Sonntag, 2. Oktober 2016

Goldener Oktober?

Gestern war vom "Goldenen Oktober" in Berlin nichts zu sehen, den ganzen Tag war es regnerisch und trüb, heute sieht es schon ein wenig besser aus ..... aber ich möchte nicht klagen, denn der September war so wunderbar warm und sonnig, der Regen ist gut für die Natur.
Meine Oktoberkinder von acufactum stehen seit gestern auf der Fensterbank, so hübsch sind sie .... und sie sitzen wirklich in einem Kürbis, denn genau so einen habe ich kürzlich im Supermarkt gesehen ....

Liebe Carola, du hast die Kinder sicherlich auch pünktlich fertig bekommen, es macht immer noch großen Spaß, an diesem Projekt gemeinsam mit dir zu sticken.

Mein Rotkehlchen "Proud Robin" von Lanarte wächst und wächst, inzwischen sind alle Flächen mit bildlicher Darstellung gestickt, nur der Hintergrund ist noch übrig, und der hat es in sich, mit 5 verschiedenen Blautönen wird er einfädig gestickt, puh, da habe ich noch einiges zu tun.

Um mal etwas anderes zu sticken, habe ich mich für den niedlichen kleinen Igel aus dem neuen Buch von Christiane Dahlbeck "Herbst" entschieden, wieder ein sooooo schönes Buch, ich könnte so vieles daraus sticken, der Igel hat mir schon bei Manuela gleich gefallen ;-)

Heute zeige ich euch ein paar Blöckchen zum nächsten geplanten UFO-Abbau 2016, es sind Blöcke aus dem Jahr 2007, das Buch dazu heißt "Nearly Insane" (freie Übersetzung: fast wahnsinnig) von Liz Louis. Damals hatte ich bei den Quiltfriends damit begonnen und mein Ziel war es, total verrückte, bunte Flower-Power-Blöckchen zu nähen, 9 davon habe ich auf dem Tisch ausgebreitet, insgesamt sind 32 solcher bunten Blöcke fertig. Ich glaube, ich werde sie zusamen mit Weiß kombinieren, jedenfalls habe ich große Lust, einen Quilt daraus zu nähen, lasst euch überraschen.

Einen schönen Feiertag morgen und eine gute neue Woche wünsche ich euch, vielleicht mit ein paar goldenen Sonnenstrahlen, herzliche Grüße an alle meine Leser von

Kommentare:

GittaS hat gesagt…

Hallo Jutta,
ich liebe den Herbst mit seinen tollen Farben.
Dein Stickbild ist allerliebst und dein Ufo sieht spannend aus.
LG
Gitta

Angelika hat gesagt…

Oh ja, die Blöcke sind schon ein bisschen "wahnsinnig", da kann ein ruhiges Weiß Wunder wirken:-))
Die Kürbiskinder sind wieder sehr süß geworden.
LG Angelika

Klaudia hat gesagt…

Hallo Gitta,
bezaubernde Stickarbeiten zeigst du wieder...deineBlöckchen gefallen mir - dazwischen wird sich eine Unifarbe sehr gut machen...bin gespannt drauf;-).

LG und einen schönen Sonntag,
Klaudia

Manuela hat gesagt…

Liebe Jutta,
wunderschön sind deine Oktoberkinder geworden und so schön in Szene gesetzt mit den beiden genähten Kürbissen.
Oh ja, dasHerbst-Buch von Chr. Dahlbeck ist wunderschön. Man kann wirklich soviel daraus sticken. Der Igel ist aber auch einfach niedlich.
Deine bunten Flowerpower Blöcke sehen fantastisch aus. Wenn du sie mit weiß kombinierst bringst du ein bisschen Ruhe mit hinein. Bin schon auf weitere Bilder sehr gespannt.
Schönen Sonntag und morgen einen wunderbaren Feiertag und ganz viele Grüße, deine Manuela

Aďka hat gesagt…

Hallo Juta,
Deine Oktoberkinder sind toll, aber die Stickereien sind wunderschön, ich mag Stickereien :-)
Auch die Blöckchen gefallen mir sehr.
Schönen Sonntag und liebe Grüße,
Aďka

