Sonntag, 29. Mai 2016

Und schon ist wieder Sonntag ;-)

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch allen ..... in der letzten Woche habe ich mich aufgerafft und meine Nähmaschine hervor geholt ..... mein Häuserläufer ist jetzt in der Mitte gequiltet und liegt nun schön glatt ....

..... ich habe einfach das Muster des grünen Stoffs als Orientierung genommen, das hätte ich gleich machen sollen, nun ist mein UFO Nr. 11 für 2016 fertig geworden.

Auch der schöne Mini-Quilt von Ursel hat Aufhänger bekommen, ein schöner Hingucker für den Mai, nochmals vielen Dank, liebe Ursel!

Meine Freundinnen Carola und Marie-Louise hatten gestern Geburtstag, ich habe aus dem Buch "Frühlingsfarben" von Maren Martinez zwei kleine Minimotive gestickt und als Karten verarbeitet .... hier ein Miniherz für Carola ...... und das blühende Bäumchen für Marie-Louise habe ich vergessen zu fotografieren, vielleicht wird sie mir ein Foto davon senden.
Mir gefällt diese Art der Kartenproduktion sehr gut: ein kleines Motiv sticken, mit der Nähmaschine auf den Karton nähen und zum Schluss ein paar Fäden am Rand herausziehen, fertig ist die Karte!!!!!

Nun zu meinen Margeriten ..... hier eine Fotografie aus dem Buch "Sommer" von Christiane Dahlbeck ..... ein weißer Rahmen im Shabbylook und ein Passepartout ....

... das Erdbeermädchen von LKE muss in der nächsten Woche ihren Platz für die Margeriten räumen, ich werde anstelle des Passepartouts einen weißen Kreuzstichrand um die Blumen sticken, um den gleichen Effekt zu erzielen, am nächsten Sonntag mehr davon.

Schaut mal, unsere erste Meisenbrut ist bereits flügge, einer der kleinen Racker kurz vor dem ersten Flug, das schöne blaue Haus ist wieder leer ....

... mein Mann hatte im vorigen Jahr eine Plexiglasscheibe vor das Häuschen geschraubt, damit der Buntspecht das Einschlupfloch nicht wieder vergrößern kann, und: es hat funktioniert ..... zwei kleine Meisenkinder fliegen seit Freitag mit ihren Eltern aufgeregt im Garten herum ..... sooooo süüüüüüüß!

Zum Abschluss meine fast fertigen Juni-Kinder von acufactum ..... mir hat es gar nicht gefallen, dass der Junge so schief steht .... da habe ich ihn neu gezeichnet, beim Teddybärenkopf ist mir das nicht so gut gelungen, aber ansonsten finde ich den aufrecht stehenden Jungen jetzt besser, die große Margerite musste ich auch ein wenig verändern .... nun fehlen nur noch einige Stepp- und Knötchenstiche, dann ist der Juni fertig!

Habt eine schöne, kreative neue Woche, herzliche Grüße an meine Leser, 

Kommentare:

sigisart hat gesagt…

Guten Morgen, liebe Jutta,
dein Häuser-Läufer sieht so schön aus auf deinem Tisch!!! Ich freue mich mit dir, dass auch dieses UFO nun einen schönen Platz hat und einen wunderschönen Anblick bietet. Die Mai-Stickerei hast du schön präsentiert und auch deine gestickte Geburtstagskarte ist so hübsch geworden...aus deinen Karten sind ja kleine Kisselchen entstanden (eines fehlt noch, kommt noch dran). Die Margeriten im Original haben einen tollen Rahmen, aber ich zweifel nicht, dass du eine ähnlich hübsche Rahmung herstellen wirst.
Jungvögel im Garten sind so etwas Schönes, gerade kam mein Mann herein und meinte irgendwo hätten wir auch welche...jetzt müssen wir mal vorsichtig gucken gehen, ob sie auch sicher sind und spätestens im kommenden Jahr auch Kästen anbringen. Die Idee mit dem Plexi-Glas ist ja clever...
Euch einen schönen Sonntag.
Ganz viele liebe Grüße
Deine Sigrid

Martina M hat gesagt…

Liebe Jutta, ein schöner Post und so viel zu sehen, ich weis gar nicht wo ich anfangen soll, dein Häuserquilt ist einfach Super, dein Miniquilt farblich perfekt, die Karten so goldig mit den kleinen Motiven, die Junikinder gefallen mir so auch recht gut, und ganz bezaubernd der kleine Piepmatz bevor es in die weite Welt geht.
Dir noch einen schönen Sonntag,
herzliche Grüße, deine Martina

