Montag, 18. Mai 2009

Leanne's House

Hallo liebe Leser,
ihr habt sicherlich schon bemerkt, dass ich mein Header-Foto geändert habe, denn ich bin richtig stolz auf meinen ersten Teilblock von Leanne's House, für den 2. Teil habe ich noch Zeit bis Ende Mai, aber es macht so viel Spaß und ich denke, dass ich schon früher fertig sein werde. Simone, dir geht es genau so wir mir, ich weiß es ;-)

In Leanne's Anleitung steht, dass sie 3-fädig stickt. Bisher habe ich nur mit einem oder mit zwei Fäden gearbeitet und war erst skeptisch, ob ich es mit 3 Fäden versuchen soll. Ja, ich werde drei nehmen, denn die Stickerei gefällt mir gut so, schaut her! Durch die teils kräftigen Farben meiner Stoffe verliert sich die Stickerei nicht, mir gefällt es. Um den Fadensalat zu vermeiden, den es oft bei 3 Fäden gibt, muss ich den Stickfaden bei jedem Einstich spannen, wie man es beim Knötchenstich macht, dadurch werden die Stiche schön exakt.

Und mein Erdbeerkörbchen war der Hingucker auf dem Kaffeetisch am Samstag .....

.... aber gestern Nachmittag habe ich bei den beiden einfarbig roten Erdbeeren noch einige Samen mit hinein gestickt, jetzt gefallen sie mir noch besser !!!

Eine schöne, sonnige, kreative Woche wünsche ich euch, viele liebe Grüße




Kommentare:

  1. oh das glaub ich, das sieht auch sehr schön aus das gefüllte Körbchen.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Jutta,

    deine Erdbeeren sehen sooo süß aus,
    die kann man wirklich ohne Zucker und Sahne genießen ;-)
    Das ist doch super für die Sommerfigur - in engen kurzen Shirts hat man ja gerne ein paar Pfund weniger

    Der Leanne's House sieht toll aus.
    Das würde mir auch Spaß machen - aber ich nähe ihn NICHT!!! neinnein, wirklich nicht *lach*
    Hast du bei dem 3-fädrigen sticken mal ausprobiert das Garn durch Wachs zu ziehen?
    Ich mag das sehr gerne, die einzelnen Fäden haften dann besser aneinander und ziehen sich gleichmäßig durch den Stoff. Man braucht nicht so oft straffziehen.

    Liebe Grüße
    Ursel

    AntwortenLöschen
  3. Lieve Jutta ~ deine Stitchery ist klasse! Mit 3 Faden sieht es echt schoen aus (O: bei den kraeftigen Farben.
    Die Erdbeeren noch schoener geworden mit den Samen.
    Und ich haette gerne Kaffee bei dir getrunken (nicht nur fuer den Kaffee...)
    Ich wuensche dir weiterhin viel Spass mit Leanne's House! Bis Ende Mai haben wir den ersten Block fertig (((O:

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jutta, habe gerade deinen Blog entdeckt. Ich möchte dir ein Kompliment machen, dein Quilt wird super. Ich mag diese Art von Arbeiten auch sehr gerne und es sieht tatsächlich sehr exakt aus.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  5. Au ja, das wäre schön, wenn ihr alle zu mir zum Kaffeetrinken kommen könntet ..... ich backe gerne und Erdbeertörtchen sind sehr schnell gemacht ..... aber virtuelles Kaffeetrinken ist besser als nichts, oder? (o:
    Ganz liebe Grüße, eure Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Jutta,
    schöööön dein Header und schööön dein Detailfoto!
    Dich hats ja richtig erwischt...
    Ich wünsch dir weiterhin ganz doll viel Spaß und freu mich schon auf Block Nr. 1
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jutta,
    Deine Erdbeeren sind allerliebst.....
    GLG Dagmar

    AntwortenLöschen
  8. Super lecker, die Erdbeeren. Der leanne House 3 fädig zu sticken , darauf bin ich garnicht gekommen. Sieht schön aus.
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  9. Ja, das glaub ich, liebe Jutta,
    deine Erdbeeren haben durch die Stichelchen noch gewonnen;

    hab noch viel Freude an deinem "Leanne's House",

    liebe Grüße
    Bien :-))

    AntwortenLöschen
  10. Oh, ich glaub lange kann ich dem Leannes House nicht mehr wiederstehen, der ist bei Dir so Klasse geworden. Deine Erdbeeren gefallen mit mit den aufgestickten Samen sehr gut, ich hab meine mit hellgelben Rocaillesperlen bestickt, das sieht auch nicht schlecht aus.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  11. liebe jutta,
    du machst soo tolle sachen! danke, dass wir sie mitbekucken dürfen!!!

    liebe grüße
    gisa

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta
    Woowww, dein Leanne's House ist fantastisch schön!!
    Und deine Erbeeeren sehen entzückend aus!
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  13. Toll, die Idee die Erdbeeren noch zu besticken, das ist das I-Tüpfelchen.
    Ach, und auch schon wieder eine so schöne Versuchung zum Sticken. Dein Quilt wird sicher sehr schön.
    Liebe Grüße
    Traudl

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Jutta,
    dein Leanne's House sieht richtig toll aus! Mir gefällt dein 3-fädrig Gesticktes sehr gut!
    Einen lieben Gruß und einen schönen Feiertag, Marlies.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, vielen Dank für deinen Besuch bei mir ;o)