leider!

Ich wünsche all meinen Lesern eine schöne neue Oktoberwoche mit viel Sonnenschein,

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Hallo Jutta,
so hat der Herbst auch seine schönen Seiten, wenn alles in so einem warmen Licht erstrahlt.
Deine Muffins sind ja allerliebst, hast Du eigentich Heinzelmännchen die dir beim Sticken helfen?
Liebe Grüße
Angelika

Petruschka hat gesagt…

Der Spruch ist einfach zu köstlich. Ich hoffe, Euch hat es geschmeckt. Die Bilder von Berlin im Licht gefallen mir auch gut. Nicht zu vergessen Deine Muffins, die sehen zum Anbeißen köstlich aus. Kánn ich gut verstehen, daß Du sie erst fertig machen willst.

Liebe Grüße, Petruschka

Heike's quilts and socks hat gesagt…

Hallo Jutta,
Deine Muffins sehen richtig lecker aus. Da kann ich verstehen, dass es Dir viel Spaß macht sie zu sticken.
Dein Weihnachtsmystery gefällt mir auch sehr gut.
lg, Heike

blauraute hat gesagt…

Liebe Jutta,
Dein Weihnachtsmystery ist wunderschön geworden genau wie Deine Muffinsstickerei.
Die Lichtbilder sind Dir sehr gut gelungen, und der Spruch ist klasse.
Dir eine schöne Woche und sei ganz lieb gegrüßt
Roswitha

sigisart hat gesagt…

Hallo Jutta,
deine Muffins sind so lieb, ich kann verstehen, dass du sie nicht aus der Hand legen kannst. Aber auch der Mystery sieht schon klasse aus. Berlin by night...sieht wunderschön aus.
Auch dir eine schöne Oktoberwoche.
L.G.
sigisart

Cattinka hat gesagt…

Winterweiße Sterne auf Türkis hören sich gut an, und schön ist auch dass Du den Quilt wenn Du bei dem Tempo weiter machst pünktlich zum Advent fertig bekommst.
Die Muffins sind sehr niedlich, ich brauch ja nicht zu fragen wie ich Dich kenne sind sie wieder winzig klein, Du musst bestimmt einfädig sticken.
Der Lichterabend war schön, danke dass Du uns mitgenommen hast und das Lätzchen ist ja der Gag, so eins sollte ich glatt mal sticken.
LG
KATRIN W.

Quiltbiene hat gesagt…

Liebe Jutta, Dein Weihnachtsmysterie ist einfach bezaubernd geworden. Und wie schön Berlin ist, habe ich erst wieder letzte Woche gesehen...am liebsten wäre ich gleich geblieben :-)
Grüßchen Bine

Simone de Klerk hat gesagt…

Sind deine Muffins niedlich, liebe Jutta!!
Und gratuliere zu dem fertigen Topp deiner Mystery Quilt. Echt sehr schön!!
Witzig, der Text. Das macht das Essen noch viel schöner!!
Ich wünsche dir eine happy Woche (o:

Birgit Ringlein hat gesagt…

Liebe Jutta,
zum anbeißen sehen deine Muffins aus..hmmm....
ja und deine Weihnachtsmystery wächst und wächst. Toll.Viel Spass mit den vielen Sterne diese Woche.
Liebe Grüße Birgit

Ute hat gesagt…

Hallo liebe Jutta,

ich kann nur zu gut verstehen, dass die Muffins Vorrang haben ..... die sehen aber auch zu köstlich aus.

Liebe Grüße von Ute (die dir viel Spaß beim Sterne nähen wünscht)

gisa hat gesagt…

was für ein kalorienpost, liebe jutta! lecker sehen deine muffins aus! der spruch auf dem lätzchen ist ja sooo wahr!
liebe grüße
gisa

marlis hat gesagt…

Hallo, liebe Jutta,
Deine Muffins sind ja wieder super toll.
Der Wehnachtsmysterie sieht wunderschön aus. Er gefällt mir auch sehr. Der Endspurt macht doch dann immer besobders viel Spaß.
Wunderschöne Bilder hast Du von den angestahlten Gebäuden gemacht. Vielen Dank dafür.
Den Spruch auf dem Lätzchen finde ich auch klasse.
Dabei kann man ja wirklich schmunzeln.
Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
Liebeb Grüße
Marlis

