Sonntag, 18. August 2019

Stickfortschritte


Hallo zusammen,
gestern war es wieder richtig sommerlich in Berlin, die kühlen Tage scheinen erst einmal vorbei zu sein.
In der letzten Woche habe ich an dem "Kalender - Juli" von © LKE weitergestickt .... es sind zwei neue Motive hinzu gekommen.

Die schönen Alpenkühe habe ich mit viel Spaß gestickt, das ist die Nr. 21 ....

... und die Nr. 12 .... ein kleiner Krug mit Wiesenblumen ist ebenfalls fertig geworden.

Bisher habe ich es immer vermieden, die Nr. 2 zu sticken, hier die Vorlage. Ich war bisher der Meinung, die Nr. 2 ist ein Grabkreuz für einen Verunglückten in der Bergen. Solche Kreuze haben wir beim Wandern oft gesehen, meistens mit einem Foto des oder der Verstorbenen und mit wunderbaren Blumen geschmückt. Meine Tochter aber meinte, es ist ein Gipfelkreuz, also kann ich mich nun mit Vorfreude der Nr. 2 widmen ;-)

Mit einem Foto unseres Trompetenbaums verabschiede ich mich heute von euch. Die Pflanze ist inzwischen ca. 3 m hoch, braucht sehr viel Wasser, aber sie dankt es uns auch.
Einen schönen Sonntag euch allen, kommt gut in die neue Woche,
viele liebe Grüße sendet euch

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Jutta,
    dein Kalenderblatt darfst du ruhig um die 2 ergänzen, es ist tatsächlich ein Gipfelkreuz, durch die Steine befestigt. Die Kühe sehen sehr naturalistisch aus, gar nicht einfach umzusetzen, aber du hast das sehr gut hinbekommen. Der Alpenblumenstrauß ist ebenfalls sehr, sehr hübsch.
    Euer Trompetenbaum ist tatsächlich schon ein Baum, er könnte von einem Gärtner sein :-)
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Erna

    AntwortenLöschen
  2. lovely stitching and is growing each week.
    Your Trumpet tree is lovely , do you leave it in all winter and is it in a pot or the ground ?
    Have a lovely Sunday .

    AntwortenLöschen
  3. Wieder so süße kleine Bildchen enstanden, wundervoll. was machst Du mir dem trompetenbaum im Winter? der ist doch nicht frostfest, oder?
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    ich hätte auch gesagt, dass es sich bei dem Kreuz um ein Gipfelkreuz handelt. Deine neuen Motive sind wieder ganz bezaubernd, besonders gut gefällt mir der Krug mit den Wiesenblumen.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  5. For some unknow reason my translate button is not working. So frustrating!! I just love the pitcher of flowers and your flowers are lovely as always. I can just vision hummingbirds dining on the nectar of those huge flowers!! RJ sends her regards too, she is away this week and will catch up with you soon. Have a wonderful week, Hugs, Mary

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    schön, daß Du den Kalender weitergestickt hast! Es sind alle kleine Bilder schön!
    Ja, das Film "Bergdoktor" beginnt auch immer mit si einem Gipferkreuz, es ist gar nicht traurig :)
    Ich wünsche Dir weitere schöne Tage!
    Herzliche Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  7. Die kleinen Bildchen erfordern aber viel Geduld mit dem Farbenwechsel...Das Kalenderblatt wird dich sicher immer an den Urlaub in den Bergen erinnern. Wirst Du noch andere Monate machen?
    Dein Garten sieht so ueppig und gruen aus. Man sieht, dass es in Deutschland auch mal regnet im Sommer! Wenn ich an Berlin denke (mehrere Besuche) da ist mir halt immer nur graue (aber tolle) Stadt in Erinnerung.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jutta,
    sehr hübsch die beiden neuen Motive, besonders gefallen mir die Alpenkühe, die sieht man dort oft überall frei rumlaufen. Ich hätte auch gemeint es ist ein Gipfelkreuz, du kannst ja die einzelnen BS für die Steine weglassen, dann wirkt es mehr als ein Gipfel.
    Hab noch eine schöne Woche, deine Martina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe JUtta,
    schön, dass du an deinem Juli weiterstickst. Die Kühe sind goldig und das Sträußen Blumen in der Vase einfach nur schön.
    Wow, euer Trompetenbaum sieht fantastisch aus.
    Liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,
    und wieder ist das Kalenderblatt um zwei sehr schöne Motive gewachsen. Die Kühe sehen wie die Echten aus und der Wiesenblumenstrauß kommt der Natur auch sehr nahe. Das Kreuz hätte ich auch als Gipelkreuz interpretiert.
    Euer Trompetenbaum sieht Klasse aus.
    Liebe Grüße, deine Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta,
    Du bist ja sehr fleissig vorangekommen! Ich mag diese kleinen Stickbilder so gern!
    Dein Trompetenbaum sit eine Wucht!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen und freundlichen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. Your stitched piece is looking prettier and prettier, Jutta--love the cows and the vase of flowers so much! Hope things cool off for you, soon--it is extremely hot here, too, but we are going to the mountains where it should be much cooler.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta, dein Kalenderblatt ist ne Wucht. Das Gipfelkreuz kannst du beruhigt sticken. Ich halte es auch eher für ein Gipfelkreuz. Dein Trompetenbaum ist klasse geworden in diesem Jahr. Ich habe seit einigen Jahren keinen mehr. Dafür habe ich mir in diesem Jahr eine Bananenpflanze gekauft. Im Schwarzwald haben ganz viele Leute Banananstauden in ihren Gärten. Mal gucken, wie ihr unser Klima gefällt.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, vielen Dank für deinen Besuch bei mir ;o)

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) von google gespeichert werden.
------------------------------------------------------------------------------------------
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.