Sonntag, 7. Januar 2018

Ein gutes Neues Jahr!

Eine gutes Neues Jahr wünsche ich euch allen! Ich hoffe, ihr habt den Jahreswechsel so ausgelassen gefeiert, wie wir. Nun ist wieder überall der Alltag eingezogen, bei uns wird heute Nachmittag abgeschmückt, leider.
Zusammen mit meinen Freundinnen Martina und Manuela hatte ich mich im Januar 2017 für den SAL bei Sara ange- meldet, heute kann ich euch Teil 12, den Januar, zeigen. Das Motiv hat mir gleich sehr gut gefallen, nur der kleine Schneemann rechts war ohne Kopfbedeckung, da habe ich ihm eine Pudelmütze gestickt, nun hat er es schön warm ;-) Alle gestickten Monate werde ich am kommenden Sonntag zusammen fotografieren.

Gestern hatten wir tatsächlich ein paar Stunden Sonnenschein in Berlin, das habe ich gleich genutzt, um ein schönes Foto vom Januar zu machen. Ich werde gleich bei Martina und Manuela vorbei schauen und bin schon sehr gespannt auf ihre Fotos.
Habt vielen Dank ihr beiden, mir hat das Sticken mit euch sehr viel Spaß gemacht, so schnell ist ein Jahr vergangen.

Ein wenig Weihnachtsnachlese gefällig? Mein Mann hatte mir zu Weihnachten dieses wunderbare Buch "Winter- wunderland" von acufactum geschenkt, außerdem noch einen Gutschein für meinen Lieblingspatchworkladen, der auch Stickzubehör verkauft.

Zwei Seiten aus diesem tollen Buch habe ich für euch fotografiert, schaut nur, so wunderschöne Motive sind darin .... und noch viiiiel mehr, das macht gleich Lust aufs Sticken.

Nach Weihnachten ist vor Weihnachten ..... diesen süßen kleinen Weihnachtsmann von gazette94 habe ich schon vor langer Zeit gestickt. Weil er aber in keinen Rahmen gepasst hat, wird er von mir zu Beginn der Adventszeit zwar "gesichtet", aber dann doch wieder zurück gelegt. Endlich habe ich ihn mit passendem Stoff umrahmt .....

..... und so kann ich ihn in der kommenden Adventszeit endlich aufstellen. Süß, nicht wahr?

Und weil das so großen Spaß gemacht hat, sich im Januar mit Weihnachten zu beschäftigten, habe ich weitere kleine Weihnachtsanhänger fertig gemacht. Schon hier hatte ich drei davon gezeigt ....

.... diese Anhänger haben echten Suchtfaktor!!!!!!!

Es gab einige Anfragen, wie ich diese Anhänger gemacht habe, hier eine Kurzanleitung dazu.

Ihr braucht: gesticktes Motiv, Rückseitenstoff, feste Pappe, Kleber, Klammern zum Fixieren und Schleifenband.
Die Pappe auf das gewünschte Format zuschneiden, das Stickmotiv und der Rückseitenstoff muss etwas größer als die Pappe sein, 1 cm als Kleberand reicht völlig aus.
Das Stickmotiv auf die Pappe kleben und mit Klammern fixieren, beim Rückseitenstoff ebenso.
Nachdem der Klebstoff getrocknet ist, wird das Stickmotiv und die Rückseite zusammen geklebt und mit Schleifenband umrandet, das mit passendem Nähgarn aufgenäht wird.
Bei etwas breiterem Schleifenband kann auch noch eine zusätzliche Lage Vlies zwischen die beiden Pappen geklebt werden, um damit die Breite des Bandes auszugleichen.
Schlaufe als Anhänger auf die Rückseite nähen, evtl. kleine Schleife als Deko anheften, fertig!
Viel Spaß beim Nacharbeiten.

Euch allen einen schönen Sonntag, ganz herzliche Grüße und eine schöne neue Woche wünscht euch

Kommentare:

  1. Liebe Jutta, auch dein Januarmotiv gefällt mir sehr gut, du hast noch zusätzliche Schneeflöckchen aufgestickt, tolle Idee. Ja und der Weihnachtsmann sieht in diesem Rahmen perfekt aus, als wolle er gleich durch die Tür kommen.
    Auch die neuen Anhänger sind spitze geworden, dann hast du gleich fürs nächste Jahr schon was schönes für euren Baum.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag, ganz liebe Grüße, deine Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    auch dir ein frohes neues Jahr, mit viel Gesundheit und kreativer Zeit für Dich! Deine Stickereien sind wunderschön!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Jutta,
    viel zauberhaft gesticktes bewundere ich wieder bei dir ! Wie schön der Weihnachtsmann gstickt und gerahmt ist ! Auch die Anhänger sind entzückend,danke für die Anleitung. Nun wünsche ich dir und deinen Lieben ein glückliches Neues Jahr und freue mich auf ein weiteres mit dir . Herzlichst Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Das Januarmotiv ist wieder ein sehr schönes Motiv von Sara und es hat siecher Spaß gemacht, es zu sticken. Und auch der Weihnachtsmann hat einen schönen Rahmen gefunden.
    Der Suchtfaktor ist bei dir wirklich sehr hoch, wenn es um weihnachtliches Sticken geht. Bin ganz begeistert von deinen vier neuen Anhängern für das nächste Jahr. Und wie ich dich kenne, werden da noch ein paar dazukommen :))) Ich mache meine Anhänger genauso wie du, nur klebe ich das Band oder die Kordel rundherum mit Textilkleber fest. Zum Annähen habe ich nicht genug Geduld, das mache ich nur, wenn noch ein paar Perlen rundherum eingenäht werden sollen.
    Hab viel Spaß mit deinem neuen Stickbuch.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    vielen Dank für die Erklärung zur Herstellung der Hängerchen. Dein Januar ist super niedlich und auch dein Weihnachtsmann 🎅🏻 ist ne Wucht. Tolle Hängerchen hast du für nächstes Jahr 👍
    Ich hoffe das ich heute auch ein paar Kreuze sticken kann, wenn mich meine Erkältung lässt. Mindestens ein Hängerchen will ich für das nächste Jahr auch machen.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde es toll wie konsequent Du Angefangenes fertig bekommst und es ist echt der Wahnsinn was Du alles noch zum fertigstellen findest! Aber - lauter schöne Projekte die unbedingt fertig werden müssen. Lustig finde ich dass bei Dir der Schneemann eine Mütze bekommt und der Weihnachtsmann frieren muss, hihihi.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  7. Dein "glatzköpfiger" Weihnachtsmann ist ja echt der Renner.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    dein Januarmotiv ist sehr schön geworden. Die Mütze passt sehr gut zum kleinen Schneemann. Auch dein gewählter Stoff gefällt mir sehr gut.
    Schön, dass du noch ein bisschen weihnachtliche Dekoration fertig bekommen hast, so hast du es für dieses Jahr Weihnachten schon fertig.
    Schöne Woche und liebe Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    Euch auch nochmals alles Gute für 2018!
    Das Januar-Muster ist wirklich süß, schön gemacht. Der Weihnachtsmann ohne Mütze sieht so aus, wie er sagen würde: oh, es ist schon Januar? Ich habe mich verschlafen... :)
    Danke für die Anleitung zum Anhänger, die sind alle super!
    Ic h wünsche Dir eine schöne kommende Woche!
    In Ungarn is Frühling... :)
    Liebe Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,
    dein Januar gefällt mir...wie auch die neuen Anhänger, für den Weihnachtsbaum...und bist schon für das kommmende Weihnachten gut gewappnet. Mit dem Buch, hast du nun wieder tolle, neue Anregungen, viel Freude damit!

    LG und einen schönen Sonntag,
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta,
    wo fange ich denn an? Hier gibt es heute so viele "Schmankerl" zu sehen ;-)))).
    Das Januar-Motiv finde ich so süß. Ich fand es sehr interessant, drei Stickerinnen übers Jahr zu begleiten. Jede hatte ihre eigene "Methode" sich diesen SAL zu erarbeiten. Den Weihnachtsmann finde ich auch so niedlich und er passt so genau in den Rahmen hinein. Jeder einzelne Weihnachtsanhänger ist ein Kunstwerk. Gefällt mir suuper gut. Danke schön, dass du uns verraten hast, wie man solche Anhänger herstellt. Dein Mann hat dir ein tolles Weihnachtsgeschenk gemacht. Die Bücher von acufactum sind immer ganz bezaubernd.
    Einen schönen Sonntag und
    viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta,
    durch diesen schönen Stoff wirken die Wintermotive direkt frisch, wie das Neue Jahr.
    Deine neuen Weihnachtsmotive gefallen mir sehr, danke für die Anleitung dazu, sie sind wirklich kleine Kunstwerke, wie Ursula schreibt.
    Dein Mann hat sehr gut ausgewählt, dieses Buch mit einem Gutschein kombiniert ist ideal für dich. Und wir freuen uns schon, wenn du uns dann die neuen Werke zeigen wirst.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntagnachmittag und eine gute neue Woche.
    Ganz liebe Grüße von
    Erna

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta,

    da wird euer nächster Weihnachtsbaum ja mit reichlich Stickanhängern geschmückt werden, hast ja noch reichlich Zeit bis dahin ;-)))
    Auch deinen Weihnachtsmann finde ich klasse, genauso wie dein Januarmotiv.

    Herzliche Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jutta
    Dein Januar ist dir wieder gut gelungen, das war sicher der Letzte Teil. Die Anhänger sind auch sehr schön und eine gute Idee. Das Buch Winterwunderlan von Acufactum dürfte recht interessant sein, das was du zeigst gefällt mir gut.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jutta,
    so tolle Bilder und Bildchen zeigst du mal wieder! Alle ganz allerliebst.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes und kreatives Jahr!
    Viele liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  16. ° 。 ° ˚* _Π_____*。*˚★ 。* 。*。 • ˚ ˚ •。★
    ˚ ˛ •˛•*/______/~\。˚ ˚ ˛★ 。* 。*★ 。* 。*
    ˚ ˛ •˛• | 田田|門| HAPPY NEW YEAR 2018.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta,
    auch das letzte Monatsbild gefällt mir sehr gut, der grüne Tupfenstoff passt perfekt dazu. Auch deine gestickten Anhänger sind eine Augenweide, vielen Dank für die Anleitung dazu. Das Buch sieht sehr vielversprechend aus und ich bin schon sehr gespannt, was du alles nacharbeiten wirst.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jutta,
    dein Monatsbild ist wieder sehr schön geworden. Die Mütze für den kleinen Schneemann gefällt mir. Der Weihnachtsmann von Gazette hätte auch eine Kopfbedeckung vertragen, er sieht doch etwas Kahl am Kopf aus. Die Anhänger für das nächste Jahr sind super schön geworden. Ich bin gespannt, was du alles aus deinem neuen Buch von acufactum sticken wirst.
    Liebe Grüße, deine Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Jutta,
    eine wahre Augenweide sind deine Stickereien. Im ersten Moment habe ich gedacht, auf dem Januarbild sind Schneemann und Schneefrau zu sehen. Ich hatte die Pudelmütze für einen kecken Blondschopf gehalten. Ich sollte meine Brille besser putzen.
    Vielen Dank auch für die Anleitung zum Herstellen der schönen Anhänger.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, vielen Dank für deinen Besuch bei mir ;o)