Annerose hat gesagt…

Du hast aber auch immer tolle Sticksachen. Die Junikinder sind goldig und deine Margeriten gefallen mir sowieso.
Schön dass ihr junge Meisen habt. Ist doch toll die kleinen zu beobachten.Noch einen wunderschönen Sonntag und ganz liebe Grüße Annerose

Klaudia hat gesagt…

Liebe Jutta,
der Tischläufer ist ein Gedicht...wunderschön.Ein tolles Ufo hast du damit beendet.Das kleine Mai-Bildchen auf dem Ständer ist auch toll....wie auch wieder deine hübschen Stickarbeiten.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, wünsche ich dir,
Klaudia

Ina hat gesagt…

Liebe Jutta,
toll, wie fleißig du wieder warst!! Das Buch von Frau Dahlbeck habe ich auch und da gibt es sooo viele Sachen die ich gerne sticken möchte. Unter anderem auch die Margeriten ;-) Aber die Zeit......... ich habe im Moment noch einige andere Projekte in Arbeit und "leider" geht immer nur eins nach dem anderen (auch wenn ich gerade 5 Sachen gleichzeitig mache...)
Schönen Sonntag und liebe Grüße Ina

erna-riccarda hat gesagt…

Liebe Jutta,
trotz Garten und sicher auch einigen anderen Arbeiten sind viele Werke entstanden. Der Läufer ist nun endgültig fertig und ein ganz besonderer Hingucker, frisch, fröhlich und sehr, sehr schön. Auch den Geburtstagsquilt hast du sehr passend präsentiert. Dein hübsches Kärtchen wird viel Freude machen, außerdem hast du auch die Junikinder schon fertig und sogar gerade, gratuliere zu deinem Einfall!!! Nun stehen die beiden "ordentlich" da :-)
Hoffentlich könnt ihr die Meisen noch ein wenig beobachten, bevor sie ganz ausziehen. Es muss schön sein, beim Sticken durch Vogelgezwitscher unterhalten zu werden ...
Einen schönen Sonntag und liebe Grüße,
Erna

Marika hat gesagt…

Liebe Jutta,
ist dies ein schöner Läufer ich bin begeistert, die Farben und Stoffe und so schön gequiltet, auch die anderen arbeiten ganz bezaubernd

ein schönes Wochenende noch Marika

Manuela hat gesagt…

Liebe Jutta,
das Quilting an deinem Häuserläufer gefällt mir sehr gut.
Die Änderung an deinen Junikindern ist dir sehr gut gelungen. Gefällt mir so auch viel besser.
Wünsche dir eine schöne neue Woche und liebe Grüße, deine Manuela

Angelika hat gesagt…

Süß Deine Junikinder, ich mag ja schräg, aber Deine Lösung gefällt mir auch.
LG Angelika

Grit hat gesagt…

Liebe Jutta,

immer wieder Sonntags freue ich mich auf Deinen Post. Der Tischläufer sieht super schön aus. Und die Stickereien sind traumhaft und die Junikinder besonders süß.
Alles Liebe Grit

carola hat gesagt…

Liebe Jutta,
Erst einmal ganz herzlichen Dank für deine Geschenke, deine Karte und deine lieben Worte zu meinem Geburtstag; ich habe mich sehr darüber gefreut.
Dein Läufer ist der Kracher geworden!!!! An dem Tisch wird man gerne sitzten und ihn geniessen.Dein Geschenk von Ursel sieht in deinem Quiltständer wunderschön aus.
Ich bin gespannt wie dein Kreuzstichrand bei deinem Margeritensträusschen aussehen wird und freue mich sehr auf deine Bilder.
Es freut mich zu hören, wie deine Meisenfamilien eure Häuser bewohnen und sich so wohl bei euch fühlen.
Meine Junikinder sind auch fertig gestickt. Zum verpatchen werde ich vor der Reise wohl nicht mehr kommen.
Ich wünsche dir eine tolle Woche und ganz viel Spass, deine Carola

Cattinka hat gesagt…

Mir als Quilterin gefällt natürlich der Läufer besonders gut, aber Deine Stickereien mag ich auch immer.
LG
KATRIN W.

