Sonntag, 18. April 2021

Und noch eine Namensgirlande

 

Hallo in die Runde, habt alle recht herzlichen Dank für eure zahlreichen Kommentare zum letzten Post, ich freue mich sehr darüber. 

Mein "kleiner Groß-Neffe" Ede Jonathan ist inzwischen ein halbes Jahr alt, da war es an der Zeit, auch für ihn eine Namensgirlande zu nähen. Ein langer Name, nicht wahr ;-) Ich habe bei der jungen Mama nachgefragt, welche Farben sie bevorzugt: schöne, klare Farben. Es hat Spaß gemacht, die Buchstaben zu nähen, Übung macht den Meister, denn beim Namenszug Emilian habe ich bereits viel dazugelernt. Der kleinen Familie hat der bunte Schriftzug sehr gefallen, so soll es sein!

Meine Freundin Gaby hatte am Ostersonntag Geburtstag, in meinem Ordner habe ich die Anleitung für diesen kecken Möhrenhasen gefunden, ist er nicht hübsch? Liebe Gaby, ich freue mich, dass dir der kleine Kerl gefällt.


Wir haben gewürfelt, die Cupcakes haben gewonnen, morgen werde ich mit dem hübschen Muster von © LKE beginnen.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, passt weiterhin gut auf euch auf und bleibt gesund, viele liebe Grüße von

Sonntag, 11. April 2021

Osternachlese und Zukunftspläne

 

Wie schnell doch die Zeit vergeht, schon wieder ist Sonntag, hallo zusammen. Am Dienstag nach Ostern kam liebe Post meiner Freundin Andrea bei mir an, schaut, die hübsche selbst gemachte Osterkarte! Es war auch noch Schoki im Umschlag, ich möchte keine Werbung machen.Vielen Dank liebe Andrea, auch über verspätete Post freue ich mich ;-)

Obwohl es in der letzten Woche meist kalt und regnerisch war, sind die Forsythien, Veilchen, Buschwindröschen und auch die im letzten Jahr gesteckten Krokuszwiebelchen aufgeblüht, es macht wieder Spaß, eine Runde durch den Garten zu drehen.

Gestickt habe ich in der vergangenen Woche auch, nur zeigen kann ich das Ergebnis noch nicht, denn ich hatte Lust, an den Herzen von © unisono weiterzumachen. Ich bin mit dem nächsten Teilstück schon so gut wie fertig, der Zeigetag ist aber erst der 2. Mai. 

Seit Corona räumen wir hier zu Hause auf, Dachboden, Keller, Garage, Kleiderschränke .... auch meine Stickgarne, Muster, Ordner und und und habe ich auf Vordermann gebracht. Die Schachtel mit meinen "Stick-Wünschen" hatte ich schon einige Zeit nicht mehr geöffnet, was sticke ich als nächstes? Diese drei Stickpackungen wollte ich schon lange in Angriff nehmen ....

.... auch diese vier Weihnachtsprojekte brennen mir auf der Seele. Was nun?

Nach einigem Überlegen habe ich beschlossen, die weihnachtlichen Anleitungen erst einmal beiseite zu legen und mich für eins der oberen Muster zu entscheiden, da werde ich wohl würfeln müssen ;-)

Alles Gute für euch und eure Familien, einen schönen Sonntag euch allen und viele liebe Grüße von

Sonntag, 4. April 2021

Frohe Ostern!

Frohe Ostern, hoffentlich war der Osterhase fleißig bei euch. Wir haben in der letzten Woche dekoriert, Eier gefärbt und gestern habe ich eine Möhrentorte gebacken, .... 

mmhhh, die werden wir uns heute Nachmittag schmecken lassen.


Zwei Osterkarten sind bei mir angekommen, meine Freundinnen Gaby (links) und Erna (rechts) haben ihre Post rechtzeitig abgeschickt, den Inhalt von Ernas Päckchen muss ich noch fotografieren und euch zeigen. Vielen Dank euch beiden für eure liebevoll gestalteten Karten.

