Sonntag, 26. April 2015

Sonntagsgrüße!!!

Endlich ist der Frühling auch hier angekommen, aaaach, wir hatten so herrliches Wetter in der letzten Woche, es war so angenehm in der Sonne, nicht zu heiß und nicht zu kalt, genau richtig!!!!! Ich habe viel im Garten gearbeitet, das hat mir bei den Temperaturen richtig Spaß gemacht.
Heute möchte ich euch kurz die Geschichte unseres blauen Vogelhauses erzählen: Vor einigen Jahren haben wir das "Blaue Haus" an unseren Walnussbaum genagelt und es stellte sich heraus, dass Amseln dieses Häuschen gerne für ihre Familie nutzten. Dann aber hat ein Buntspecht versucht, die Öffnung größer zu hacken, ein ovales, zackiges Loch hat er gemacht ..... mein Mann hat dann das Loch schön rund gefeilt, das Haus neu gestrichen .... und nun warteten wir schon 3 Jahre lang auf Vögel, die das Haus beziehen könnten, nichts!!!!

Im Internet haben wir uns informiert, woran das wohl liegen könnte, das Loch war einfach zu groß ..... wir haben sehr viele Blaumeisen im Garten, deshalb darf das Schlupfloch einen Durchmesser von nur 2,6 cm haben, gesagt, getan, ein altes Holzbrettchen mit dem passenden Loch aufgenagelt, das Holz innen stark angerauht, damit die kleinen Meisen daran hochklettern können ..... und? Was soll ich euch sagen, es ist eine Familie eingezogen, hat gar nicht lange gedauert ..... und ich höre auch schon die Stimmchen der Jungvögel, wenn ein Elternteil anfliegt, wir freuen uns sehr, dass die blaue Villa endlich neue Mieter hat!!!!!

Und ein neues UFO ist vollendet, es ist nun schon die Nr. 17, Leisure Arts, Leaflet No. 2170 "Tender Blooms" ..... eine Stickerei aus dem Jahr 2010, die einen Fleck in der Mitte hatte .... den habe ich mit Domestos herausbekommen .....

.... diesen schönen Batikstoff habe ich für die Umrandung ausgewählt, um die Farben der Stickerei zu unterstreichen ....

eine wahre Augenweide im Hausflur, ein richtiger Hingucker, ich bin so froh, dass ich es zeitlich schaffe, wöchentlich eins von meinen UFO's abzuarbeiten. Die Stickerei ist ca. 15 x 15 cm groß, Gesamtgröße mit Rahmen: 40 x 40 cm.

Das schöne Kränzchen von Gerda Bengtsson ist fertig gestickt und gleich gerahmt, zuerst wollte ich noch Backstitches sticken, dann habe ich aber doch entschieden, es so zu lassen, wie die Designerin es sich vorgestellt hat, sehr edel, nicht wahr? Neue UFO's werden nun nicht mehr produziert ;-)

 
Und auch das Jahresprojekt "Dessert of the Month" von Sue Hillis macht Fortschritte, hier der April. 

Ein wirklich schönes Projekt, liebe Ursel, liebe Carola, je mehr Motive hinzukommen, desto besser gefällt mir unsere Jahres-Stickarbeit!!!!


Und zum Schluss ein Foto von meinem zauberhaften Blumenkränzchen, wir haben im April Hochzeitstag, das schöne Kränzchen, auf Steckmasse gesteckt, habe ich von meinem Mann geschenkt bekommen, hübsch, nicht wahr?

Ihr Lieben, genießt den herrlichen Frühling, ganz herzliche Grüße an alle meine Leser,eure

Kommentare:

  1. Beide Kränzchen gefallen mir so gut. Was für eine tolle Idee, die Stiefmütterchen mit einem Batikstoff zu umrahmen, der ist wie gemacht für die Blumen.
    Die monatlichen Süßigkeiten sind schon auf meiner Wunschliste gelandet :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    nachträglich herzlichen Glückwunsch zum Hochzeitstag. Man könnte fast meinen, Dein Mann hätte sich das wunderschöne Ufo Nr. 17 als Vorlage für seinen echten Blumenkranz genommen. Und auch der fertige Gerda bengtson Kranz ist wieder sehr schön geworden. Frühling Drinnen wie Draussen. Auch unsere Vogelvilla ist wieder von kleinen Blaumeisen bezogen und es ist einfach schön die kleinen Flugkünstler zu beobachten.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne frühlingsfrische Blumenkränze und Desserts zun Reinbeißen.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    herzlichen Glückwunsch zu eurem Hochzeitstag.
    Beide Kränze sind wunderschön. Der Batikstoff und der blaue Rahmen passen hervorragend zu den Stiefmütterchen.
    Dein Dessertkalender wird auch immer schöner.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    es ist der helle Wahnsinn wie viele UFO`s du in der kurzen Zeit abgearbeitet hast, wirklich sehr beeindruckend. Die beiden Blumenkränze sind aber auch zum dahin schmelzen schön, wie stets hast du sie dann auch noch den perfekten Rahmen dafür gefunden. Dein Dessertkalender ist sehr hübsch anzuschauen, irgendwie witzig und doch mit der richtigen Prise Charme.
    Nachträglich auch von mir alles Gute zum Hochzeitstag, mein Mann und ich hatten auch im April und wie schon damals war auch wieder an besagtem Tag herrliches Wetter, das nehme ich mal als gutes Omen hi,hi.
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag
    Liebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön das alles aussieht. Super gemacht.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Arbeiten !!!
    Bei mir ist es genau umgekehrt - die UFO`s werden immer mehr :)))
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Marion, leider finde ich keine e-Mail-Adresse von dir, deshalb antworte ich hier auf meinem Blog.
      Fang doch einfach auch damit an, deine UFO's abzubauen, du wirst sehen, es macht Spaß!!! Liebe Grüße an dich, Jutta