Die Nähmeise hat gesagt…

Liebe Jutta,
bin ganz begeistert vom Häuschenläufer !!! Toll sieht er aus auf Deinem Gartentisch, das ist ein besonderes Schmuckstück. Genauso begeistern mich Deine Stickereien, Junikinder , Margeriten und alles sind wunderbar kreative Handarbeiten. Ganz liebe Abendgrüße von Deiner Carmen

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Jutta
Dein Läufer sieht wunderschön aus, gefällt mir super gut.
Deine Stickereien sind einfach immer zauberhaft, ich bin ja schon ganz gespannt auf das Margerithenbild, schön sind deine Junikinder.
Gerne mache ich dir ein Foto von meiner Karte, sie sind beide zauberhaft schön.
So schön das es dieses Jahr wieder Meisenkinder gegeben hat.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Claudia hat gesagt…

Liebe Jutta,
der Läufer ist ganz wunderbar geworden, so auch das neue Stickbild von den Junikindern :O)
Meisenkinder, das ist so schön, daß sie in Euren Häuschen brüten, da gibt es sicher viel zu beobachten!
Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
♥ Allerliebste Grüße , Deine Claudia ♥

Birgit hat gesagt…

Liebe Jutta,
dein Läufer ist super schön geworden. Gut dass du dich da durchgebissen hast. Deine Margeriten werden sicher schön, bin gespannt welchen Rahmen du dazu stickst. Der kleine Quiltständer ist sooooo schön, ich glaube ich brauch auch so einen.
Und nun noch der Knaller, du zeichnest mal eben eine Anleitung komplett um, und es passt dann auch noch alles. Hut ab davor.
Liebe Grüße
Birgit

Nelly hat gesagt…

Liebe Jutta,
ich staune wirklich, was du so alles tolles schaffst.
Der Häuser-Läufer eine Augenweide. Ich liebe Häuser auch, in jeder Form ;-)))
Darf ich fragen wo du den schönen Quiltständer her hast?
Und die Meislein sind zum verlieben, das glaub ich dir gerne.
Hab eine schöne Woche.
GLG
Nelly

Aďka hat gesagt…

Liebe Jutta,
Du bist so fleissig... Deine Stickereien und Quilting sind einfach immer zauberhaft!!! ღ ღ ღ ღ ღ ღ
Wünsche Dir eine schöne neue Woche und liebe Grüße ღ,
Deine Aďka aus Dunajská Lužná

Andreas Träume hat gesagt…

Liebe Jutta,
dein Häuserläuferr gefällt mir ausgesprochen gut!Der Margaritenstrauch sieht Klasse aus, der weiße Rahmen gefällt mir gut dazu. Die Umsetzung deiner Junikinder ist dir gut gelungen. Das Maibild im Ständer sieht super aus,übrigens noch nachträglich herzliche Geburtswünsche von mir.
Ich wünsche dir eine kreaive Woche
liebe Grüße deine Andrea

Tips hat gesagt…

Liebe Jutta,
in deinen Häuserläufer bin ich ganz verliebt. Ich könnte mir gut vorstellen einige Häuser auch so zu verarbeiten.
Deine Juni-Kinder sehen aus, als wären sie der von Original-Designerin. Du hast die Änderung super gut hinbekommen.
Winkegrüße Lari

Ute hat gesagt…

Liebe Jutta,

das Quilten deines neuen Tischläufers hat sich ja echt gelohnt, schön glatt liegt er jetzt und macht sich klasse auf dem Tisch.
Auch deine Stickereien sind wie immer super!

LG Ute

WOODY hat gesagt…

Wow!! Ich bin da mit offenem Mund: was für schöne Stickereien und so viele!!! Dahlbeck ist eine meiner Liebsten. Noch eine schöne Woche. Smack Woody

Maria hat gesagt…

Liebe Jutta
Ich bin späht dran aber trotzdem möchte ich noch mein Lob loswerden für deinen tollen Tischläufer der super passt. Auch alles andere ist wieder so schön geworden.
Die Vogelhäuschenbewohner sind ja allerliebst, ich hab das gezwitscher auch so gern, vor allem am frühen morgen wenn sie ihre Lieder singen und ich noch im Bett dem Gesang höre.
Liebe Grüße Maria

Brigitte hat gesagt…

Der Titel dieses Posts könnte von heute sein. Aber heute wird ja noch ein neuer Post kommen, vermute ich mal. Noch schnell diesen Kommentar geschrieben, obwohl das Internet heute morgen mehr Mucken hat als sonst ...

Ja, der Häuser-Läufer liegt nun richtig glatt. Schön, ihn nochmal zu sehen mit seinen tollen Farben. Dein Stoffwahl war perfekt, er sieht so richtig luftig und fröhlich aus.

Ich liebe diese kleinen gestickten Karten sehr und habe normalerweise immer welche in meinem Fundus - nur im Moment gerade nicht. Da muss ich jetzt langsam für Nachschub sorgen. Ich kann mich fast nicht losreißen von meinen großen Projekten.

Die Margeriten werden in dem weißen Rahmen gut aussehen. Und auch die Juni-Kinder haben Margeriten, wie schön. Den kleinen Jungen hast du toll hinbekommen, ich muss sagen, er gefällt mir aufrecht auch recht gut. Bin schon auf die Verarbeitung gespannt.