Ich habe 5 Osterkarten von unterschiedlichen Designern gestickt und abgeschickt, nur leider ist das Päckchen für Erna nicht rechtzeitig angekommen, ich bin sehr enttäuscht darüber, denn ich hatte es schon am 19.03. abgeschickt.

Heute ist wieder Zeigetag, unser Projekt "Herzen über Herzen" von © unisono ist um ein Teilstück gewachsen, zusammen mit meiner Freundin Andrea sticke ich an diesem schönen Muster, diese 4 hübschen Herzen und die Spitzenumrandung sind hinzugekommen. 

Die Herzen machen uns sehr viel Spaß, die Gesamtansicht gefällt mir richtig gut, nur noch 5 Teile sind zu sticken, dann ist das Herztuch fertig, ich bin gespannt, welches Teilstück Andrea gestickt hat.

Euch allen ein schönes Osterfest, lasst es euch gut gehen und bleibt vor allen Dingen gesund, viele liebe Grüße von

Sonntag, 28. März 2021

Bald ist Ostern ....


Bald ist Ostern, in der letzten Woche hatten wir herrliches Wetter, die Krokusse sind aufgeblüht aber auch die Schneeglöckchen blühen nach wie vor. Gestern hatten wir gemischtes Wetter, mit Regen, Wind und Hagel, bbrrhhh!

Auf die Zeitumstellung gestern Nacht hätte ich gut verzichten können.
 

Heute ist wieder Zeigetag unseres Dörfchens .... meine Freundin Erna und ich sind fast fertig mit dem Projekt  "Summer in the Village" von © Stoney Creek. Wir beide haben viel, viel schneller gestickt als anfangs gedacht, das Muster ist sehr anspruchsvoll, aber das Sticken hat uns richtig Spaß gemacht. Hier das letzte schöne Häuschen noch ohne Backstitches ....


.... und hier mit den Umrandungsstichen. Es ist ein Handarbeitsgeschäft, vielleicht das schönste Häuschen der Straße, die kleinen Details wie Vorhänge, Dachziegel, Laterne und Segelboote gefallen mir besonders gut.

Die Gesamtansicht kann sich sehen lassen, die kleine Straße ist 47 cm breit, es wird noch ein Spruchband unter die Häuserzeile gestickt, da überlegen wir aber noch, wie wir das gestalten wollen. 


Wie wir alle hatte ich in den letzten Wochen und Monaten viel Zeit, um aufzuräumen.Vieles konnte ich schon entsorgen oder verschenken, diese Stickblöcke möchte ich hiermit zu UFO's erklären. 

Vor ungefähr 10 Jahren hatte ich einen Stickkurs gebucht, monatlich bekam jede Teilnehmerin das Thema mit Garn und verschiedenen Utensilien zugeschickt, jede hat sich eigene Gedanken gemacht und diese umgesetzt. Die Fotos unserer fertigen Blöcke wurden in einer Internetgruppe veröffentlicht und besprochen.

Die Themen waren sehr unterschiedlich: Flächen aufteilen, Flächen füllen, verschiedene Sticharten ausprobieren, mit Goldfaden sticken, verschiedene Materialien verwenden, gepatchte Nähte mit Zierstichen verschönern usw. Dann kam der Sommer, ich hatte nicht mehr so viel Zeit, um mich weiter damit zu beschäftigen, die Materialien und Hinweise horte ich noch heute, was soll ich nun tun? Soll ich die restlichen 5 Themen allein im stillen Kämmerlein bearbeiten, damit ich insgesamt 10 Blöcke wie vorgegeben habe? Und was mache ich damit? Schon allein mit diesen 5 so unterschiedlichen Quadraten habe ich noch keine Idee, wie ich sie verarbeiten könnte.

Nun aber Schluss für heute, ich wünsche euch einen schönen Sonntag und morgen einen guten Start in die neue Woche, alles Gute für euch und eure Familien, bleibt achtsam und vor allem gesund, viele liebe Grüße von