Sonntag, 10. Februar 2019

Erdbeeren und Kaffeebohnen

Liebe Sonntagsgrüße aus dem inzwischen frostfreien Berlin.
Heute möchte ich euch unser neues Projekt vorstellen, das ich zusammen mit meiner Freundin Martina gestartet habe. Es ist der Erdbeersampler von LKE, bitte sehr: Teil 1!!!!
Die kleinen Walderbeeren gefallen mir besonders gut. Ich sticke mein Mustertuch mit den angegebenen DMC-Garnen auf 18ct-Aida von Zweigart. Bei größeren Projekten verwende ich sehr gerne diesen Stickstoff, weil er viel fester ist und auch bis zum Abschluss der Arbeit in Form bleibt.

So soll der Sampler demnächst aussehen. Wir haben das Muster in in 8 Teilstücke aufgeteilt und werden euch nun alle 14 Tage unsere Fortschritte präsentieren. Geplant ist, dass wir Mitte Mai fertig werden.
Ihr glaubt gar nicht, welch ein schönes Gefühl es war, im kalten Winter mit der Stickerei zu beginnen, denn die Vor- freude auf die Erdbeerzeit kommt beim Sticken von ganz allein. Ich habe im Supermarkt schon frische Erdbeeren gesehen, aber ich traue den Früchten noch nicht ;-)
Liebe Martina, wie schön, dass wir beide wieder ein gemeinsames Projekt gefunden haben, ich schaue jetzt gleich mal bei dir vorbei.

Drei Kaffeebohnen vom "Kaffeeduft" habe ich in der letzten Woche genäht. Uiii, das war wirklich sehr fitzelig ..... wie ihr sehen könnt, habe ich ein Centstück auf die Schneidematte gelegt. Die drei winzigen Papierfitzel sind die Teile 3 bis 6 der Kaffeebohne, winzig, nicht wahr?
Die kleinen Blöckchen sind ca. 6,5 x 6,5 cm klein. In der nächsten Woche möchte ich noch das Wort "Kaffee" auf Papier nähen.

Meine Freundinnen Erna und Andrea hatten Anfang Februar Geburtstag, diese beiden Geburtstagskarten habe ich für sie gestaltet. Ich weiß, dass sich beide gefreut haben ;-)

Ganz liebe Grüße in die Runde, eine schöne, kreative neue Woche wünsche ich euch, bis zum nächsten Sonntag, 

Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    euer neues Stickprojekt hat mich bereits dazu verleitet, am späteren Morgen nach tiefgefrorenen Beeren zu suchen, damit ich wenigstens im Jogurt ein paar Erdbeeren genießen kann :-) Frischware braucht bestimmt noch länger, bis sie wirklich jahreszeitgemäß passt - leider.
    Deine Kaffeebohnen sehen als Kontrast dazu toll aus, richtig aromatisch, dunkel und edel. Diese kleinen Fitzelteilchen zu vernähen ist schon Handwerkskunst.
    Und deine Karten haben tatsächlich viel Freude gemacht, bei mir steht sie immer noch auf der Kommode als Frühlingsgruß, so kann ich mich jeden Tag darüber freuen.
    Jetzt wünsche ich dir noch einen schönen Sonntag und ein bisschen Sonnenschein, nachdem es keinen Frost mehr gibt in Berlin.
    Ganz liebe Grüße Erna

    AntwortenLöschen
  2. Mit den Erdbeeren habt ihr euch ein schönes Projekt ausgesucht, und so winzige Kaffeebohnen, was für eine fummelei.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jutta,
    mmh lecker sehen deine ersten gesticken Erdbeeren aus. Und wenn ihr bis Mai fertig sein wollt, beginnt auch gerade bei uns die Erdbeerernte, so kannst du dich doppelt auf die Köstlichkeiten freuen.
    Bestimmt wird der Sampler gut zu den beiden Mustertüchern von letzten Jahr passen.
    Deine Kaffeebohnen sehen Klasse aus. Das war bestimmt eine ordentliche Fummelarbeit.
    Schöne Karten hast du für die beiden Geburtstagskinder gestickt.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jutta,
    habe schon bei Martina geschrieben, dass ihr euch da ein wunderschönes Motiv für euer neues Projekt ausgesucht habt. Klasse.
    Uh, Kaffeeduft! Da hinke ich nun doch etwas hinterher. Schöne Böhnchen hast du da genäht.
    Die Karten gefallen mir auch. Besonders der kleine Kranz.
    Schönen Sonntag noch und LG,Doris :o)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jutta,
    Deine Erdbeeren sieht lecker aus, es ist tolle Idee...
    Auch die Karten sind toll.
    Noch schönen Sonntag und LG,
    Aďka

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta, das ist wieder ein feines Mustertuch, dass ihr euch da ausgesucht habt! Deine Kaffeeböhnchen gefallen mir sehr, Du hast ja sogar die schwierigere Variante genäht, Respekt!!! Die Pinzette ist zum Papiere entfernen sicher sehr praktisch!
    Hab einen feinen Sonntag und liebste Grüße an Dich von Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Another lovely sampler to SAL with Martina!! I can't wait for strawberry season too, we go to a "pick your own" and there is nothing like a sun kissed, ripe, fresh berry!! Your project will be done just in time for the season! Love both the cards!!!

    AntwortenLöschen
  8. Your strawberry SAL is going to be wonderful, Jutta. And to be stitching it with Martina makes it more special. Love the strawberries. I have a strawberry project that I put away for a while but need to pull it out again. Love the coffee bean pieced project...that will be so cute. And your cards are so pretty. I know your friends will love them. RJ@stitchingfriendsforever

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, die Erdbeeren machen richtig Laune, ich starte schon bald mit dem nächsten Abschnitt. Deine Kaffeebohnen sehen Klasse aus, du hast Recht - fitzelig war es schon, hat aber auch Spaß gemacht. Sehr hübsch sehen die Karten aus, die Empfänger haben sich sicherlich sehr gefreut.
    Liebe Grüße nach Berlin, deine Martina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,
    das Erdbeerbeer-Mustertuch ist ein sehr hübsches neues Projekt und gefällt mir sehr gut. Dein Anfang sieht schon sehr vielversprechend aus und macht Lust auf mehr. Deine gepatchten Kaffeebohnen sehen so toll aus und ich kann mir gut vorstellen, was das für eine Arbeit war, aber es hat sich gelohnt, wie man sehen kann. Auch deine gestickten Glückwunschkarten sind wunderschön geworden.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta,
    ein superschönes neues Projekt. Das macht richtig Lust auf die Erdbeerzeit.
    Die Kaffeebohnen sind wirklich aus winzigkleinen Teilen entstanden. Da weiß man manchmal gar nicht, wohin mit der Nahtzugabe. Aber es sieht toll aus!
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta,
    es wird berrig lecker! Das Erdbeertuch wird wudnerschön und jetzt hab ich Appetit auf frische Erdbeeren *lach*
    Die Kaffeebohnen sehen toll aus, Kaffee geht ja immer, diese Motive gefallen mir sehr gut!
    Die Geburtstagskarten sind auch zauberhaft und haben sicher viel Freude gebracht!
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Love the birthday cards , and the strawberry stitch will be lovely .
    Another wonderful post .

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jutta,
    das wird wieder einn tolles Mustertuch, ich kann die Erdbeeren förmlich schmecken. Die genähten Kaffeeböhnchen gefallen mir auch sehr gut. Ich kann mir bei der geringen Größe vorstellen, dass es sehr fitzelig war sie zu nähen, du hast es aber bravurös gemeistert.
    Herzlichen Dank für deine wunderbare Geburtstagskarte.
    Liebe Grüße, deine Andrea

    AntwortenLöschen
  15. You and Martina have chosen another lovely piece to stitch--I love anything with strawberries! And you're right--strawberries in the winter months are not the best tasting! Lovely cards that you made, Jutta--hope you are having a great week ♥

    AntwortenLöschen
  16. Auf die Erdbeerzeit freue ich mich auch schon, liebe Jutta, die süßen Früchtchen esse ich aber auch lieber während der Saison, und Sahne gehört für mich auch dazu. ;-))) Schön ist es, euer neues Projekt. Auch deine winzigen Kaffeebohnen hast du toll hinbekommen.

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  17. Oh, wie fein das Erdbeertuch ist sowas tolles. Ich bin hin und weg und freue mich, euch dabei zuzuschauen. Leider habe ich im Momen so gar keine Lust zum Sticken.
    Die Kaffeebohnen sehen auch umwerfend aus. Ich muss gleich mal die Februar-Vorlagen sichern.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, vielen Dank für deinen Besuch bei mir ;o)

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) von google gespeichert werden.
------------------------------------------------------------------------------------------
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.