Sonntag, 8. November 2015

Viele Fotos heute ....

Hallo zusammen,
habt vielen Dank für die zahlreichen Kommentare zum letzten Post, es haben auch mal wieder einige Patchworkerinnen kommentiert ;-)

Schaut, "Ralf, der Wintervogel" aus der Zeitschrift "Kreuzstich-Motive" Nr. 10 ist fertig gestickt, sooooo hübsch!!! Leider kann man auf dem Foto das silberfarbene Garn kaum erkennen, die Schneeflocke ist damit gestickt.

Und auch "Das Weihnachtsmausi" aus dem Heft Nr. 12 "Kreuzstich-Motive" ist gestickt, nächste Woche mehr davon. Beide Muster sind von Stickizz .... und Rudi Ringel ist bereits in Arbeit ;-)

Dieses ist das "Vorher"-Foto:
Schon im Post vom 18. Oktober 2015 hatte ich euch berichtet, dass ich Schusselchen Advent Animal Nr. 16, Gigi die Giraffe, wieder auftrennen musste, weil ich mich mit der Farbumrandung vertan hatte, einmal grün und einmal rot werden sie umrandet. Aber es war ja noch viel schlimmer, denn ab Nr. 14 "Cassie Cow" hatte ich nicht aufgepasst ...... zu dumm ..... Nr. 14, 15 und 16 nochmals aufgetrennt .... wer keine Arbeit hat, macht sich welche ;-( .... und ganz neu genäht.

Und hier das "Nachher"-Foto: Nr. 14 hat die Umrandung von Nr. 16 bekommen, Nr. 15 die von Nr. 14, Nr. 16 wurde ja nun schon zum 2. Mal aufgetrennt, da habe ich einen ganz anderen Stoff gewählt, und Nr. 17 durfte so bleiben wie sie ist ..... uff !!! Alle geraden Zahlen werden grün und alle ungeraden Zahlen rot umrandet, dieser Fehler passiert mir bei den restlichen Advent Animals nun nicht mehr, da bin ich mir ganz sicher. Nr. 1 bis 13 waren bisher korrekt.

Aber nun zum UFO-Abbau: schon im Jahr 2010 habe ich neun Frosty Flakes, die es damals als Freebie bei Dawn Hay Designs gab,  appliziert und gestickt ...... 6 rote Schneeflocken und 3 grüne!

Die einzelnen Hexagons haben nur eine Kantenlänge von 1,2 cm, zuerst werden die Hexagonblümchen auf den Hintergrundstoff appliziert, dann bestickt und danach sollten sie mit goldenen Perlchen verschönert werden ..... hier habe ich die Perlen nur für das Foto aufgelegt.

Als ich nun die Frosty Flakes bei meiner UFO-Sichtung entdeckte, wusste ich gleich, ich werde daraus einen Tischläufer nähen, dann fallen die Perlchen schon mal weg .... gesagt getan ... alle Blöckchen habe eine Größe von 15 x 15 cm ....

.... und hier liegt das Top schon mal "Probe" auf unserem Esstisch, ein schmaler roter Läufer liegt zur Zeit darauf, man sieht den roten Rand unter dem Top hervorblitzen. Rot wäre als Umrandungsstoff ganz hübsch, oder doch eher Grün? Die goldenen Perlen werde ich nicht aufnähnen, statt dessen Knötchenstiche mit einem Goldfaden sticken, am nächsten Sonntag könnt ihr sicherlich den fertigen Läufer sehen, denn ich bin im Nähfieber.

Lasst euch vom November nicht beeindrucken, der schöne Monat Dezember kommt bestimmt, ganz liebe Grüße an meine Leser, 

Kommentare:

Cattinka hat gesagt…

Oh wie schön, es geht auch wieder mit Patchwork weiter!
Die Blöckchen verdienen es zum Tischläufer genäht zu werden und mir würde rot als Umrandung gut gefallen.
LG
KATRIN W.

Liebes Lottchen hat gesagt…

Guten Morgen liebe Jutta, ich bewundere Dich immer wieder, dass Du es schaffst und durchhältst Deine Ufos abzubauen. Deine Stickereien sind allerliebst und Dein Läufer gefällt mich sehr, ich persönlich würde einen roten Rand wählen. Hab einen schönen Sonntag, lieben Gruß nach Berlin, Dein Lottchen

Andreas Träume hat gesagt…

Liebe Jutta,
Vogel Rudi und Weihnachtsmausi sehen Klasse aus, ich bin gespannt, wie Rudi Ringel aussehen wird und wie du sie dann verarbeitest. Die fertigen Animals haben mir auch in ihrem alten Gewand gefallen. Ich gebe dir aber Recht, wenn man ein Konzept hat, sollte es auch fortgesetzt werden. Der Tischläufer wird wunderschön, du hast sehr schöne Stoffe dafür gewählt. Mir würde eine rote Umrandung dazu gefallen. Ich freue mich schon auf die Bilder des fertigen Läufers.
Liebe Grüße
deine Andrea