Anonym hat gesagt…

Hallo Jutta,
ich versuche einfach mal mein Glück....irgendwie klappt das bei mir seit Wochen mit den Kommentaren nicht. Ich werd immer rausgeworfen...
Du hast wieder wunderschöne Dinge gezaubert. Ganz dickes Kompliment.
Mein Mistery liegt noch in der Warteschleife, dass wird dieses Jahr wohl auch nichts mehr.
Mein Großer ist seit gestern in Berlin, mal sehen, ob er auch so schöne Bilder mit nach hause bringt.
Liebe Grüße
Sylvia

Patchgarden hat gesagt…

Hallo liebe Jutta,
sehr schön deine Muffins und sooo klein ,-) Toll! Und mit deinem Wehnachtsmysterie bist du auch wieder ein gutes Stück vorangekommen, sieht super aus!
Liebe Grüße, Marlies

Stoff und Nadel ..... Jutta's Blog hat gesagt…

@ Sylvia: Bist du es? Die Fliederhexe?
Wenn du nicht ständig bei Blogger angemeldet bleibst, dich zwischendurch mal wieder abmeldest, dann müsste es mit den Kommentaren wieder funktionieren. Ganz liebe Grüße an dich, deine Jutta

Sonja hat gesagt…

Hallo Jutta, die gestickten Muffins gefallen mir super - sehen richtig zum Anbeissen aus.... LG Sonja

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Liebe Jutta,
die Weihnachtsblöcke sin soooo super schön, ich bin total begeistert, so tolle Farben, wow!
Die klitzekleinen Muffins sind so süß!
Das Lätzchen ist lustig *lol*
-und vielen Dank für die tollen Fotos vom Lichtfest, wirklich schön anzusehen!
Liebe Grüße
Bente

Swaantje hat gesagt…

Guten Abend liebe Jutta,
du bist jaaaaaaaaaa fleißig!!!
Bewundere deine zwei Arbeiten gerade sehr.
Die Muffins sind süß!!
Schaue mir das Buch immer wieder gerne an, bin am überlegen ob die Muffins in weiß/Creme wie auf einem Bild zusehen ist, sticke..
Hier sind aber die kleinen Eulen aus dem Buch gestickt worden.
Dein Weihnachtsmysterie...schaut jetzt schon wunderschön aus...wenn es fertig gestellt ist wird es ein wahrer Traum sein!!

Die Bilder aus Berlin..sind wunderschön.

Wünsche dir eine gute Nacht..
Schicke dir viele liebe Grüße
Swaani

Lavendelhaus hat gesagt…

Die Muffins sind wirklich allerliebst. Die Farben finde ich so schön, passen gut zusammen. Mit den Verzierungen sieht es ja beim Sticken immer gleich viel besser aus.
LG Bianca

Swaantje hat gesagt…

Huhu liebe Jutta,
erst kommt der alte Schwan gar nicht und nun isser schon wieder hier innerhalb weniger Tage ;o)))
Ganz herzlich sage ich danke für deinen lieben Zeilen!
Habe mich sehr gefreut, gerade wenn man so lange wenig ist vom Internet freut man sich,wenn man noch "erkannt" wird ;o)
Was ich aber unbedingt noch schreiben möchte ist, das ein kleiner Bericht am Montag über Berlin mit den angeleuchteten Gebäuden war.
Deine Bilder fielen mir sofort ein...und ganz ehrlich gesagt. Du hast die schönsten Bilder gemacht, der Bericht kam nicht im entferntesten an deine Bilder heran..
Deine Aufnahmen sind ein Traum!!
Bin noch mehr begeistert,als schon bei dem letzten Posting!! ;o)
Schicke dir viele liebe Grüße
Swaani

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Jutta
Oh schade das sich dein Mann nicht mit dem Lätzchen fotografieren liess das hätte ich zu gerne gesehen.
Woowww, deine Stickerei wächst ja ganz toll, wunderhübsch sieht sie aus und auch dein Weihnachtsmystery sieht wunderschön aus.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise