Sonntag, 29. März 2015

Ostern und Weihnachten zugleich ;-)

Hallo liebe Blogleser, 
heute ist Zeigetag ..... Block Nr. 2 "Frosty Forest" von Country Cottage Needleworks ist fertig gestickt, der kleine Waschbär ist wirklich niedlich. Der Name des neuen Blocks ist "Racoon Cabin", das Sticken zusammen mit Marie-Louise gefällt mir sehr ;-)


Beide Blöckchen zusammen fotografiert, mir macht das Arbeiten an weihnachtlichen Mustern auch im Frühling Spaß!!!!!


Beim UFO-Abbau suche ich mir wöchtentlich ein altes Projekt aus, meine Kriterien sind: 
1. Wozu habe ich Lust?
und 2. Was passt zeitlich in diese Woche?
Dieses Mal ist es das Gingerbread Trio von Little House of Needleworks, gestickt habe ich das Motiv im Dezember 2012, nun ist es fertig, mein UFO Nr. 14!!!! Ich hatte noch ein passendes Stück dickes, festes Vlies, der Mini-Quilt kann sogar stehen, die Größe der Stickerei ist 20 x 13 cm, der Quilt hat die Größe von 28 x 20 cm.
Aber nur für das Foto heute habe ich die Lebkuchenmänner in die Bücherwand gestellt, danach gleich ab in die Weihnachtsschachtel, denn das nächste Weihnachtsfest kommt bestimmt.

Teil 2 vom Frühlingsgeheimnis ist genäht, was das wohl wird? Vielen Dank, liebe Regina Grewe, für das interessante Muster.

In der letzten Woche habe ich viel im Garten gearbeitet, das ist auch kreativ und macht Spaß, ich wünsche euch allen eine wunderschöne vorösterliche Woche und grüße euch ganz herzlich,

Sonntag, 22. März 2015

Bald ist Ostern ......

Hallo meine Lieben, schon wieder ist Sonntag und ich möchte euch meine Aktivitäten in Sachen Sticken und Nähen zeigen. Habt vielen Dank für die vielen Kommentare zum letzten Post, ich freue mich über jeden.

Dieser Osterhase ist aus der Zeitschrift "Anna" aus dem Jahr 1990, ich glaube, dass ich ihn als junge Frau 1991 oder 1992 gestickt habe. Damals war ich in Sachen Kreuzstich eine Anfängerin, denn mir hat das Ei, das das Häschen in der Hand hält, gar nicht gefallen. Es erschien mir "eckig" zu sein, heute weiß ich, dass ich die Sache nur "verschlimmbessert" habe, denn ich habe halbe Kreuzchen und Backstitches um das Ei herum gestickt.
Damals waren schwarze Holzrahmen total in Mode, ich habe den Hasen also in so einen Rahmen gepackt.

Endlich entschloss ich mich, die Stickarbeit aus ihrem Dämmerschlaf zu befreien, zuerst einmal wurde sie gewaschen, dann das Ei aufgetrennt, neu gestickt und schaut nur, wie schön es geworden ist .....

Und weil ich zur Zeit im UFO-Abbau-Fieber bin, habe ich gleich einen schönen kleinen Mini-Quilt daraus genäht. Welch ein Unterschied, die passenden Stoffe schmücken die Stickarbeit doch viel mehr, als ein schwarzer Holzrahmen, nicht wahr? So gefällt mir das Häschen sehr und es ist mein UFO Nr. 13!!!!!

In der yahoo-Gruppe "Verliebt in Kreuzstich" wird zur Zeit an einem neuen Projekt gearbeitet, es ist ein Muster von Susanne Schmidt-Farbenfroh, der Titel ist "Herz auf der Wiese". Ich habe mich dafür angemeldet, weil die 6 Etappen monatlich verschickt werden, das schien mir machbar zu sein ;-) Hier mein Teil Nr. 1, ein schöne, aber aufwendige Stickerei.

Das Herz wird fertig gestickt so aussehen, mir gefällt das Muster sehr gut.

Zum Schluss meine ersten drei genähten Teile von Regina Grewe. Auf Reginas Seite könnt ihr euch das Muster frei herunterladen, es wird ein Frühlingsrätsel, ich habe schon mehrfach bei ihren schönen Aktionen mitgemacht, ich freue mich auf Teil 2. Regina schreibt, dass man folgende Stoffe braucht, weiß, rot, orange, gelb und kariert ..... ich habe mich umentschieden und für kariert einen unregelmäßig gepunkteten blauen Stoff verwendet, hoffentlich passt das zum Schluss auch irgendwie zusammen.

Es ist hier in Berlin deutlich kälter geworden, auch scheint kaum die Sonne, ich wünsche euch besseres Wetter als bei uns und grüße euch ganz herzlich, eure

Sonntag, 15. März 2015

Ostern kann kommen .....

.... denn mein Oster-Schriftzug von Vicky Hastings - The Cricket Collection ist fertig gerahmt und konnte aufgehängt werden. Ich freue mich jedes Mal über das schöne Ergebnis, wenn ich im Esszimmer bin ;-)


Unter "Easter" habe ich meine Tilda-Törtchen gehängt, die habe ich schon 2009 gestickt ....


.... daneben "Noah's Arch" von Lynette Anderson ....


.... auf der rechten Wand hängt ein kleiner Ostersampler und der hübsche Osterhase von Regina Grewe.


Alles ist vorbereitet, nun kann Ostern kommen ;-) Dieses Foto habe ich Anfang der letzten Woche gemacht, da war es noch sonnig.
 
Ganz besonders stolz bin ich auf meinen UFO-Abbau, ich habe wieder etwas fertig gestellt. Dieses Fotos ist vom Februar 2013, damals hatte ich die "Süße Versuchung" von Liebevolle Kreuzstichentwürfe beendet. Der Stickstoff, der der Stickpackung beilag, hatte das Format DIN A 4 und ich wusste damals nicht, wie ich die Stickarbeit einrahmen könnte.

Nach der Durchsicht meiner Stoffe habe ich mich für die kleinen Tassen entschieden, zuvor hatte ich noch eine "Tischdecke" dazu gestickt ;-)

Hier ist es, mein UFO Nr. 12, begonnen Februar 2013, beendet März 2015. Größe der Stickerei 13 x 18 cm, Quiltgröße 28 x 32 cm.

Ich wünsche euch einen schönen, gemütlichen Sonntag, hier in Berlin ist es noch sehr trübe, Handarbeitswetter ;-)
Liebe Grüße in die Runde,

Sonntag, 8. März 2015

Herrliches Frühlingswetter in Berlin ........

hoffentlich ist das bei euch auch so ..... und ich kann euch mein UFO Nr. 11 vorstellen:
Das Frühlingsherz" von mausimom, das in der yahoo-Kreuzstichgruppe gestickt wurde, ist fertig gerahmt. Begonnen habe ich die Stickerei im November 2014, das Herz ist 14 x 14 cm groß, ich habe es mit zwei passenden Dimples eingepatcht, der weiße Holzrahmen hat die Maße von 20 x 20 cm. Schon wieder ist etwas fertig geworden, das macht richtig Spaß!!!!

 Der März von Palkó war schnell gestickt ....


.... für meine Augen und Nerven ist das Sticken auf dem dunkelblauen Aida eine große Herausforderung, aber einmal im Monat werde ich das schon schaffen ;-) .... danke für den hübschen SAL!



Zum Schluss die Fotos vom eingepatchten Easter-Schriftzug von Vicky Hastings - The Cricket Collection. Habt ihr schon für Ostern geschmückt? Ich werde in den nächsten Tagen Vlies hinterbügeln und alles passend zurechtschneiden, ich freue mich, dass diese Arbeit kein UFO geworden ist ;-)

Genießt die warmen, milden Frühlingstage, lasst es euch gut gehen,
viele liebe Grüße,

Sonntag, 1. März 2015

Sonntagsgrüße!

Und weiter geht es mit meinem UFO-Abbau, hier mein UFO Nr. 9, da habe ich für die Stickerei einen sehr schönen Stoff gefunden, und schaut, unsere Schneeglöckchen zeigen sich schon. Die Stickpackung habe ich im Sommer 2014 gekauft, DMC Christmas Mini Kit "Snowman Close Up", gestickt im Dezember 2014, beendet März 2015.


Und UFO-Nr. 10, DMC Christmas Mini Kit "Santa and Tree", ebenfalls gestickt im Dezember 2014, beendet März 2015. Die Stickereien sind jeweils 12 x 12 cm klein, die Rahmen haben eine Größe von 20 x 20 cm. Dieses Foto habe ich im Garten versucht ..... die Spiegelung des Glases hat mir gar nicht gefallen ....


.... und nochmals im Zimmer fotografiert, ich freue mich, 10 UFO's sind schon fertig!!!!!


Schaut, einige Eier habe ich auf meinen Easter-Schriftzug von Vicky Hastings "The Cricket Collection" aus bunten Stoffen appliziert. Ich weiß noch nicht, ob es so bleiben soll ..... Knöpfe kann ich nicht nehmen, denn dann passt es nicht mehr in den Rahmen, ohne Glas lässt sich die Stickerei nicht in den Rahmen bringen, und mit Knöpfen passt es nicht hinter das Glas.


Ein schönes neues Projekt möchte ich euch heute vorstellen, ich sticke es zusammen mit meiner Freundin Marie-Louise und heute ist erster Zeigetag.
"Frosty Forest" von Country Cottage Needleworks, Block 1 hat den schönen Namen "Snowy Reindeer". Ich freue mich, dass ich diese Muster nicht alleine sticken "muss", wir wollen nun jeden Monat ein Blöckchen zeigen und im Sept./Okt. mit allen 9 Blöcken fertig sein.


Ich habe schon ein wenig vorgearbeitet und die Umrandungen gestickt, ein gutes Gefühl ;-)


Den Abschluss bildet heute Kenny Kangaroo, das neunte Advent Animal von Brooke Nolan. Ist er nicht zauberhaft mit seiner kleinen Weihnachtsmütze und dem coolen Drink auf seiner Schwanzspitze? Wie immer habe ich ein wenig Gold eingestickt, dieses mal ist es die Sonnenbrille.


Meine Minis von 1 bis 9, es macht weiterhin sehr viel Spaß, an diesem Projekt zusammen mit meiner Freundin Martina zu arbeiten.

Lasst euch von den vielen Regenschauern die Laune nicht vermiesen, herzliche Grüße in die Runde und einen schönen Sonntag, 

Sonntag, 22. Februar 2015

Neues am Sonntag

                     
Könnt ihr euch noch an meine Freude erinnern? Ende November 2014 hatte ich für die acufactum-Stickerei "Eine Prise Weihnachtsglück" den perfekten Stoff für die Umrandung gefunden und damals froh verkündet: "Aus diesem Top werde ich ein schönes, weiches Kissen nähen!" ..... und was ist daraus geworden? Natürlich ein UFO ;-(


Aber nun ist es fertig, mein Weihnachtskissen, die Frühlingssonne scheint heute kräftig ins Zimmer, es ist schwer, ein schönes Sofa-Foto zu machen.


Hier ist noch keine Sonne, ein Foto des Kissens im Esszimmer .....


... für die Rückseite habe ich einen weihnachtlichen Stoff verwendet, es ist ein  Dekostoff, sehr fest .... und einen Hotelverschluss genäht. Nun habe ich für die kommende Weihnachtszeit ein schönes neues Kissen und freue mich richtig darüber. Es ist mein UFO Nr. 8, Größe der Stickerei: 25 x 25 cm, Kissengröße: 40 x 40 cm.