Marika hat gesagt…

Guten Morgen liebe fleißige Jutta,
Da hast du uns wieder wunderschöne Fotos gezeigt.
Ich bin begeistert , ganz ganz tolle von deinem Läufer, ist er schön geworden
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Marika

Ursel... hat gesagt…

Hallo liebe Jutta,
Wintervogel und Weihnachtsmaus sind zu putzig, weißt du schon was du damit anstellst?
Advent Animals, oh du Arme, denke da hast du schon ein bisschen geflucht. Bei solch einem Großprojekt ist das schnell passiert, man hat ja die vorherigen nicht immer daneben liegen. Ich lade die Anleitungen ja auch immer runter, zieht sich sehr in die Länge. Dachte eigentlich die Serie würde dieses Jahr vor Weihnachten beendet werden, sieht aber nicht danach aus, den bisher hält sie sich strickt an den 1 Tier/Monat Rhythmus und es fehlen noch 6 Stück :-( Und dann noch die Frosty Flakes, zu der Zeit waren wir alle im Lieselfieber. Ach das würde ich auch gerne nochmal machen. Knötchenstich mit Metallicgarn? Sehr mutig :-). Ich wünsche dir eine gute kommende Woche LG Ursel

Annerose hat gesagt…

Das sieht ja mal wieder super bei dir aus. Der Läufer ist einmalig. Sehr schön gemacht und du wirst deine Freude dran haben. Natürlich mag ich deine Stickereien auch sehr gerne. Du weißt ja ich bewundere immer deine Fingerfertigkeit.
Liebe Grüße Annerose

Manuela hat gesagt…

Liebe Jutta,
das Vögelchen ist goldig und sehr niedlich.
Die Anleitung mit den Schneeflocken hatte ich mir damals auch abgespeichert. Mir gefällt die Anordnung zum Tischläufer sehr gut. Ich würde ein grünes Binding bevorzugen.
Einen schönen Sonntag und viele liebe Grüße, deine Manuela

Angelika hat gesagt…

Deine Frosty Flakes sind wunderschön, das wird ein toller Tischläufer, und Deine kleinen Stickereien, ich bin immer ganz begeistert.
LG Angelika

Ina hat gesagt…

Liebe Jutta,
ui, wie fleißig du wieder warst!!!!! Die Weihnachtsmausi ist ja auch richtig süß und auf Rudi Ringel bin ich auch schon gespannt.
Schönen Sonntag noch und viele liebe Grüße
Ina

Fünfzigerjahremädel hat gesagt…

Bei dir gibt es wieder soviel Schönes anzuschauen,liebe Jutta!
Mein Liebling ist Ralf ,der Wintervogel. Ein wunderschönes Stickmotiv!!
Sonntagsgrüße von Ulla

Martina M hat gesagt…

Liebe Jutta, ich bin wieder ganz begeistert von dem was du im heutigen Post zeigst.Das kleine Vögelchen und das Mäuschen sehen aber auch zu bezaubernd aus. Und die Animals mit ihren Roten und Grünen Rahmen - ja Ordnung muss sein ;).
Ganz besonders gut gefällt mir dein zukünftiger Läufer mit den applizierten und bestickten Hexagons - ja manchmal muss man etwas zum Ufo machen um später die zündende Idee zu haben.
Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und einen sonnigen Start in die neue Woche.
Sei herzlich gegrüßt, deine Martina

carola hat gesagt…

Liebe Jutta,
so schön sind deine Stickereien wieder geworden. Mich ersteunt aber dein Läufer. So ein einfaches Muster hat so eine Wirkung wahnsinn. Wenn du ihn umrandet hast wirst du viel Freude daran haben. Ich freue mich für dich, dass du jetzt wieder im "Lot" bist mit deinen Animals. Was für eine Mehrarbeit alles wieder aufzutrennen!
Eine schöne fleissige Woche wünsche ich dir Deine Carola

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Jutta
Du bist wie immer sehr fleissig gewesen, Ralf, der Wintervogel und das Weihnachtsmäuschen sind ja so süss.
Boah welche Arbeit die Animals wieder zu trennen und neu zu umranden, aber Ordnung muss sein gell und so kannst du dich daran erfreuen.
Dein Läufer wird wunderschön und ich würde ihn rot umranden.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Jutta,
Dein Frosty-Läufer ist wunderschön und heute mein Favorit. Und ich würde unbedingt einen roten Rand nehmen. Rot ist so schön weihnachtlich. Ab und zu ein Blick in die UFO-Kiste lohnt scheinbar....Da will ich mal gucken, was bei mir noch schlummert....*lach*
Liebe Grüße Anke

Tips hat gesagt…

Halleluja warst du aber fleißig. Toll, wie du die Advent-Animals wieder frisch gemacht hast. Und der Läufer ist auch total prächtig.
Winkegrüße Lari

Sandra die Puppenhexe hat gesagt…

Meine liebste Jutta,
Ralf der Wintervogel hat sofort mein Herz erobert, oh er ist so zauberhaft. Die Weihnachtsmaus ist putzig und amüsant aber Ralfi ist mir der Liebste..grins...
Dein Top vom Läufer ist so wundervoll, allein der Anblick macht mich glücklich. Solch einen schönen Läufer möchte ich auch haben...schmacht...er ist gerade in seiner Schlichtheit unheimlich ausdrucksstark und soooooo schön. Was du wieder alles aus deinem Schrank kramst, das fasziniert mich jedes Mal aufs Neue, meine unangefochtene UFO-Königin. Ich ahne schon du brauchst unbedingt auch ein Kisselchen von mir mit einem Schloss...kicher...
Umarme Dich ganz fest
Deine Sandra

Claudia hat gesagt…

Guten Morgen, liebe Jutta,
ach, was hast Du weider schönes gemacht!
Das Wintervögelchen und die Nikolausmaus, herzallerliebst!
Dei Frosty-Flakes-Läufer sind ich auch so bezaubernd! Wunderschön! Der würde mir auch gefallen!
Ich wünsch Dir einen schönen und fröhlichen Wochenstart!
♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥

Gina hat gesagt…

Liebe Jutta,
wunderschöne Dinge sind Dir da wieder von Deinen Nadeln gehüpft.
Und das mit dem Auftrennen - ich sage auch immer, mein bester Freund ist ein Nahttrenner.
Aber nun sieht alles wunderschön aus.
Besonders gut gefällt mir Dein zukünftiger Läufer mit den Schneeflocken.
Mir persönlich würde rot als Umrandung dazu sehr gut gefallen - aber er soll Dir gefallen.
Liebe Knuddelgrüße
Gina

Petruschka hat gesagt…

Der Läufer sieht mit einer roten Umrandung einfach fantastisch aus. Das Vögelchen ist goldig wie auch die Maus. Das mit den Animals ist schon doof. Da bewundere ich deine Geduld, alles wieder zu trennen. Aber wenn es denn doch schön aussehen soll ...

Herzlichst, Petruschka

nealichundderdickeopa hat gesagt…

Liebe Jutta,
Deine AdventsAnimals sind wirklich wunderschön!!! Und dass Du gleich dreimal trennen mußtest..... Aber wie war das? Meister, ich bin fertig, darf ich trennen ;) Nein, ich hätte wohl auch so reagiert, wenn frau einen Plan hat und sich ein Fehler einschleicht, wird der korrigiert. Sonst ist dieser Fehler ein dauerhaftes Ärgernis. Die Frosty Snowflakes gefallen mir sehr und auch die Weihachtsmaus ist goldig!
Alles Liebe von Katrin, die ein wenig hinterherhinkt mit allem....

Ute hat gesagt…

Hallo Jutta,

ich würde für die Umrandung rot wählen, aber dass ist ja immer eine reine Geschmackssache!!!
Ich bin einfach ein Fan von Rot in der Weihnachtszeit. Gefällt mir übrigens sehr gut dein länglicher Läufer.

LG Ute

Andrea hat gesagt…

Liebe Jutta,
deine Weihnachtsmaus ist mein Favorit, die Maus ist niedlich. Auch deinen Wintervogel Ralf finde ich hübsch. Was für schöne Schätze du aus deiner Kiste holst. Das ist ein ganz toller Läufer.

Herzliche Grüße
Andrea

Palkó hat gesagt…

Liebe Jutta,
solche Fotos kann ich egal wieviel gerne anscheuen! :)
Wunderschön sind wieder Deine Arbeiten! Entzückende Tiere, und Endverarbeitungen! Ich kann nur oh.. und ah... sagen :)
Liebe Grüße: Palkó

Brigitte hat gesagt…

Ach wie lieb sind Ralf und die Weihnachtsmaus geworden. Und die Advent Animals sind nun zum guten Ende doch richtig geworden. Wenn alles wieder in Ordnung ist, dann vergißt man ja das Unangenehme, nämlich das aufmachen und wieder neu nähen.

Ein toller Läufer ist das geworden mit den roten und grünen Hexies. Ja, Ideen muss man haben. Und die hast du ja im Überfluss :)

Birgit hat gesagt…

Liebe Jutta,
welch Traum ist denn der Läufer mit den Frosty Flakes. Ich weiß nicht, wie oft ich schon eine dieser Schneeflocken gestickt habe, um ein Täschchen etc. aufzuhübschen. Aber als Läufer sind sie wunderwunderschön. Deine gestickten Tiere sind nach wie vor der Hit, zum Glück habe ich eine lange todo Liste, sonst könnte ich bei den lustigen Gesellen glatt schwach werden.
Bin schon auf Sonntag gespannt, wann es neue Ufo Fotos gibt.
Liebe Grüße
Birgit