Sonntag, 29. Januar 2023

Dieses Mal etwas Genähtes!

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch, ich hoffe, es geht euch allen gut und ihr seid gesund.

Der Januar ist für mich der Monat, um Pläne zu schmieden, außerdem ist es die Zeit des Aufräumens. Bei der Gelegenheit gibt es auch die Möglichkeit, durch das Entsorgen von unnützen Dingen Platz zu schaffen. "Aufräumen tut gut", das sagte meine Oma immer, recht hatte sie.

 
Mein Plan für 2023 ist aber auch, wieder etwas mehr zu nähen. Diesen Plan habe ich gleich in die Tat umgesetzt, denn durch Zufall bin ich auf die Challenge "Dreamlines" von Brenda Gael Smith aufmerksam geworden: ein freies Projekt, monatlich gibt es eine Anleitung, um einen neuen Streifen zu nähen, die sehr leicht verständlich geschrieben ist. Für den Monat Januar heißt die Nähanleitung für den ersten Streifen "Fine Line Dashes", freies Schneiden ist dabei gefragt.
Das Nähen hat mir viel Spaß gemacht, am liebsten hätte ich gleich noch einen Streifen dieser Art genäht, aber ich warte erst einmal ab, das kann ich ja immer noch.

Wenn ihr Interesse an den kostenlosen Mustern habt, die per e-Mail als PDF-Datei verschickt werden, könnt ihr euch   hier   anmelden, scrollt bitte nach unten, tragt Namen und e-Mail-Adresse ein, abschicken, fertig.

Könnt ihr euch noch an meine Nähversuche der Akelei von © Linda Hibbert erinnern, die ich im letzten Sommer ausprobiert habe? Die ausgedruckten Muster auf DIN A 4 mit vielen fitzeligen kleinen Segmenten waren recht schwierig zu nähen, das Maß des fertigen Blocks ist 19 x 19 cm. Das vergrößerte Muster auf dem ausgedruckten DIN A 3 Blatt ist 26 x 26 cm, ich hoffe, dass das besser funktionieren wird.

Ich wünsche euch einen schönen, entspannten Sonntag und einen guten Start in die neue Woche, bald haben wir schon Februar, viele liebe Grüße von   Jutta

Sonntag, 22. Januar 2023

Sonntagsgrüße im Januar

Viele liebe Sonntagsgrüße an alle meine Leser:innen, es ist trübe und grau bei uns, kalt ist es auch geworden.

 
Mein Mann hat mir in der letzten Wochen einen Tulpenstrauß mitgebracht, was das ausmacht, schon ist das trübe Grau verschwunden.
 
 
Die hübsche Futterkrippe von © Christiane Dahlbeck steht nun auf der Fensterbank, ich wollte unbedingt versuchen, die gerahmte Stickerei auf dem gefrorenen Rasen zu fotografieren, aber die Lichtverhältnisse waren sowohl draußen als auch drinnen nicht besonders gut.
 
 
Das Februar-Muster aus der Serie "Flip It's" von © Lizzie Kate ist gestickt, natürlich ein Valentinsmotiv, sehr schnell war ich damit fertig, nun bin ich auf der Suche nach einem passenden Umrandungsstoff.
 
 
In den letzten Nächten hatten wir Frost um die -5 Grad Celsius, vorsichtshalber sind die Hortensien mit Vlies abgedeckt, als ich am ersten Abend im Dunkeln nochmals zum Mülleimer ging, habe ich mich richtig erschreckt, denn die Gestalten sehen irgendwie wie Gespenster aus 😅.

Zur Zeit sticke ich an zwei Geburtstagskarten, denn zwei meiner Freundinnen haben Anfang Februar Geburtstag, auch für Osterkarten habe ich mir das Material schon zurecht gelegt und ein hübsches kleines Ostermotiv ausgesucht, leider kann ich diese Arbeiten heute noch nicht zeigen.
 
Ich wünsche euch einen gemütlichen Sonntag, alles Gute und liebe Grüße von    Jutta

Sonntag, 15. Januar 2023

Neues Jahr - neues Projekt

Hallo zusammen, der halbe Januar ist schon Geschichte, die Zeit vergeht auch im Jahr 2023 so rasend schnell.

Heute ist der erste Zeigetag meines neuen Stickprojekts, das ich zusammen mit Andrea sticke. Es ist das Küchen ABC von © Ellen Maurer-Stroh.

 
Wir haben gemeinsam geplant, an jedem dritten Sonntag des Monats zwei neue Buchstaben vorzustellen, heute ist das A und das B an der Reihe, hier noch ohne Backstitches ....
 