Meine Freundin Martina hat im vergangenen Jahr im Stickcafé zu einer Mitstickaktion aufgerufen, sehr gerne habe ich mich angemeldet. Das Thema heißt: "Dorf - hier wohnen Stickfreunde". In der vorletzten Woche ist das Sticktuch bei mir angekommen, einige Bauplätze waren schon bebaut, ich konnte mir ein schönes Plätzchen aussuchen und habe mein "rotes Haus" gestickt, inzwischen ist das Tuch bei Renate (Stickeule) angekommen, ich bin gespannt, wie es dann "voll bebaut" aussehen und was Martina daraus machen wird.


Und auch das Jahresprojekt "Dessert of the Month" von Sue Hillis macht Fortschritte, hier der Februar. Zuerst dachte ich, das ist alles schnell gestickt, aber Pustekuchen, die vielen Farbwechsel, die zarte Spitze und die Backstitches haben doch sehr viel Zeit gekostet, aber das Ergebnis gefällt mir sehr gut.


Nun sind noch 10 Monate zu sticken, ich freue mich schon auf den März. Desserts sticke ich zusammen mit Ursel und Carola.

Euch allen einen wunderschönen Sonntag, ich grüße euch ganz herzlich,
eure 

Sonntag, 15. Februar 2015

Unfinished Object Nr. 7

Und? Was sagt ihr? Ich habe auch in dieser Woche ein UFO aus dem Dämmerschlaf befreit. Stolz möchte ich euch heute mein UFO Nr. 7 zeigen.


Der wöchentliche Sonntagspost hier auf dem Blog motiviert mich, an meinem UFO-Abbau weiterzuarbeiten.
Diese Stickerei "Stiefmütterchenkranz" von LKE habe ich im März 2014 begonnen, wer nochmals nachlesen möchte, ich hatte große Probleme mit den beiden grünen Stickgarnen, "klick".
Erst nachdem ich immer und immer wieder mit einem feuchten Tuch die Stickerei gebügelt habe, dann noch das Aufbügeln von Stickvlies, und das gleich 2-fach, bin ich mit dem Ergebnis zufrieden, der Stickstoff liegt glatt auf dem Vlies und die Mitte im Kranz beult nicht mehr.
Die größe der Stickerei ist 14 x 14 cm, Gesamtgröße 23 x 23 cm. 


Meine Stickerei mit dem Schriftzug "Easter" von Vicky Hastings/The Cricket Collection ist fertig, alles Backstitches sind gestickt .....


.... hier zwei Detailaufnahmen.

Ich hatte mir damals nur die Stickanleitung gekauft, dort, wo die bunten Knöpfe liegen, sollen eigentlich gelbe Knöpfchen in Eiform aufgenäht werden. Vielleicht werde ich kleine Stoffapplikationen dafür wählen, ich überlege noch.


In der letzten Woche habe ich mich mit meiner Freundin Ute getroffen (leider ohne Blog). Sie brachte mir ein kleines Geschenk mit, eine schöne Tasse mit niedlichen Muffins ...... und einer weichen Füllung, zuerst dachte ich, es wären Stöffchen in der Tasse, aber nein, beim Auspacken kamen mehrere Strängchen Stickgarn zum Vorschein, vielen herzlichen Dank, liebe Ute.

Bei Palkó habe ich einen neuen Stick-SAL entdeckt, ich habe mich erst jetzt im Februar dafür angemeldet. Wenn das fertige Foto der jeweiligen Etappe gezeigt werden kann, gibt es auch das neue Muster, das heißt, es muss gestickt werden ;-) Ich habe aufgeholt und in kurzer Zeit den Januar und den Februar gestickt, nun bekomme ich Anfang März das neue Muster, vielen Dank für deine Mühe, liebe Palkó!

Herrliches sonniges Wetter hier in Berlin, das wünsche ich euch auch, 
liebe Sonntagsgrüße von