Martina M hat gesagt…

Liebe Jutta, bei dir herbstelt es ja schon, wie schön die Oktoberkinder aussehen, goldig sind sie, mit dem passenden Stoff bringen sie Farbe auf die Fensterbank. Auch der kleine Igel ist ganz putzig, bin gespannt was du daraus machst.
Herzliche Grüße an dich, deine Martina

Ute hat gesagt…

Liebe Jutta,

ich würde ja gerne was zu deinen Arbeiten schreiben, kann aber leider kein einziges Bild in deinem neuen Post sehen. Versuch es später noch mal, vielleicht sind die Bilder dann wieder da.

LG Ute

Andreas Träume hat gesagt…

Liebe Jutta,
die Oktoberkinder sind ganz bezaubernd, ich hab mir schon gedacht dass du Kürbisstoff zum Einpatchen nehmen wirst.
Der Igel ist soo niedlich, ich freue ich schon auf die ersten Bilder. Die Flower-Power-Blöckche gefallen mir sehr, weiß kann ichmir gu dazu vorstellen.
Liebe Grüße
deine Andrea

carola hat gesagt…

Liebe Jutta,
Ja auch ich habe die Oktoberkinder fertig bekommen und finde sie sehr gelungen. So schnell ist das Jahr ins Land gegangen und mal wieder haben wir dann ein Jahresprojekt erfolgreich beendet.Aber auch deine genähten Kürbisse gefallen mir richtig gut.
Dein Rotkehlchen hat ja riesige Fortschritte gemacht und sieht toll aus.
Diese vielen Farbwechsel an manchen Stickprojekten können einen ganz schön zur Verzweiflung bringen. Bei dem Monatssampler September von Le bonheur des dames geht es mir genauso, aber es ist ein Ende in Sicht und das Ergebnis entschädigt für alle Mühen.
Ich kenne das Herbstbuch noch nicht, aber wenn ich den Igel so sehe hat mein Tag doch zu wenige Stunden für unser Hobby.
Dein neues Ufo Projekt sieht vielversprechend aus. Diese Blöcke so bunt und vielfältig. Da bin ich aber gespannt, was du daraus shönes nähen wirst.
ich wünsche dir eine tolle Woche auf bald deine Carola

Sandra die Puppenhexe hat gesagt…

Liebste Jutta,
das gibt es doch gar nicht wie groß um Himmels willen sind den deine UFO-Kisten?!? Ich habe ja langsam den Verdacht das es gar keine Kisten sind sondern ganze Schränke voller Schätze!!! Da überraschst mich immer wieder...lächel....
Die kunterbunten Blöcke sehen wahrlich ein bisserl verrückt aus deshalb gefallen sie mir wohl auch so gut. Mit weiß kombiniert wird das mit Sicherheit ein wahnsinnig schöner Quilt.
Auch deine Stickereien sind wieder zauberhaft. Aber hach das Rotkehlchen, wie aufwendig der Hintergrund..ufff...ich glaube ich würde es nicht aussticken. Für solche Fleißarbeiten habe ich schlichtweg nicht die Geduld (ja auch ich habe meine Grenzen..kicher..)
Das Igelchen ist zucker und passt heute ganz wunderbar zu meinem wilden Reste Igel.
Lass dich knuddeln
Deine Sandra

Claudia hat gesagt…

Liebe Jutta,
die Oktoberkinder sind wirklich zu schön, und auch das Igelchen sieht jetzt schon herrlich aus!
Deine Blöcke sind sehr schön und fröhlich, das wird eine tolle Decke!
Hab einen guten Start in die neue Woche!
♥ Allerliebste Grüße , Deine Claudia ♥