 
.... und hier sind alle Umrandungsstiche fertig gestickt. Für das A kommt die gute alte Handkaffe-mühle zu Ehren, beim B ist es ein Kochtopf. Eigentlich ist das DMC Garn für die Buchstaben etwas heller gedacht, aber ich habe gerade von diesem Blau genügend Garn für das komplette ABC zu Hause. Die Buchstaben werden mit einem dunkelblauen Faden umstickt, die Küchenutensilien mit schwarzem Garn, ich finde, sie kommen dadurch viel besser zur Geltung.
 
Zum Größenvergleich habe ich das Vorlage für das C in DIN A 4 auf mein Sticktuch gelegt, jede Reihe besteht anfangs aus 5 Buchstaben, das Sticken ging bei mir flott von der Hand, gleich werde ich bei  Andrea vorbeischauen, ich bin schon sehr gespannt auf ihren Beginn.
 
 
Durch die viel zu warmen Temperaturen in diesem Winter beginnt es im Garten schon zu sprießen, hier die vorwitzigen Schneeglöckchen ....
 
 
.... und der Austrieb der Tellerhortensien, sobald starker Frost kommen sollte, werden diese Triebe leider erfrieren.

Das war es für heute, ich wünsche euch einen schönen Sonntag, lasst es euch gut gehen und bleibt vor allem gesund, ganz liebe Grüße in die Runde von   Jutta

Sonntag, 8. Januar 2023

Wie schnell die Weihnachtszeit vergangen ist .......

Einen schönen Januar-Sonntag wünsche ich euch, nun ist Weihnachten vorbei ... eigentlich schade.

Gestern wurden die Weihnachtsbäume in unserem Bezirk von der Stadtreinigung abgeholt, unser Baum hat eigentlich noch ganz gut ausgesehen, er nadelte beim Abschmücken aber doch. Nachdem der komplette Weihnachtsschmuck abgeräumt war, habe ich rasch einige gestickte Ornamente auf die leeren Zweige gelegt, um sie zusammen zu fotografieren …. die beiden Santas sind meine Lieblinge. 

 
Für den Januar aus der Serie "Flip it's" von
© Lizzie Kate habe ich einen passenden Stoff gefunden, er sieht wie leichtes Schneegestöber aus ;-) ....
 

.... drei Monate sind geschafft, das Sticken der Monatsmuster macht mir viel Vergnügen.

In der letzten Woche hat es am Mittwoch einen so schönen Sonnenaufgang gegeben, schnell habe ich ein Foto davon gemacht. Das Schauspiel dauerte nicht sehr lange, dicke Wolken zogen auf und haben die Farben wieder verschluckt. Sieht das nicht wie Feuer aus? Alles wurde plötzlich in orange und rosa getaucht, wunderschön!

Genießt den heutigen Sonntag und für morgen wünsche ich euch einen guten Wochenstart, liebe Grüße und bleibt gesund  Jutta

Sonntag, 1. Januar 2023

Ein gutes Neues Jahr!

Euch allen wünsche ich ein gutes Neues Jahr, ich hoffe, ihr seid gut hineingerutscht. Ich freue mich schon jetzt auf ein kreatives, interessantes Jahr mit euch, danke, dass es euch gibt.


Als Erstes möchte ich euch ein Foto des Inhalts meines persönlichen Adventskalenders zeigen, den ich von meiner Freundin Erna bekommen habe. Täglich ein kleiner netter Spruch, viele knifflige Rätsel und ab und zu ein kleines Geschenk waren darin zu finden, zwei besonders witzige Sprüche habe ich fotografiert. .... nochmals vielen herzlichen Dank, der Kalender hat mich in der Adventszeit täglich erfreut!

Meine Freundin Andrea und ich planen für 2023 ein gemeinsames Stickprojekt, wir haben uns für das Küchen ABC von © Ellen Maurer-Stroh entschieden. Heute fällt der Startschuss und hier seht ihr meine Vorbereitungen, die Buchstaben A bis Z sind ausgedruckt, um Toner zu sparen, habe ich die schwarz-weiße Variante ausgewählt. Ein passender weißer Leinenstoff ist schon zugeschnitten und versäubert. Für die blauen Kreuzchen der Buchstaben fand ich in meinem Fundus drei neue Strängchen, das müsste reichen. Wir planen, an jedem 3. Sonntag des Monats jeweils 2 Buchstaben zu zeigen. 

 
Hier ein Bild aller Buchstaben, das ich bei pinterest gefunden habe. Es wird noch eine Umrandung geben, lasst euch überraschen, ich freue mich jedenfalls, dass nun die Stickarbeit beginnen kann.

Ganz liebe Grüße in die Runde, lasst es heute langsam angehen und bleibt gesund,

alles Gute wünscht    Jutta