Sonntag, 15. September 2019

Kalenderblatt Juli fast fertig!

Viele liebe Sonntagsgrüße und danke für die zahlreichen Kommentare zum letzten Post, ich freue mich sehr über eure Rückmeldungen.
Heute kann ich euch meine Fortschritte beim Kalenderblatt Juli von © LKE zeigen. Alle Tage von 1 bis 31 sind fertig gestickt, die beiden letzten ....

.... die Nr. 18 ist der Alphornbläser, eine fitzelige Stickerei, aber wirklich schön!

Dann noch das Dörfchen, die Nr. 29, war ebenso zeitintensiv, aber nun sind die Tage des Juli fertig und ich freue mich darüber.

Es fehlt aber noch der "Header" oder der "Kopf" der Stickerei, ihr seht, auch das wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Ich habe wirklich Lust dazu, denke beim Sticken noch oft an den schönen Urlaub in Tirol und fange gleich heute Abend damit an ;-)

Die schönen Spätsommertage der letzten Woche habe ich sehr genossen, ein wenig Regen gab es auch. Diese wunderbare Dahlie ist erst jetzt aufgeblüht, denn ich hatte im Frühjahr die Knollen in den Halbschatten gepflanzt. Die Größe der Blüte ist ungefähr so groß wie ein Frühstücksteller. Die Staude ist 1,50 m hoch und hat noch viele Blütenansätze, sicherlich werden sie noch alle aufgehen.

Herzliche Grüße aus Berlin, genießt den Spätsommer,  

Sonntag, 8. September 2019

Christmas Anfang September

Es ist herbstlich geworden, die Temperaturen sind gefallen, nur der Regen, der fehlt hier in Berlin. Morgen soll es den ganzen Tag lang regnen, das wünsche ich mir als Gärtnerin! Vor dem Regen habe ich noch rasch die herrliche Dahlie und die in voller Blüte stehende Rudbeckia fotografiert.

Heute ist wieder Christmas-Banner-Zeigetag! Andrea und ich sticken an diesem wirklich schönen, aber sehr anspruchsvollen Muster von © Stoney Creek und wir haben das vorletzte Teilstück, das A vom Banner fertig gestickt. Hier noch ohne Backstitches bei künstlichem Licht fotografiert .....

.... und hier draußen auf der Terrasse mit BS, Schneeflöckchen und Knittern :-) .... ich hätte das Tuch doch vor dem Foto bügeln sollen, aber beim letzten Teilstück, dem S, da bügle ich vorher, versprochen. Eigentlich sind für die Baumspitzen kleine Sternknöpfchen vorgesehen, ich habe die Sternchen mit einfädigem Goldgarn gestickt.
Zuerst dachte ich, dass die Bäumchen doch schneller zu sticken sind .... aber auch sie waren recht zeitaufwendig. Draußen fotografiert sieht der Stickstoff ein wenig bläulich aus, er ist aber ganz weiß.

Hier könnt ihr sehen, dass wir bald fertig sind. Im Oktober zeigen wir euch sicherlich voller Stolz unsere fertige Stickerei als keinen Wandquilt verarbeitet, ich freue mich schon darauf.

Herzliche Grüße an euch alle, habt einen schönen Sonntag, eure

Sonntag, 1. September 2019

Und schon haben wir September .....

Hallo und viele Sonntagsgrüße .... die Zeit vergeht viel zu schnell, wir haben heute schon den 1. September! Auf die Hitze der vergangenen Woche bis heute hätte ich sehr gerne verzichtet, hier ist leider kein Regen gefallen, obwohl er immer wieder angesagt wurde.

Aus dem Leaflet "August" von © Christane Dahlbeck (die darin enthaltenen Muster sind für den September gedacht) habe ich ein kleines Muster gestickt, das ist mein neuer Header für den Monat September. Die Stickerei habe ich mit Vlies hinterbügelt und in einen quadratischen Rahmen aus ganz hellem Holz gelegt. Mir gefällt sowohl die Girlande, das kleine Haus und auch die niedliche Schnepfe sehr gut, die Blüte ist eine Agapanthus, die es auch in weiß gibt .....

diese Blüten haben wir bei der Bundesgartenschau in Wittstock gesehen, das Foto zeigt ein toll angelegtes Beet mit kleinen Bäumen und diesen Stauden, die in einen offenen Eisenbahnanhänger gepflanzt worden sind.

Die einzelnen Stadien der Agapanthus-Blüte sind ebenfalls als Stickmuster in dem o.g. Leaflet enthalten, diese Stickerei steht seit heute auf meiner ToDo-Liste.

Ein wenig bin ich beim "Kalenderblatt - Juli" von © LKE weitergekommen, es ist ein Alphornbläser, die hellgrauen und weißen Kreuzchen für die Gipfel fehlen noch, ebenso die Backstitches, sicherlich kann ich am kommenden Sonntag das fertige Teilstück zeigen.

Hoffentlich kühlt es sich rasch ab, ich freue mich schon auf die nächste Woche, endlich wieder durchatmen. Ganz liebe Sonntagsgrüße, macht es gut, eure

Sonntag, 25. August 2019

Weitere Fortschritte

Hallo meine lieben Leser,
es ist wieder Sommer geworden in Berlin, bis jetzt sind die Temperaturen noch recht gut auszuhalten, aber in der kommenden Woche soll es wieder mehrfach über 30 Grad gehen.
Ich habe zwei neue Motive für das "Kalenderblatt - Juli" von © LKE in der letzten Woche fertig bekommen ....

und zwar die Nr. 2, das Gipfelkreuz, das gefällt mir sogar richtig gut ....

und die Nr. 6, ein Wassertrog, da gab es auch viel zu sticken, nun fehlen nur noch 2 Motive, die werde ich auch noch schaffen.

Für meinen Header im September habe ich mit einem kleinen Motiv aus dem Leaflet "August" von © Christiane Dahlbeck begonnen, lasst euch überraschen, am nächsten Sonntag zeige ich euch das fertige Bild.

Am Mittwoch haben mein Mann und ich einen Ausflug nach Wittstock gemacht und die Landesgartenschau 2019 besucht. Die Gartenaustellung ist klein, aber fein. Es gab so viele schön bepflanzte Beete zu sehen, nach Farbe und Wuchshöhe der Pflanzen gestaltet. Auch einen Rosen- und Dahliengarten haben wir entdeckt.

Einen tollen Gemüse- und Kräutergarten, der sehr versteckt lag, haben wir gefunden. Immer wieder konnten wir herrliche Beete und Skulpturen, wie hier die Libellen aus Ton, genießen  .... nur die wenigen Cafés waren so überfüllt, so dass wir um die Kaffeezeit das Gelände verlassen haben, um uns in Wittstock zu stärken. Wir bekamen einen Stempel aufgedrückt und durften damit wieder zurück in die Gartenschau, es war ein wirklich schöner und interessanter Ausflug.

Ganz liebe Grüße an euch alle, bis zum nächsten Mal, eure