Brigitte hat gesagt…

Gestern war ich zu früh am Computer, da war dein Eintrag noch nicht da. Aber später dann - da kam ich dann nur nicht mehr zum Kommentieren. Aber das macht ja nix, heute ist auch noch ein Tag. Und noch dazu ein Feiertag. Allerdings ist das Wetter hier auch nicht besser als gestern, sehr kühl und regnerisch und viel Wind. Aber eigentlich mag ich das ja, so richtig herbstlich.
Richtig herbstlich sind deine Oktoberkinder auch geworden mit dem wunderschönen orangefarbenen Kürbis-Stoff geschmückt. Und die genähten Deko-Kürbisse sind eine wahre Pracht, ein richtiger Hingucker.
Dein Rotkehlchen macht tolle Fortschritte. Und bald wird es auch fertig sein. Diese vielen Blautöne für den Hintergrund sind zwar etwas aufwändig zum sticken, werden aber ganz toll aussehen. Und ein Igelchen für den Herbst, das muss einfach sein. Ich muss jetzt auch endlich mal einen sticken, habe auch schon ein paar Vorlagen rausgesucht. Nur, ob ich dazu kommen werde, weiß ich noch nicht.
Was für tolle wilde Flower-Power Blöcke du da genäht hast. Die sind einfach genial, ein bisschen wild und ein bisschen verrückt. Und ja, mit weiß kann ich mir einen Quilt gut vorstellen.

Atessa hat gesagt…

Ohhhhhhh! Ist das Dahlbeckbuch auch wieder so zauberhaft wie das Frühlingsheft?

misspatchwork hat gesagt…

Liebe Jutta,
von einem goldenen Oktober sind wir hier momentan weit entfernt, umso mehr erfreue ich mich am Anblick deiner bezaubernden Oktoberkinder. Auch das Igelchen gefällt mir schon jetzt sehr gut und es wird bestimmt ganz bezaubernd aussehen. Ich bin schon sehr gespannt, wie du deine Flower Power Blöcke zusammensetzen wirst.
Herzliche Grüße
Gudrun

Cattinka hat gesagt…

Liebe Jutta,
ich kann mich gar nicht erinnern dass Du so viele bunte nearly insane Blöcke genäht hast! Die sehen absolut genial aus, und ich glaube ich würde sie mit schwarz kombinieren, damit die Farben richtig leuchten!
Deine Herbstkinder gefallen mir gut! Ich mag den Herbst und seine Farben sehr und die Farben die ich mag kommen in dem Mini auch richtig gut zur Geltung.
LG
KATRIN W.

Palkó hat gesagt…

Liebe Jutta,
die Oktober-Kinder sind entzückend, und wieder sehr schön verarbeitet.
Das kleine Igel ist auch niedlich. Und das neue Quilt... ich warte neugierig auf nächsten Sonntag! :)
Ich wünsche dir eine schöne Woche!
Liebe Grüße: Palkó

Maria hat gesagt…

Liebe Jutta
Ich staune immer wieder wenn ich auf deiner Seite bin was du für tolle Sachen machst und wie schnell das bei dir geht. Die Oktoberkinder sind so schön und er Igel auch ganz süß.Du schaffst den Hintergrund sicher sehr bald. Die bunten Blöckchen sind toll, erinnern mich irgendwie an die 70er, aber dtrotzdem eine coole zusammensetzung, bin schon auf die restlichen neugierig.
Liebe Grüße Maria

Ute hat gesagt…

Liebe Jutta,

jetzt kann ich sie alle sehen, deine Fotos, wer weiß, was Blogger mal wieder bei mir hatte.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass die bunten Blöckchen mit weißem Stoff sehr gut zur Geltung kommen werden. Auch deine Stickarbeiten sind wie immer sehr fein.

LG Ute

Tips hat gesagt…

liebe Jutta, deine Herbstkinder sind total klasse und auch der Igel wird ein Prachtstück. Ich freue mich darauf, das Rotkehlchen fertig zu sehen.
Winkegrüße Lari

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Jutta, wunderschön sind deine Herbstkinder
Ui ui da hast du aber noch etwas vor dir mit dem Hintergrund sticken, aber das Rotkehlchen wird so süss, da lohnt es sich durch zu halten
Auch der Beginn vom Igelchen sieht schon wunderschön aus
Ich bewundere dich immer wieder wie du ein UFO nach dem anderen beendest, ich bin gespannt auf den Quilt aus den Blöcken
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise