Sonntag, 20. April 2014

Frohe Ostern!

Frohe Ostern wünsche ich euch allen, hier in Berlin haben wir herrlichstes Osterwetter!!!! Und ein paar Zwergnarzissen sind 2 Tage vor Ostern auch endlich aufgeblüht ......

.... auch die Hornveilchen blühen so üppig, herrlich, es lässt es sich auf der Terrasse ganz wunderbar aushalten.

Hier unserer Ostertorte 2014, eine Aargauer Rüblitorte, außen sooooo knusprig und innen soooo saftig, mmmhhhh, vielen Dank, liebe Marie-Louise für das tolle Rezept. Falls ihr Interesse habt, hier der Rezept-Link "klick".

Gaby (leider ohne Blog), Gisa, Marie-Louise und Ursel haben mir ganz wunderbare Osterpost geschickt, vielen herzlichen Dank, ich habe mir sehr über eure Post gefreut.

Für Ursel hatte ich in diesem Jahr einen karierten Osterhasen gestickt, das Motiv ist aus der Zeitschrift "Kreuzstichmotive" Frühjahrsausgabe 2013, mal ganz anders als sonst.

Ach ja, passt nicht zur Jahreszeit, aber das ist mein erstes Teilstück des SAL's"Surprise de Noel" für April. 
Martine Hecquet, auch bekannt unter dem Namen Ladyfée, schreibt nur französisch, sehr blumig und seeehr viel und oft, ich habe noch nicht richtig verstanden, ob ich sticken muss, damit ich Teil 2 für Mai bekommen kann, also habe ich vorsichtshalber gestickt und per Mail an Martine geschickt, mal sehen, wie es weitergeht, Teil 1 sieht schon recht vielversprechend aus, nicht wahr?

Genießt die schöne Osterzeit, ganz liebe Grüße aus Berlin, eure
 

Sonntag, 13. April 2014

Sonntagsfotos ......

Hallo liebe Blogleser,
vielen herzlichen Dank für die vielen Kommentare zum letzten Posting, wie immer habe ich mich sehr darüber gefreut!!!


Die Schachbrettblume ist eine meiner Lieblingsblumen, in jedem Jahr sind es mehr bei uns im Garten ....




gestickt habe ich diese Blume natürlich auch ..... dieses Foto ist vom letzten Jahr, das Muster ist von permin ....


..... und dieser kleine Quilthänger ist ein Muster von Christiane Dahlbeck ...


..... ich muss immer wieder nachsehen, ob meine Schachbrettblumen noch da sind  :-)


In der letzten Woche habe ich mich mit meiner Stickfreundin Carola (leider ohne Blog) getroffen, zuerst haben wir in einem sehr hübschen Cafe "LuLa" in Friedenau portugiesischen Milchkaffee getrunken, es gab auch einen kleinen Verkaufsstand dort mit hübschen Sachen aus Stoff, hier die Hasenbank ....


..... Carola hat mir tolle Webbänder mitgebracht, oh, da habe ich jetzt für die nächste Zeit Leinenbänder auf Vorrat, vielen herzlichen Dank, liebe Carola ....


.... unser eigentliches Ziel war aber der entzückende Laden von Anna Glückstoff, hier der Link dazu.
Ein wunderschönes Geschäft, so liebevoll gestaltet und die Inhaberin ist wirklich ein Glückstreffer, das war nicht mein letzter Besuch in der Sponholzstraße!!!!


Gekauft habe ich natürlich auch etwas, ein Stoffstück von Debbie Mumm mit niedlichen Gießkannen darauf, ein Leinenpanel mit fünf unterschiedlichen Hasenmotiven, dann noch eine Anleitung für ein Nadelkissen-Püppchen mit Holzköpfchen und mein "J" .....


... hier das Detailfoto davon, hach, ich hätte noch viiiiel mehr kaufen können !!!!!


Zum Abschluss dieses gelungenen Treffens haben wir dem Innenhof der Wohnanlage "Ceciliengärten" einen Besuch abgestattet, weil es dort zu dieser Jahreszeit am schönsten ist ......


 ..... der große Innenhof dieser Anlage ist über und über mit Kirschbäumen bepflanzt, herrlich!!!!!

Meine Stickfortschritte der letzten Woche:


.... ein kleines Osterei aus der Kreuzstichzeitschrift für meine Freundin Birgit, die Geburtstag hatte .....


.... und ein wenig weitergekommen bin ich mit meinem Stiefmütterchenkranz von LKE.
Anmerken möchte ich dazu, dass ich für den Kranz zwei Grüntöne ausgesucht hatte, die als kostenlose Beigabe einer ersten deutschen Ausgabe einer Stickzeitschrift beigelegen haben. Diese Garne habe keinerlei Beschriftung und Beschreibung, die Banderolen sind ganz schwarz, so dachte ich ....


.... denn ich habe die Stickerei von hinten gebügelt und alles ist auf der Rückseite zusammengebacken ..... iiiiiihhhhh ..... erst danach schaute ich mir die Garne nochmals genauer an, und jeweils im Knick der Banderole steht "100% Polyester", na so was !!!!! Ich habe einige dieser Stängchen schon an Freundinnen verschenkt, bitte wegwerfen, ich habe es wirklich nicht geahnt!!!!!

Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche vor Ostern wünscht euch eure


Sonntag, 6. April 2014

Frühling und Weihnachten ;-)

Ihr Lieben,
vielen herzlichen Dank für eure zahlreichen Kommentare zum letzten Sonntagspost, ich freue mich so sehr darüber, dass ihr mich regelmäßig besucht.


Wusstet ihr schon, dass Frühling und Weihnachten ganz dicht beisammen liegen? 
Das Weihnachtsmuffin von LKE war schnell gestickt, ich hatte einfach Lust dazu, schon ist es fertig.


..... und die Buschwindröschen in unserem Garten beginnen zu blühen.


Ein weiteres weihnachtliches Projekt möchte ich euch vorstellen. Zusammen mit Ursel und Sigrid sticken wir das Motiv "Eine Prise Weihnachtsglück" aus dem Buch 'Weihnachtsglück' von acufactum.
Gestern Abend habe ich den ersten Teil schnell fertig gestickt, das klappte so prima, nun habe ich schon meine Hausaufgaben für den April gemacht. Wir haben das Motiv in Teilstücke eingeteilt, jeden Monat sticken wir ein Stückchen und im November wollen wir fertig sein, um noch etwas Zeit für die Ausarbeitung zu haben. Ich freue mich sehr, dass ich wieder zusammen mit anderen ein Muster sticken kann.
Ihr beiden, bitte nicht böse sein, ich bin bei neuen Projekten immer gleich Feuer und Flamme und muss sofort beginnen.




... und passend zum Weihnachtsglück kleine Zwergnarzissen, die an einer sehr schattigen Stelle des Gartens ihre Blüten entfalten.



Der Stiefmütterchenkranz von LKE ist ein Stückchen gewachsen ....


.... und ich habe für Gaby (leider ohne Blog) dieses Mini-Herz von Christiane Dahlbeck gestickt, denn sie hatte Geburtstag.

Viele liebe Grüße aus dem zur Zeit sonnigen und warmen Berlin, jetzt gibt es Kaffee und Schokomuffins auf der Terrasse, bis bald,
eure

Sonntag, 30. März 2014

Wochenende und Sonnenschein

Meine lieben Blog-Leser, hoffentlich habt ihr auch so herrliches Frühlingswetter, wie wir hier in Berlin, traumhaft schön, ich werde gleich im Anschluss an dieses Posting auf der Terrasse genüsslich Kaffee trinken und frischen Apfelkuchen essen, hhmmmm.
Schaut, meine Kamera wurde repariert, ich kann wieder schöne Fotos machen. Der April  (Blocks with Charme, Lizzie Kate) ist fertig gerahmt, das Häschen gefällt mir immer besser.


Hier ein schöneres Foto von der Srping-Pantry von Brooke Nolan, in der letzten Woche konnte ich nur mit dem Handy fotografieren.




 An diesem Stiefmütterchenkranz arbeite ich gerade, das Muster ist aus dem Heft "Frühlingsboten Nr. 2" von LKE.


Zwei Abende lang habe ich gefröschelt, gefröschelt und geseufzt, jetzt ist der weiße Stickrahmen wieder weg, ich habe auch schon ein neues, zarteres Muster gefunden. Wisst ihr, ich hätte mich immer über diesen "weißen, großen Fleck" geärgert, deshalb habe ich alles wieder aufgetrennt.


Von der Schere und den Garnrollen möchte ich noch ein "gutes" Foto hinzufügen, auch das war bisher nur mit dem Handy fotografiert worden, das Muster ist von tinymodernist.

Meine Lieben, genießt die Sonne, das Leben und den Frühling,
herzliche Grüße,

Sonntag, 23. März 2014

Dies und das ....

Das Stitcher's Alphabet, ein Freebie von Brooke Nolan, ist fertig gestickt. Inzwischen habe ich den Stickrahmen rechts unten mit einem Fingerhut verschönert und links unten könnt ihr Garn und eine Schere sehen. Ich schleiche schon eine ganze Woche um dieses Sticktuch herum, denn eigentlich gefällt mir der Stickrahmen nicht mehr so gut, ich plane, wieder zu trennen und ein Stickmuster für einen kleineren Rahmen zu sticken, so erscheint mir die Stickerei wie ein großer weißer Fleck, drückt mir die Daumen, dass ich etwas Passendes finde.


Gestern funktionierte meine Kamera noch, heute nicht mehr, dieses Foto ist mit meinem Handy gemacht worden, die Garantie für die Kamera ist noch nicht abgelaufen, ich hoffe, ich bekomme sie bald funktionsfähig zurück. Schaut, die Spring Pantry, ebenfalls ein Muster von Brooke Nolan, ist fertig gerahmt, ich liebe Pünktchenstoffe!!!!!


Und hier noch ein toller Tipp für alle Stickerinnen, es gibt wunderschöne neue Freebies von Brooke Nolan, Advent Animals, das erste von 25 Mustern ist Anfang März erschienen, bis Oktober 2015 läuft diese Aktion. Klickt hier, um das Muster herunterzuladen, es gibt oben die Möglichkeit, die Freebie-Seite 1 oder 2 anzuklicken, das aktuelle Muster findet ihr auf Seite 1, es ist ein wirklich entzückendes Adventskätzchen.
Ich suche noch Mitstreiterinnen: Wer hat Lust, die monatlichen Muster zu sticken?



Das Monatsbild April aus der Serie "Blocks with Charme" von Lizzie Kate ist auch fertig geworden, der kleine weiße Hase ist doch hübsch, nicht wahr?



Und das frühlingsfrische Windlichtband ist fertig geworden, hier am Abend in "voller Beleuchtung" ...


....... und hier draußen auf der Terrasse, das Muster ist von Christiane Dahlbeck aus dem Buch "Schöne Momente", leicht abgewandelt.


Seit gestern ist endlich das neue Kreuzstichheft "Kreuzstich-Motive Nr. 9" im Zeitschriftenhandel käuflich zu erwerben, wieder sind wunderschöne Muster darin enthalten, sehr zu empfehlen.

Eine kreative, frühlingshafte neue Woche wünsche ich euch, liebe Grüße,

Sonntag, 16. März 2014

Ach, waren das schöne Frühlingstage ......

Ich danke euch allen für eure lieben Kommentare zum letzten Sonntagspost und ich verspreche, in der kommenden Woche eure schönen Blogs zu besuchen.


Wann hat es das schon mal gegeben im März? So herrliche, warme Frühlingstage konnten wir alle in der vorigen Woche genießen. Dieses kleine Veilchen gab es im letzten Jahr noch nicht, es hat sich selbst ausgesät, nun freue ich mich über die hübschen Blüten ..... ich habe in der letzten Woche nicht viel gehandarbeitet, Gartenarbeit war angesagt.


Trotz rauher Gartenhände habe ich abends ein wenig gestickt, ein kleines Webband für ein Windlicht aus dem Buch "Schöne Momente" von Christiane Dahlbeck.


Hier noch zwei Detailfotos .......


..... zuckersüß, nicht wahr?


Aber auch beim Stitcher's Alphabet von Brooke Nolan bin ich weitergekommen, hier das Y.
Y is for Yarn
Mir gefällt das kleine Kätzchen sehr, es hat sich total eingewickelt .... was wären wir alle ohne Garn.


Z is for ZigZag Stitch
Ein toller Abschluss .... das Z mag ich besonders gern.



Und zur Verschönerung habe ich einen Stickring mit Stickarbeit in die untere linke Ecke gestickt, das Motiv ist aber noch nicht fertig,
Liebe Ursel, es hat so viel Spaß gemacht, gemeinsam mit dir an diesem Projekt zu arbeiten, danke.

Viele Grüße, lasst euch nicht fort wehen,