Sonntag, 25. Juni 2017

Sonntagsgrüße und -fortschritte

Und schon ist wieder Sonntag ..... hallo zusammen.
Auf einigen Blogs habe ich bereits Erdbeeren aus Stoff gesehen, passend zur Erdbeerzeit habe ich meine Tilda-Erdbeeren fotografiert, große und kleine habe ich schon vor einigen Jahren genäht und sie dieses Mal in meine Glasbirne gelegt, die mal ein Pflanzgefäß war. Wie gefällt euch meine Deko?
Klickt oben rechts auf den Reiter "Anleitungen", dort könnt ihr euch die PDF-Datei für die großen Erdbeeren herunterladen.

In der letzten Woche habe ich mit den Mohnblumen von UB-Design begonnen, vielleicht sticke ich noch ein zweites Motiv, mal sehen ...... schöne Rottöne sind zu verarbeiten, das Sticken macht viel Spaß.

Am frühen Morgen muss ich im Esszimmer fotografieren, dann spiegelt das Glas nicht, hier mein "Beweisfoto" meiner neuen Stickereien, die ich mit der "Arche Noah" von Lynette Anderson kombiniert habe, ein schon recht betagter Redwork-Quilt.

Was macht ihr, wenn ihr telefoniert? Ich laufe herum, zupfe ein verwelktes Blättchen von einer Topfpflanze ab, ordne Kissen usw. ...... und vor einigen Tagen ist mir beim Telefonieren und Herumlaufen aufgefallen, dass mein Juni von Sara noch gar nicht fertig ist .... das Vorher-Foto ....

.... und das Nachher-Foto .... die Gießkanne und auch die gelbe Rose hat ein paar Kreuzchen hinzu bekommen, nun ist die Stickerei erst fertig.

Und wieder habe ich genäht, ein neues Sulky-Häuschen ist fertig .... dieser Block besteht aus zwei Teilen, den ich am Donnerstag Nachmittag während des Gewitters genäht habe, eigentlich wollte ich am Donnerstag im Garten arbeiten.
Ich erinnere mich noch sehr gut an meine Kindheit, während des Gewitters wurde überall der Strom ausgeschaltet, besonders meine Oma hatte große Angst bei Gewitter. Zum Glück ist das heute nicht mehr so, denn ich habe bei Blitz und Donner mit der elektrischen Nähmaschine genäht, habe das Licht eingeschaltet und Radio gehört, richtig gemütlich war das ;-)

Seht ihr, wie fitzelig dieser Zusatzblock ist? Es mussten viele Kleinstteile vernäht werden und ich bin mächtig stolz, dass mir das so gut gelungen ist.

Herzliche Grüße, genießt den heutigen Sonntag und für die kommende Woche wünsche ich euch allen erträgliche Temperaturen, eure

Kommentare:

  1. Ach, da bist du ja mit deinem heutigen Eintrag :))
    Ja, Erdbeeren sind genau richtig, und deine gestickten und genähten Exemplare sehen so toll aus. Aber meine heute morgen zum Frühstück waren auch nicht schlecht, lach, mindestens ebenso süß wie deine. Die PDF Datei werde ich mir gleich mal ansehen.
    Und Mohnblumen passen ja auch ganz herrlich, denn im Moment blühen sie an allen Wegrändern. Und auch im Garten. Wunderschön, das Motiv von UB-Design. Ich würde da auf jeden Fall noch ein zweites Motiv sticken. Aber ich habe gut reden mit meinen vielen angefangenen Projekten :)
    Schön sieht die Esszimmerwand aus. Ach wie schön, noch ein Sulky-Häuschen. Und der zweite Teil hat wirklich unendlich viele Einzelteile. Das wird auch lustig, das viele Papier wieder rauszubekommen. Aber es lohnt sich auf jeden Fall, denn diese Häuschen sind schon etwas Besonderes.
    Auch dir noch einen schönen Sonntag.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta,
    bei uns war es früher auch so, alle Stecker wurden gezogen, heute mache ich es nur noch am Laptop. Ansonsten ist es ja doch viel besser gesichert als früher. Zuckersüß sehen deine Erdbeeren aus, und mein Highlight heute ist dein Sulky Häuschen, das fitzelige hat sich aber gelohnt, das Teil sieht richtig Klasse aus und macht den Block erst perfekt.
    Herzliche Grüße an dich, deine Martina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    in eurem Gebiet hat es ordentlich gewittert - nachdem bei einer Freundin nach einem Gewitter der Computer kaputt war, nehme ich ihn wirklich auch "vom Netz".
    Deine Erdbeerdekoration passt wunderbar, dein Mohnblumenbild ist auch ganz besonders, man bekommt wirklich Lust auf ein Pärchen :-)
    Dein Esszimmer bekommt durch deine Stickereien Persönlichkeit. so präsentiert wirken sie auch gut. Beim Telefonieren spaziere ich auch immer herum - erstaunlich, was einem dabei so alles auffällt ...
    Und auch ein neues, ziemlich aufwändiges Häuschen ist entstanden, dafür hätte ich ehrlich gesagt zuwenig Geduld. Aber es gefällt mir sehr gut.
    Heute ist aber wohl Ruhetag, genieße den Sonntag und hab feine Stunden.
    Alles Liebe von Erna

    AntwortenLöschen
  4. Oh Jutta, deine Erdbeerdeko gefällt mir total gut. Die fehlenden Juni Kreuze hatte ich nicht bemerkt, aber so sieht es besser aus.
    Dein Sulky Häuschen ist echt megagenial.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  5. Und beim gemütlichen Nähen ist ein süßes Haus entstanden, nebenbei noch Erdbeeren genascht:-)) und fertig ist ein perfekter Tag.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jutta,
    Deine Erdbeer Deco sieht schön aus! Es müssen ja nicht immer echte Erdbbeeren sein;-). Die Mohnblumen von UB sind der Hingucker und ich bin gespannt ob Du noch mehr sticken magst!
    Liebe Grüße
    maxi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jutta,
    deine genähten Erdbeeren sehen klasse aus! Das ist eine tolle Idee und sie halten länger als die frischen!

    Deine Häuschen gefallen mir auch sehr gut!
    Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,

    bei uns sind dieses WE die erträglichen Temperaturen angekommen und man kann wieder richtig durchatmen.
    Wenn du so eifrig mit den Häuschen weiter machst, müsstest du doch bald alle zusammen haben, viele können dir nicht mehr fehlen, oder?
    Übrings, viel Spaß beim rausfitzeln des Papiers! ;-)))

    LG und einen schönen Sonntag wünscht dir Ute.

    AntwortenLöschen
  9. Moin Jutta,
    du nähst bei Gewitter??? Naja, ich mache es auch manchmal ;-))) Ich habe tatsächlich Schiß, daß mal der Blitz einschlägt und meine schöne Nähmaschine im Eimer ist- haben wir hier im Dorf schon gehabt, da ist der Blitz eingeschlagen und Kühlschränke und Fernseher waren kaputt...
    Ich habe ja auch schon viel von Tilda genäht, aber die Erdbeeren waren immer noch nicht dabei- keine Zeit vor lauter Näherei :-D :-D :-D
    Einen schönen Sonntagnachmittag nach Berlin :-)
    LG, Gudrun

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Jutta,
    meine Mutter erzählte früher, dass sie während des Gewitters, auf gepackten Taschen im Flur saßen damit sie im Notfall das Haus verlassen konnten.
    Meistens lasse ich während eines Gewitters die Finger von meinem Laptop. Ansonsten läuft auch das Radio oder der Fernseher.
    Deine gestickten und genähten Erdbeeren sehen Klasse aus.
    Auch deine Mohnstickerei ist wunderschön. Ich würde noch eine zweite Mohnblume dazusticken, sind ja nicht so groß.
    Oh mann, dass ist eine ordentliche PP Herausforderung. Ist dir sehr gut gelungen, da kannst du sehr stolz auf dich sein.
    Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Jutta,
    ich kann mich voll und ganz der vielen Lobe für Deine schönen Arbeiten und auch die Erdbeer-Deko anschließen, besonders
    Dein schönes Hausi wieder, die Häuschen haben es, wie Du weißt, mir ja besonders angetan.
    Zum Thema Gewitter, bei uns hat es im Haus und Garten schon etliche elektronische Geräte (und die Geräte waren ausgeschalten!) mit Totalschaden erwischt und als Kinder damals durften wir weder Besteck, Scheren usw. anfassen...und ich habe heute noch riesigen Respekt (man kann schon sagen Angst, vor allem, wenn es direkt über einem schwebt.

    Wenn ich mal länger telefoniere, kritzele ich einfach auf Papier herum, da entstehen ganz putzige Muster, und staune hinterher, was dabei so rauskommt, manche hebe ich mir sogar auf.
    So, dann wünsche ich Dir noch einen schönen Rest Wochenende und eine schöne Woche.
    Viele liebe Grüße
    von Lissy

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta,
    oh ja, Erdbeeren und Mohnblüten haben jetzt Saison. Bei dir sind besonders schöne Exemplare zu finden. Der Juni ist auch der Rosen-Monat und dazu noch mit so einem süßen Rosenstoff eingerahmt.
    Meine Oma hatte auch ständig Angst bei Gewitter und manchmal hat sie im Treppenaufgang gesessen. Ich ziehe nur den Stecker bei den wirklich wichtigen Geraten wie Laptop und Nähmaschine (lach).
    Eine schöne neue Woche und
    viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta,
    so viele schöne Schen gibt es wieder bei Dir zu bewundern ! Das Glas mit den Erdbeeren ist eine tolle Deko !Das gestickte Erdbeerkränzchen ist wunderschön und perfekt gerahmt . Ebenso gefällt mir der gestickte Mohn und das Juni Bildchen , ach einfach alles !
    Eine angenehme Woche wünscht Dir Deine Carmen

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Jutta,
    Erdbeeren in Birne - das sieht nicht nur gut aus, das hört sich auch lecker an *lach*
    Alles ist so toll, besonders die Mohnblüten. Ich mag diese zarten Blüten total gerne.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag Abend und eine gute Woche.
    Viele liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  15. Oh, die Arche Noah bring Erinnerungen zurück, ich hatte sie auch gestickt und dann einer Bekannten geschenkt die sehr begeistert davon ist.
    Und beim Sulky Häuschen mit den Bäumen und dem Stern hatte ich einen Fehler beim Stern eingenäht und erst ganz zum Schluss gemerkt, ich werde nun immer an Dich denken wenn ich diesen Fehler auf dem Quilt sehe.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jutta,
    Erdbeeren sind gerade auch meine Leidenschaft, allerdings eher die echten..., hmmmm! Deine Erdbeer-Birnen-Kombi gefällt mir sehr gut. Genuss bereiten wieder einmal Deine zauberhaften Stickereien. Die Vorher-Nacher-Bilder zeigen dann auch ganz besondere Feinheiten.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta,
    ich komme aus dem Staunen gar nicht mehr heraus wenn ich auf Deinen Blog schaue... Die Erdbeeren und die Mohnblumen sind so schön, beides mag ich auch in natura sehr gerne :o) Die Arche Noah habe ich auch mal gearbeitet, mit selbstgemalten Bildern ergänzt, weil ich sie größer haben wollte und mir Noahs Frau gefehlt hat ;) Ich liebe dieses Thema einfach...
    Hab eine schöne Woche, ganz liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  18. Ich bin ganz hin und weg von deinen Mohnblumen - so schööön. Und dein neuestes Häuschen ist wieder so richtig schräg, toll.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Jutta,
    bei uns war es früher auch so, meine Oma ist bei Gewitter durchs ganze Haus gelaufen und hat alle Stecker aus der Dose gezogen. Heute hängen alle wichtigen Gerät an einer Steckdose mit Überspannungsschutz.
    Deine Erdbeerdeko gefällt mir sehr, die Erdbeeren muss ich auch mal machen. Die Mohnblume von UB-Design sieht Klasse aus und die Esszimmerwand erst...
    Dass das Juni-Motiv noch nicht ganz fertig ist, wäre mir gar nicht aufgefallen, ich musste tatsächlich suchen.
    Der Zusatzblock ist dir gut gelungen, man sieht wir klein die Teile sind.
    Ich wünsche dir eine schöne Restwoche,
    liebe Grüße, deine Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jutta,
    deine Erbeerdeko gefällt mir sehr gut, eine witzige Idee, die Erdbeeren in einer Birne zu dekorieren. Du warst die Woche über wieder sehr fleißig und deine Mohnblumen sind ein Traum, ebenso hübsch ist dein Häuschen anzusehen. Bei uns ist leider von der Abkühlung nichts angekommen, auch kein Regen. Ich warte sehnsüchtig darauf.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  21. Deine Erdbeerdeko gefällt mir sehr, sehr, sehr.
    Und deine gestickten Motiven sind einfach toll. Ich mag Deine Arbeit :-)
    Eine schöne Restwoche und
    viele liebe Grüße aus Dunajská Lužná,
    A.

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Jutta
    Traumhaft schön sind deine Bilder wieder geworden , der Juni ist so schön und die Mohnblumen, ich mag sie auch, leider verwelken sie viel zu schnell und für die Blumenvase gehen sie überhaupt nicht. Das Sulky-Haus und der Wald mit Wiese waren ganz schön pitzelig zu nähen. Aber von Zeit zu Zeit braucht man schon auch so Spielerein. Auch für das Erdbeerbild gibt es ein Lob, sehr schön.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  23. Hmmm... was für ein "leckerer" Post liebe Jutta *lach*... ich war auch schon Erdbeeren auf einem der umliegenden Felder pflücken.
    Und alles paßt bei dir wieder so wunderbar zusammen.
    Herzliche Grüße Gaby ❀.•❤•.✿.•❤

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, vielen Dank für deinen Besuch bei mir ;o)