Sonntag, 27. April 2014

Heute nur kurz .....

Ganz schnell genäht, die Fuglehuses aus dem Tilda-Paske-Buch .... ich brauche für die kommende Woche ein kleines Geschenk und habe diese beiden Eierwärmer gestern genäht.


Der Stiefmütterchenkranz von LKE ist fertig gestickt, ihr glaubt es nicht, wie schwierig es war, durch den oberen Teil die passenden Backstitches zu sticken, alles war ja durchs Bügeln von hinten zusammengebacken (s. Post vom 13.4.2014, ganz unten), mit einer sehr spitzen Nadel und einem Fingerhut habe ich mich durchgearbeitet, nun bin ich doch ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Gestern habe ich den Kranz erst einmal gründlich gewaschen, das Garn hat nicht ausgefärbt, puh!!!! Nun muss die Arbeit noch vorsichtig gebügelt werden, dann kann ich den Kranz einrahmen.


e
Mehrere Kästen mit fester, weißer Farbe, Abdeckplane und Ersatzrollen fürs Weißeln der Wände stehen bei uns im Keller, bald geht es mit der Renovierung los. Ich kann euch nicht sagen, wie lange wir dafür brauchen werden, vielleicht sind wir ja schneller fertig als gedacht. 

Ich wünsche allen meinen Lesern eine gute neue Woche mit etwas Sonnenschein, aber auch mit dem notwendigen Regen, vielleicht nur nachts ;-), viele liebe Grüße sendet euch

Kommentare:

Annerose hat gesagt…

Da wünsche ich mal viel Spaß beim Renovieren. Hinterher ist man dann immer froh, stolz und erleichtert. Schön deine Stickerei, gefällt mir.
Liebe Grüße Annerose

sigisart hat gesagt…

Liebe Jutta,
dein Kranz ist so schön, wunderschön, aber ich kann mir die Arbeit mit den backstitches sehr gut vorstellen. Aber wie das so ist, diese erst machen die Arbeit perfekt!!!
Viel Spaß beim Weißeln und Erneuern und bis bald...
Alles Liebe
Deine Sigrid

Näh Yoga hat gesagt…

Liebe Jutta,
wie schön, daß Du den Stiefmütterchenkranz fertigstellen konntest, trotz des Klebedeasasters. Er ist sooo schön geworden.
Und ich drücke die Daumen, daß Ihr die Malerarbeiten schnell erledigt habt.
LG
Jeannette

Erika hat gesagt…

Süß sind die Eierwärmer geworden. Leider habe ich festgestellt, dass sie, wenn man sie exakt nach dem Schnitt macht, nur für Eier Größe S passen. Ich habe den Schnitt dann etwas vergrößert, da passen dann auch L Eier drunter. Liebe Grüße aus Wien Erika.

mukika hat gesagt…

Die Eierwärmer sind wirklich total niedlich geworden. Und der Kranz sieht auch toll aus, ich kann mir vorstellen, wie schwierig die BS waren, das war ja wirklich Pech mit dem Garn. Viel Spass beim renovieren wünsche ich Euch.
LG Monika

Martina M hat gesagt…

Liebe Jutta,
ich bin ganz hin und weg von deinem Stiefmütterchenkranz, er sieht so bezaubernd aus.
Jetzt bin ich mal gespannt wie du es einrahmst. Sicher hast du schon die passende Vorstellung.
Nach einer Woche Sonnenschein hat es bei uns heute nacht auch mal geregnet, aber schon scheint sie wieder.
Auch dir eine schöne Woche,
Martina

Angelika hat gesagt…

Na dann, frohes Schaffen.
LG Angelika

Lavendelhaus hat gesagt…

Hallo Jutta,
Dein gestickter Kranz sieht wunderbar aus. Sind ja auch eine Menge Farbwechsel. Aber es hat sich gelohnt dass du dich durchgesetzt hast.
Viel Spass beim renovieren.
Bianca

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Jutta
Süss sind deine Eierwärmer geworden und dein Kranz ist wunderhübsch, schön das es mit den BS noch geklappt hat.
Ohje ich wünsche dir frohes schaffen, ich mag Farbeimer langsam nicht mehr sehen, aber im nach hinein ist man doch froh wen man es gemacht hat, sieht doch wieder alles schön frisch und neu aus.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Manuela hat gesagt…

Hallo Jutta,

klasse sieht der Stiefmütterchenkranz aus. Kann ich mir gut vorstellen, dass du bei den BS Schwierigkeiten hattest. Ich glaube ich hätte von vorn angefangen.

Liebe Grüße und eine schöne Woche, Manuela

Andrea hat gesagt…

Liebe Jutta,
deine Eierwärmer sind ein schönes Geschenk und dein Stiefmütterchenkranz gefällt mir sehr.

LG
Andrea

Cattinka hat gesagt…

Liebe Jutta,
wie schön der Kranz geworden ist, zum Glück konntest Du ihn fertig stellen!
Die Vogelhäuschen sind niedlich, ein schönes Mitbringsel.
Wir haben grad das Renovieren des Wohnzimmers hinter uns, aber nicht die Wände sondern der Boden. Ich wünsch Dir gutes Vorankommen, und wenn alles wieder schön weiß ist wirst Du froh sein dass Du es in Angriff genommen hast.
LG
KATRIN W.

Petruschka hat gesagt…

Der Stiefmütterchenkranz ist so schön anzusehen. Und die kleinen Häuschen sehen charmant aus. Was man von den Farbeimern nicht sagen kann, aber was sein muß, muß sein.

LG, Petruschka

Marle hat gesagt…

Liebe Jutta,
die Eierwärmer sind ganz reizend, sie werden eine Zierde für den Frühstückstisch sein.
Deine Stickerei ist wieder wunderschön, Stiefmütterchen sind solch hübsche Blümchen, schön dass Du ihnen einen Kranz gewidmet hast.
Für Eure Renovierungsarbeiten wünsche ich Euch frohes Schaffen!
Herzliche Grüße
Marle

Anonym hat gesagt…

Liebe Jutta,
der gestickte Kranz ist wirklich prachtvoll geworden. So viel Arbeit hat sich gelohnt und ich hoffe, dass du dich nicht mehr so über das Garn ärgerst. Auch die genähten Eierbecher werden wohl Freude bereiten und ein lächeln ins Gesicht des Beschenkten zaubern.
Aber wenn ich deine Maleruntensilien sehe kann ich mit dir mitfühlen : Viel Arbeit eine Menge hin - und herräumerei und meist wird es mehr als man am Anfang geglaubt hat. Aber ich wünsche euch viel Erfolg, zügiges Arbeiten und genug Motivation, damit es danach wieder alles schön und gemütlich wird und du dich deiner wirklichen Leidenschaften wieder widmen kannst.
Alles Liebe Carola