      Löschen
  8. Liebe Jutta,
    Du hast wieder sehr schöne Stickereien gezeigt! Super! :)
    Ich gratuliere zu Eurem Hochzeitstag, das Blumenkranz ist echt wunderschön!!!!
    Liebe Grüße und weitere schöne Frühlingstage wünsche ich Dir: Palkó

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    Deine Stickereien sind allesamt wunderschön und wenn ich ein Vogel wäre, dann wäre ich in dieses wunderschöne kleine blaue Haus sofort eingezogen - schön, dass Ihr es wieder vermietet habt ;-)

    Liebe Grüße
    Gina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,

    wie schön, dass die blaue Villa nun wieder bewohnbar ist, für die kleinen Vögel. Dein Ufo der Stiefmütterchenkranz ist eine wunderschöne Arbeit...und sieht einfach klasse in dem Rahmen aus!
    Herzlichen Glückwunsch zum HT....das Blumenkränzchen ist wunderschön, ich liebe solche Arrangements;-)

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  11. Ja, rote Ränder haben was, ich hab auch erst einen Verarbeitet. Ich freu mich dass Du wieder Gäste im Vogelhäuschen hast, da hat sich die Mühe doch gelohnt.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta,
    gleich zwei wunderschöne Kränzchen sind gestickt und dürfen nun deine Wohnung zieren. Und das Kränzchen deines Mannes - passt gut zum ersten Motiv mit den Stiefmütterchen.
    Auch wir haben im April Hochzeitstag und ich habe mir ein gemeinsames Essen mit meinen Kindern beim Mexikaner gewünscht - Wunsch wird erfüllt :)
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche, lg deine Martina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta,

    mit deinen Ufo´s bleibst du wirklich am Ball, klasse Stickarbeiten.

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jutta,
    super dass das blaue Haus wieder bezogen wurde, nun hat es seine Bestimmung wiedergefunden. Ich darf von meinem Nähplatz aus eine Amselfamilie in der Brutpflege beobachten, da vergesse ich oft das Nähen.
    Deine Ufos sind wiedermal super gelungen, und ich gratuliere recht herzlich zur Vollendung. Dein Jahresprojekt wird sicher wieder ein absoluter Schatz, sieht schon soo schön aus.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jutta,
    du bezauberst mich wieder mit deinen schönen Arbeiten. Super, dass das Vogelhäuschen wieder bewohnt ist. Die Blumenkränze begeistern mich absolut, auch das April-Dessert gefällt mir.
    Liebe Grüße
    deine Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jutta,
    meinen herzlichen Glückwunsch zu eurem Hochzeitstag! Das Kränzchen von Deinem Mann ist wirklich schön. Wunderschön sind Deine Stickereien - wir immer. Die Stiefmütterchen sehen so natürlich aus, einfach zauberhaft. Ich mag die Stiefchen sehr gerne und habe auch dieses Jahr wieder welche ausgepflanzt. Der zweite Kranz und die Monatsbildchen sind wieder sehr gelungen.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  17. Dein Stiefmütterchenkranz ist wirklich wunderschön geworden. Und die Aprilleckerei sieht sehr appetitlich aus ;-).

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jutta,
    endlich gehöre ich wieder zu den sehenden. Leider noch nicht wieder voll hergestellt, aber gut genug um deinen Blog zu lesen. Es hat mir wirklich gefehlt. Es ist schön zu sehen, dass ihr wieder neue Bewohner im blauen Haus habt. Und dein Blumenkranz ist wunderschön!!! Dein Mann hat wirklich Geschmack .Mit unseren Dessert of the Month werde ich diesen Monat aufgrund der Augenverletzung hinterherhinken, hoffe aber dann wieder aufholen zu können.
    Ich wünsche dir eine Woche mit schönen Ereigniussen und etwas Erholung für dich und deiner Familie.
    Liebe Grüße Carola

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Jutta,
    das ist so ein schöner Post, erst die Vogelvilla und dann die tollen Stickereien. Ich glaub, ich schaue alles gleich noch einmal an.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jutta
    So schön das eure blaue Villa wieder bewohnt ist.
    Deine Stickereien sind wieder alle traumhaft schön, ein grosses Kompliment wie du deine UFOs abbaust.
    Danke schön für deinen Besuch und Kommentar bei mir, ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  21. ...ein schönes Sträußchen hast Du von Deinem Angetrauten bekommen. Ist doch immer schön wenn daran gedacht wird :o). Dein Jahresprojekt entwickelt sich auch schön und die blaue Villa ist auch zauberhaft mit den neuen Mietern.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, vielen Dank für deinen Besuch bei mir ;o)